category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Lachs Pfannkuchen Silvester essen ©gettyImages/kabVisio

Silvester-Essen | Schnelle & einfache Rezepte

Silvester steht vor der Tür und natürlich muss an diesem besonderen Tag auch etwas Besonderes auf den Tisch. Wie wär's denn mit vielen kleinen Häppchen, die dein Silvester-Essen so richtig in Schwung bringen?

Jeder kennt die Frage, die meistens schon im November fällt: “Was machen wir eigentlich an Silvester?” Zu mächtiges Essen soll es nach den Weihnachtstagen nicht sein, schließlich haben alle über die Feiertage geschmaust und sollen noch in ihre Outfits für die Party passen. Also verschiebt man die Planung auf später. Doch was, wenn man sie zu lange aufschiebt und über die Feiertage komplett vergisst? Dafür hast du uns. Wir liefern dir Rezepte, die schnell gemacht sind und dein Silvester-Buffet zu einem vollen Erfolg werden lassen!


Räucherlachs-Pfannkuchen: Edles Essen für Silvester

Zutaten für 4 Portionen

  • 350 g Räucherlachs
  • 800 ml Milch
  • 800 g Mehl
  • 6 Eier
  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 350 g Frischkäse
  • 3 EL Butter
  • 4 EL Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • Holzspieße

lachsrolle_silvester_essen_2

Schnell gemacht und gleichzeitig edel: Räucherlachs-Pfannkuchen.


Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Teig zubereiten. Dazu Eier, Milch, Mehl und 2 EL Salz in eine Rührschüssel geben und mit einem Rührgerät glatt rühren. Anschließend Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eine Schöpfkelle des Teigs in die Pfanne geben und darauf achten, dass er möglichst dünn ist, damit du ihn später noch gut rollen kannst. Die Pfannkuchen sollten die Pfanne komplett ausfüllen.

Schritt 3

Nun den Frischkäse zubereiten. Dazu Frischkäse und den Schmand zusammen mit den Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gründlich vermischen.

Schritt 4

Zum Schluss den Frischkäse auf den Pfannkuchen verstreichen. Den Räucherlachs darauf legen und die Pfannkuchen aufrollen. Anschließend in Scheiben schneiden und die einzelnen Röllchen mit Holzspießen befestigen und servieren.



Club Sandwich: Das Silvester-Essen aus Amerika

Das Club Sandwich ist ein Klassiker aus Amerika. Hähnchenbrust, Speck, Mayo und Eier machen das Sandwich zu einem richtigen Sattmacher, der perfekt für Silvester geeignet ist. Außerdem ist es wunderbar flexibel: Du kannst die Zutaten an deine Vorlieben anpassen und auch die Größe variieren, indem du die Sandwiches halbierst oder viertelst. So bekommst du den perfekten Snack, den deine Gäste auch problemlos im Stehen essen können. Außerdem sind sie so einfach gemacht, dass du davon raue Mengen zubereiten kannst.

Zum Rezept: Club Sandwich

club sandwich

Als Snack oder Hauptmahlzeit perfekt: Das Club Sandwich.


Mitternachtssuppe: Perfektes Essen zu Silvester

Falls es etwas Warmes für Silvester sein darf: Diese Mitternachtssuppe ist lecker, sättigend und auch in größeren Mengen einfach gemacht. Sie wird ähnlich wie ein Chili zubereitet und bietet genau dieselben Vorteile: Du kannst sie schön scharf würzen, falls du und deine Gäste euch richtig aufwärmen wollt. Oder du hältst sie milder und hast so für jeden Geschmack ein Essen am Start. Außerdem kannst du die Suppe mit vegetarischen Hackfleischalternativen auch ganz ohne Fleisch zubereiten – was die Vegetarier bestimmt freuen wird.

Zum Rezept: Mitternachtssuppe

Mitternachtssuppe

Die Mitternachtssuppe macht garantiert satt – egal zu welcher Uhrzeit.


Bruschetta: Schnelle Häppchen

Die Italiener wissen einfach, was gut ist. Bruschetta passt nicht nur als Vorspeise zu einem richtigen Menü, sondern auch als tolles Fingerfood für deine Silvester-Party. Mit Knoblauch, bestem Olivenöl und frischen Tomaten schmecken die kleinen Häppchen einfach klasse. Außerdem kannst du die Tomatenmischung gut vorbereiten und etwas ziehen lassen – dann wird der Geschmack noch intensiver. Du kannst sie mit Parmesan oder Mozzarella aufpeppen und dein Silvester bekommt einen italienischen Touch.

Zum Rezept: Bruschetta

Bruschetta

Typisch italienische Bruschetta selber machen – dazu gehören: Tomaten, Olivenöl, Knoblauch, Basilikum.



Pizza-Raclette: Passt zum Fest

Raclette ist ein Klassiker für Silvester – Fleisch und Gemüse mit Käse überbacken, das schmeckt jedem! Was könnte das noch besser machen? Indem du Pizza mit Raclette kombinierst. Beim Pizza-Raclette backst du dir Mini-Pizzen mit deinem Raclette. Tomatensauce und Teig sind einfach selbst gemacht. Dazu besorgst du einfach leckeren Mozzarella und Toppings deiner Wahl und schon kann das Schlemmen losgehen. Falls der Boden nicht knusprig wird, kannst du ihn übrigens auch vorbacken!

Zum Rezept: Pizza-Raclette

pizza raclette auf Teller

Viele verschiedene Beläge sind beim Pizza-Raclette ein Muss!


Cheeseburger-Rolls: Das Party-Food

Du liebst Burger, aber findest sie als Party-Snack etwas unhandlich? Dann sind diese Cheeseburger-Rolls deine Rettung an Silvester. Sie schmecken genau wie deftige Cheeseburger, lassen sich aber optimal mit einer Hand essen. Außerdem ist ihre Zubereitung denkbar einfach: Die Füllung mit Hack, Cheddar, Speck, Käse und Semmelbrösel einfach vermengen, anbraten und anschließend in Blätterteig einrollen. Danach musst du das Silvesteressen nur noch in den Ofen schieben und schon ist es fertig – lass die Rollen vor dem Servieren aber noch einen Moment abkühlen.

Zum Rezept: Cheeseburger-Rolls

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Corn Dogs: Praktisch zum Dippen

Was in Amerika schon ein riesiger Trend ist, kennt hier kaum jemand: Corn Dogs. Diese kleinen Würstchen im Teigmantel werden frittiert und sind perfekt für deinen Silvesterabend. Der Clou: Sie werden am Stiel serviert. So bleiben deine Finger schön sauber und du kannst sie noch besser in die verschiedenen Saucen dippen, die du zu den Corn Dogs reichen kannst. Für den Teig brauchst du als Grundlage Maisgrieß und Mehl und als Würstchen kannst du Wiener nehmen – oder jede andere Wurst, die du gerne isst.

Zum Rezept: Corn Dogs

Corn Dog

Corn Dogs sind garantiert kleckerfrei und super für deine Party geeignet.


Pizzaschnecken: Schmecken immer

Den Klassiker unter den Party-Foods kennst du bestimmt: Pizzaschnecken. Ihre Zubereitung ist so einfach und schnell, dass du sie in großen Mengen herstellen kannst – perfektes Silvester-Essen für eine größere Party. Für unser Rezept benutzen wir einfach Blätterteig aus dem Kühlregal, der ist am schnellsten zubereitet. Dazu noch Zutaten wie Tomatenmark, Käse und ein paar italienische Kräuter und schon kann das große Rollen beginnen. Du kannst die Pizzaschnecken vegetarisch servieren oder du belegst sie mit Salami, Schinken oder ähnlichen Zutaten.

Zum Rezept: Pizzaschnecken

Pizzaschnecken mit Blätterteig auf Teller

Unser Basisrezept kannst du ganz einfach mit deinem Lieblingspizzabelag kombinieren.


Sekttorte: Süß und frisch

Auch an Silvester darf etwas Süßes natürlich nicht fehlen. Diese Sekttorte passt perfekt zum Anlass, denn mit der schicken Dekoration kannst du mit deinen Liebsten das neue Jahr stilecht einläuten. Außerdem ist sie herrlich süß und durch den Sekt schön frisch. Der Teig und die Creme sind einfach angerührt, nur das Schichten kann etwas tricky sein. Für die Deko sind ein Spritzbeutel oder eine Bratenspritze hilfreich. Wie du die Torte genau zubereitest, kannst du dir in unserem Video ansehen.

Zum Rezept: Sekttorte

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Krapfen oder Berliner: Klassisch an Silvester

Bei kaum einem anderen Rezept gibt es so ein Brimborium um den Namen, wie beim leckeren Fettgebäck. Berliner, Krapfen oder gar Pfannkuchen? Egal wie du sie nennst, bei der Zubereitung gibt es keine Unterschiede. Der Hefeteig wird im Fett ausgebacken und anschließend gefüllt. Neben dem Klassiker Marmelade kannst du bei der Füllung der Krapfen natürlich auch kreativ werden und z.B. Schokocreme verwenden.

Zum Rezept: Berliner/Krapfen

Faschingskrapfen mit bunten Streusel dekoriert

Zu Silvester kannst du die Berliner bunt dekorieren.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant