category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Mandelmilch in Glasflasche ©gettyimages/Rocky89

Mandelmilch selber machen | Rezept für den Slow Juicer

Im Supermarkt ist sie vergleichsweise teuer – wer also Geld sparen will, kann Mandelmilch selber machen. Dann hast du auch selber in der Hand, was hineinkommt. Wir liefern dir das Basisrezept für den Slow Juicer.

Laktosefreie Alternativen zu Kuhmilch gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Aber nicht alle schmecken gut oder können auch mit ihren Inhaltsstoffen punkten. Besonders in Soja- oder Mandelmilch findet sich häufig zugesetzter Zucker. Die bessere und gesündere Alternative: Mandelmilch selber machen. Das klingt erst einmal kompliziert – ist es tatsächlich aber gar nicht. Vor allem, wenn du einen Slow Juicer benutzt. Damit lässt sich nämlich nicht nur köstlicher Saft herstellen. Und du entscheidest selber, ob und wie du die Mandelmilch süßt.

Auch praktisch: Wer Mandelmilch selbst macht, erhält Mandelmehl quasi als “Abfallprodukt”. Dieses kannst du zum Beispiel für glutenfreie Kuchen oder beim Low-Carb-Backen benutzen. Dafür breitest du den Trester, der bei der Milchherstellung übrig bleibt, einfach auf einem Brett oder Backblech aus und lässt ihn vollständig trocknen.


In Kooperation mit BOSCH

Volle Vitaminpower voraus! Der BOSCH MESM731M Slow Juicer entsaftet langsam und sanft. So erhältst du gesunde und vitaminreiche Säfte, da beim Pressen keine Wärme entsteht. In der Ruhe liegt die Kraft: Der 150-Watt-Motor arbeitet mit maximal 55 Umdrehungen pro Minute und läuft dabei sehr leise. So kannst du morgens schon frische Säfte zubereiten, während andere Familienmitglieder noch schlafen – oder andersherum. Dank der DripStop-Funktion lässt sich der fertige Saft kleckerfrei umfüllen. Auch der Slow Juicer selbst ist leicht zu reinigen: Einfach Wasser einfüllen, einschalten und der Behälter wird von selbst gereinigt. Abnehmbare Teile dürfen in die Spülmaschine.

Bosch MESM731M Slow Juicer

Der BOSCH MESM731M Slow Juicer bewahrt die Vitamine und Nährstoffe beim Entsaften.

Du brauchst noch mehr Inspiration, was sich alles entsaften lässt? Dafür liefert BOSCH ein passendes Rezeptbuch gleich mit. Dieses enthält viele Rezepte für Säfte, Smoothies und Sorbets. Noch mehr Ideen und Tipps rund um gesundes Essen und Leben liefert die zugehörige VitaBar-App. Bei der Wahl der Obst- und Gemüsesorten für deinen Saft kannst du aber selbstverständlich auch selbst kreativ werden und dich anschließend durch die leckersten Kombinationen durchprobieren!


Mandelmilch selber machen: Rezept für den Slow Juicer

Zutaten für circa 1 Liter

  • 200 g Mandeln
  • 900 ml Wasser
  • zusätzliches Wasser zum Einweichen
  • optional: 2 Datteln
Mandeln in Schüssel

Mandeln enthalten viel Eiweiß und wichtige Mineralstoffe.

Zubereitung

Schritt 1

Sowohl die Datteln als auch die Mandeln müssen vorab eingeweicht werden. Hier hast du zwei Optionen: Entweder übergießt du die Trockenfrüchte und Nusskerne mit kochendem Wasser und lässt sie etwa eine Stunde ziehen oder so lange, bis das Wasser kalt ist. Noch besser ist es jedoch, Mandeln und Datteln über Nacht in kaltem Wasser einzuweichen. Dadurch wird nämlich auch die in den Mandeln enthaltene Phytinsäure abgebaut und die Nüsse werden besser bekömmlich.

Schritt 2

Das Einweichwasser am nächsten Tag abgießen, die Mandeln und Datteln abspülen.

Schritt 3

Jetzt den Slow Juicer einsatzbereit machen und einen Saftbehälter unter den Ausguss sowie einen unter den Auslass für den Trester stellen. Nun kannst du Mandeln, Datteln und Wasser nach und nach in den Entsafter füllen. Die selbst gemachte Mandelmilch läuft dann in den Saftbehälter.

Schritt 4

Der letzte Schritt ist optional: Wer seine Nussmilch noch feiner haben möchte, gibt die Mandelmilch in einen Nussmilchbeutel oder passiert sie durch ein Durchseihtuch. Anschließend kannst du die fertige Milch in eine Flasche füllen und kaltstellen. Gut gekühlt hält sie sich so lange wie andere Pflanzenmilchsorten – etwa fünf bis sieben Tage.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant