category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
  • Start
  • Produkte
  • Thermomix-Alternative | Die besten Geräte im Vergleich
Thermomix-Alternative in der Küche ©stock.adobe.com/wojciechkic.com

Thermomix-Alternative | Die besten Geräte im Vergleich

Der Thermomix von Vorwerk wird oft als das Schweizer Taschenmesser der Küchengadgets betrachtet. Dementsprechend ist sein Anschaffungspreis recht hoch und der Erwerb auch umständlich. Hier stellen wir verschiedene Modelle vor, die eine hohe Qualität und Multifunktionalität bieten, oft aber zu einem erschwinglicheren Preis. Finde jetzt die zu dir passende Alternative.

Die besten Thermomix-Alternativen

Ob es sich um eine Küchenmaschine, einen Kochautomat oder einen Multikocher handelt, es gibt zahlreiche Alternativen zum Vorwerk Thermomix.

  1. MOULINEX Click Chef: Besonders günstig
  2. KRUPS Prep&Cook XL: Preis-Leistungs-Sieger
  3. NINJA Foodi 14-in-1 SmartLid: Praktischer Multikocher
  4. KENWOOD Cooking Chef XL: Luxus-Variante
  5. BOSCH Cookit: Der Testsieger

MOULINEX Click Chef: Die günstige Thermomix-Alternative

Die Moulinex HF 4568 ClickChef bietet sich als einfache aber zuverlässige Küchenmaschine mit Kochfunktion an. In dem Testbericht von Stiftung Warentest (12/2023) werden insbesondere die Robustheit des Geräts und seine Sicherheitsfunktionen hervorgehoben. Trotz ihrer raumsparenden Gestaltung bietet die 3,6 Liter fassende Schüssel genügend Platz, um problemlos bis zu vier Personen satt zu bekommen.

Mit der Maschine lässt sich eine Vielfalt an Gerichten zubereiten, da die HF4568 ClickChef kochen und dämpfen, schlagen und kneten, zerkleinern, erhitzen, warmhalten und mehr kann. Eine besondere Erleichterung bietet die integrierte Waage, die eine genaue Dosierung der Zutaten ermöglicht. Dank des 1.400 Watt starken Motors gewährleistet das Gerät eine hohe Leistungsfähigkeit, was auch das Kneten von schweren Teigen und das zuverlässige Pürieren anspruchsvoller Zutaten betrifft.

MOULINEX HF4568 Click Chef Küchenmaschine mit Kochfunktion

Vorteile und Nachteile der Moulinex ClickChef

Vorteile Nachteile
Ausreichende Kapazität & Hohe Leistung Keine App zur Steuerung
Automatikprogramme & Vielfältiges Zubehör Bewertung von Stiftung Warentest nicht ganz so positiv
Relativ günstig

KRUPS Prep&Cook XL: Preis-Leistungs-Sieger

Die Krups HP50A8 Prep&Cook XL ist eine multifunktionale Küchenmaschine, die preislich im mittleren Segment angesiedelt ist – dennoch liegt sie preislich deutlich unter dem Niveau eines Thermomix. Das große Multifunktionsgerät mit Kochfunktion ist mit seiner geräumigen 4,5-Liter-Edelstahlschüssel ideal für größere Haushalte geeignet. Das Gerät verfügt über einen 1.550-Watt-Motor, zwölf verschiedene Geschwindigkeitsstufen und zwölf Automatikprogramme. Sie kann rühren, mixen, kneten, aufschlagen, kochen, schmoren, dämpfen, braten und vieles mehr. Der Temperaturbereich für das Erwärmen bis zum Braten liegt zwischen 30 und 150 Grad Celsius.

Das ETM Testmagazin bewertet die Krups Prep&Cook XL in der Ausgabe 07/2022 mit der Beurteilung “sehr gut”. Besonders hervorgehoben wird dabei die Leistung beim Kneten von anspruchsvollen Teigsorten. Im Lieferumfang enthalten sind eine 4,5-Liter-Rührschüssel + Deckel, ein Rezeptbuch, ein Dampfgareinsatz, ein Ultrablade-Universalmesser, ein Knet-/Mahlmesser, ein Schlag-/Rühraufsatz, ein Misch-/Rühraufsatz und ein Schnitzelwerk (zum Hobeln und Reiben).

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile und Nachteile des Krups Prep&Cook XL

Vorteile Nachteile
Geräumige Rührschüssel & starke Leistung keine eingebaute Waage
Zahlreiche Automatikprogramme & reichlich Zubehör
flacher Boden für scharfes Anbraten
App-Anbindung mit Rezepten

NINJA Foodi 14-in-1 SmartLid: Praktischer Multikocher

Der Ninja Foodi MAX 14-in-1 SmartLid-Multikocher bietet 14 Funktionen inklusive Schnellkochen, Heißluft-Frittieren oder Dampfgaren. Mit dem Smart Cook-System sorgt das Gerät für perfekt gegarte Fleisch- und Fischgerichte. Der Dampf-Kombi-Modus kombiniert Dampf und Umluft für saftige, schnelle Ergebnisse und ermöglicht Familienmahlzeiten in unter 30 Minuten. Dank der verschiedenen Modi lassen sich viele verschiedene Gerichte zubereiten. Im Lieferumfang enthalten sind ein antihaftbeschichteter Kochtopf mit 7,5 l Fassungsvermögen, Cook & Crisp-Korb aus Keramik mit 4,7 l Fassungsvermögen, eine Mehrzweckform und ein doppelstöckiger Wenderost sowie ein inspirierendes Rezeptheft mit übersichtlichen Gartabellen. Alle Zubehörteile sind spülmaschinenfest für eine einfache Reinigung.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile und Nachteile des NINJA Foodi 14-in-1 SmartLid

Vorteile Nachteile
Zahlreiche Automatikprogramme Keine eingebaute Waage
Großer Kochtopf Nicht zur Teigzubereitung geeignet
Spülmaschinenfestes Zubehör Kann “nur” kochen
Erschwinglicher Preis

KENWOOD Cooking Chef XL: Luxus-Variante

Die Kenwood Cooking Chef XL ist eine hochwertige Thermomix-Alternative, die auch einen entsprechenden Preis hat. Sie punktet mit einer umfangreichen Ausstattung und einer großen Edelstahlschüssel mit einem Volumen von 6,7 Litern. Der Motor punktet mit einer Leistung von 1.500 Watt. Außerdem gibt es 13 Geschwindigkeitsstufen und 13 voreingestellte Programme, die du einfach über den 4,3-Zoll-Touchscreen auswählen kannst. Das Gerät nutzt Induktionstechnologie zum Kochen, bei der die Hitze zwischen 20 bis 180 Grad Celsius geregelt werden kann.

Die Kenwood Cooking Chef XL kommt mit einer App, die dir zahlreiche Rezepte bietet, die den integrierten Programmen ergänzen. Nach der Auswahl eines Rezepts führt dich die Maschine schrittweise zum perfekten Ergebnis und übernimmt dabei die Temperatureinstellungen, Kochzeiten und Rührintervalle. Die Kenwood Cooking Chef XL hat in einem Test von Nachhaltig leben (Ausgabe: 3/2023) mit der Note “sehr gut” abgeschnitten und sich den zweiten Platz unter vier Küchenmaschinen gesichert. Sie überzeugt insbesondere durch ihre hochwertige Verarbeitung und das umfangreiche Zubehör.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile und Nachteile der KENWOOD Cooking Chef XL

Vorteile Nachteile
Sehr gute Koch- und Backergebnisse Hochpreisig
Zahlreiche Automatikprogramme Verbraucht mehr Platz
Integrierte Waage & große Rührschüssel
App-Anbindung

BOSCH Cookit: Der Testsieger

Der Bosch Cookit ist eine innovative Küchenmaschine, die das Kochen einfach und bequem macht. Die Multifunktionsküchenmaschine verfügt über einen robusten motorbetriebenen Rührarm, der Gerichte rühren und zubereiten kann, ohne dass man ständig daneben stehen muss. Mit einer leistungsstarken Heizfunktion, die eine Temperatur von bis zu 200° C erreicht, kann der Cookit sowohl kochen als auch braten und sogar karamellisieren. Sein 3-Liter-Topf bietet ausreichend Platz für die Zubereitung einer Vielzahl von Gerichten.

Mit dabei ist auch eine App, in welcher man aus über 1000 vorprogrammierten Rezepten auswählen und diese Schritt für Schritt nachkochen kann. Dank der WiFi-Verbindung können zudem ständig neue Rezepte aus der App hinzugefügt werden. Mit seinen 14 automatischen Kochprogrammen, von Kochen über Dampfgaren bis hin zum Manuellen Modus, bietet der Cookit vielfältige Möglichkeiten. Er ist außerdem mit einer integrierten Waage ausgestattet.

Der Cookit von BOSCH überzeugt im Test 1/2024 der Stiftung Warentest und sicherte sich mit der Gesamtnote „gut“ (2,0) den Testsieg unter den Küchenmaschinen mit Kochfunktion.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile und Nachteile des BOSCH Cookit

Vorteile Nachteile
Sehr gute Koch- und Backergebnisse Hochpreisig
Zahlreiche Automatikprogramme Groß und schwer
Jede Menge Zubehör
App mit vielen Rezepten

 

Der Cookit von BOSCH ist nicht online, sondern nur in ausgewählten Märkten verfügbar. In welchem MediaMarkt du dir das Produkt anschauen und kaufen kannst, findest du in dieser Liste.

Cookit von Bosch

Kaufberatung für Thermomix-Alternativen

Was ist die beste Alternative zum Thermomix?

Wenn du auf der Suche nach kostengünstigen Alternativen zum Thermomix bist, empfehle ich den Ninja Foodi oder die Moulinex Click Chef. Je nachdem, ob du mit dem Gerät nur kochen möchtest, oder ob es auch die Funktionen einer Küchenmaschine, wie Teig kneten, beherrschen soll.

Für mehr Funktionalität zu einem erschwinglichen Preis ist der Krups Prep&Cook eine gute Wahl. Unter den vorgestellten Thermomix-Alternativen stechen die Kenwood Cooking Chef XL und der Bosch Cookit durch ihre Vielseitigkeit hervor. Die High-End-Geräte werden beide mit einer großen Anzahl an Zubehör geliefert und bieten eine breite Palette an zusätzlichen Optionen. Besonders die Automatikprogramme bieten einen großen Komfort bei verschiedenen Zubereitungsarten.

Was kann der Thermomix besonderes?

Der Thermomix besitzt einige sehr spezielle Funktionen, die nicht alle Alternativen auf diese Weise beherrschen. Dazu zählen zum Beispiel die Modi zum Reis- und Eierkochen sowie besondere Garmethoden wie das Sous-vide-Garen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie findest Du den Produkttest?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant