category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Vegane Bolognese ©stock.adobe.com/vaaseenaa

Schnelle & einfache vegane Rezepte | Leckere Vielfalt

Schnell gemacht, herrlich lecker: Hier findest du eine bunte Auswahl veganer Gerichte, die einfach zu kochen sind und ordentlich satt machen. Diese Rezepte lassen dir garantiert das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Schlemmen ohne tierische Produkte ist mit diesen Rezepten kinderleicht: Egal, ob du nur einen Alternativen Snack willst oder auf der Suche nach einem deftigen Sattmacher bist – bei uns wirst du fündig. Den Anfang macht eine leckere Linsen-Bolognese, die ihre Hackfleisch-Geschwister in den Schatten stellt. Im Rezept verwenden wir trockene Linsen. Wenn du noch mehr Zeit sparen willst, nimm einfach vorgekochte.

Lieber Lust auf was Süßes? Hier gibt es unsere liebsten veganen Backrezepte.


Vegane Bolognese: Das einfache Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Spaghetti
  • 250 g rote Linsen
  • 200 g Pilze
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 g pürierte Tomaten
  • 400 g gestückelte Tomaten
  • 480 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL italienische Kräuter
  • 2 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Optional: Petersilie zum Garnieren

Vegane Bolognese

Enthält ordentlich Proteine: Unsere vegane Linsen-Bolognese.


Zubereitung

Schritt 1

Im ersten Schritt bereitest du das Gemüse vor: Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken, Pilze mit einem Küchentuch säubern, das Ende des Strunks abschneiden und den Rest in kleine Stücke schneiden. Karotten schälen und ebenfalls würfeln. Jetzt noch den Sellerie vorbereiten: Schneide die Verästelung mit Blättern ab, entferne die harten Fasern mit einem Sparschäler und verarbeite die Stangen zu kleinen Stückchen.

Schritt 2

In einer großen Pfanne Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Zuerst die Zwiebeln hineingeben und glasig schwitzen. Dann kommen die Pilze hinzu. Sobald sie rundherum angebraten sind, kannst du Karotten und Sellerie hinzufügen. Für ca. 5 Minuten in der Pfanne garen. Parallel die Linsen mit kaltem Wasser abspülen, um möglichen Schmutz zu entfernen.



Schritt 3

Jetzt Tomatenmark, Gewürze und Knoblauch hinzugeben und alles für 2 Minuten anrösten. Dann kommen die Linsen gemeinsam mit den Dosentomaten und der Gemüsebrühe in die Pfanne. Sobald die Mischung kocht, kannst du den Herd runterstellen und den Deckel auf den Topf geben. Die Bolognese muss jetzt ca. 20 Minuten köcheln, damit sie schön eindickt und ihr Aroma entfaltet. Währenddessen die Spaghetti nach Packungsbeilage kochen.

Schritt 4

Sind die Linsen gar, kannst du die fertige Bolognese noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemeinsam mit den gekochten Spaghetti auf vier Tellern anrichten und servieren. Optional noch Petersilie über das Essen verteilen.


Linsenbraten: Vegane Braten-Alternative

Ähnlich wie die vegane Bolognese ist auch dieser Linsenbraten ein Proteinlieferant. Die leckere Kombination aus Linsen, Walnüssen und Pilzen sorgt für einen tollen Geschmack und für die richtige Textur. Dadurch ist der Linsenbraten nicht nur vegan, sondern aufgrund seiner vollwertigen, pflanzlichen Zutaten auch noch gesund!

Zum Rezept: Veganer Linsenbraten

Linsenbraten auf Teller

Cremige Sauce rundet den Linsenbraten ab.



Auberginen-Curry: Indisch, vegan, lecker

Curry ist der Klassiker der veganen Küche und darf deswegen natürlich nicht in dieser Rezeptsammlung fehlen. Für diese Variante verwenden wir Auberginen, Zucchini und Kichererbsen und zaubern innerhalb von 30 Minuten einen herrlich sättigendn Eintopf auf den Tisch. Übrigens: Am nächsten Tag schmeckt dieses Gericht noch besser. Dazu empfehlen wir dir leckeres selbst gemachtes Naan-Brot.

Zum Rezept: Auberginen-Curry

Auberginen-Curry mit Naan und Reis

Zu Auberginen-Curry passen Reis und Naan-Brot als Beilage.


Blumenkohl als vegane Buffalo-Wings

Hättest du gedacht, dass du aus Blumenkohl würzige vegane Buffalo-Wings machen kannst? Zarter Blumenkohl umhüllt von einem crunchy Teigmantel und einer würzigen Sauce – so werden die Blumenkohl-Wings perfekt. Die Alternative zu den klassisch amerikanischen Buffalo-Wings schmeckt richtig gut und ist mit diesem veganen Rezept ganz einfach selbst gemacht.

Zum Rezept: Blumenkohl-Wings

Blumenkohl-Wings

Gebackene Süßkartoffeln: Mit leckerem Cashewdip

Dieser schnelle Snack aus dem Ofen macht besonders wenig Aufwand: Schließlich musst du die Süßkartoffeln nur schälen und in längliche Stücke schneiden, dann wandert das Gemüse für 25 Minuten in den Ofen. Währenddessen rührst du den Dip an: Für den verwendest du eingeweichte Cashewnüsse, Knoblauch, Hefeflocken, Wasser und einen leistungsstarken Standmixer, der die Zutaten fein püriert. Das Ergebnis: ein unwiderstehliches Dip-Erlebnis!

Zum Rezept: Gebackene Süßkartoffeln

gebackene Suesskartoffel mit Dip

Süßkartoffelspalten aus dem Ofen – mit dem richtigen Dip eine Wucht!


Veganes Mac’n’Cheese: Mit getrockneten Tomaten

Als veganer muss man auf den Geschmack von Käse verzichten? Dieses Rezept für Mac’n’Cheese mit getrockneten Tomaten beweist das Gegenteil. Durch Cashewnüsse lässt sich nämlich ein leicht käsiger Geschmack sowie die passende Konsistenz gut nachahmen.

Zum Rezept: Veganes Mac’n’Cheese

veganes Mac

Mac’n’Cheese mal anders: Auch ohne Ofen und Käse schmeckt diese Pasta lecker.


Chili sin Carne: Der Party-Klassiker

Dieser mexikanische Eintopf ist auch ohne Hackfleisch ein Genuss. Die Mischung aus Gewürzen, Bohnen, Mais, Linsen und Tomaten macht satt und unterscheidet sich geschmacklich kaum vom fleischlastigen Pendant. Wir versprechen: Mit diesem Rezept wirst du selbst nicht vegan lebende Freunde und Bekannte begeistern!

Zum Rezept: Chili sin Carne

Chili sin carne | vegan mit Linsen

Chili sin Carne unterscheidet sich geschmacklich kaum von der Fleischvariante.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant