category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Grapefruit Gin Cocktail © stock.adobe.com/Brent Hofacker

Gin O’Clock: Leckere Gin Cocktails zum Selbermixen

Mehr als nur Gin und Tonic: Gin ist die perfekte Grundlage für viele verschiedene Cocktails. Koch-Mit zeigt einfache und zugleich super leckere Gin Cocktail Rezepte zum Nachmachen.

Wer Gin mag, wird diese einfachen und trotzdem raffinierten Gin Cocktails lieben. Ohne großen Schnickschnack lassen sich aus Gin mit nur wenigen Zutaten aufregende Drinks zaubern. Der Sommer kann kommen!

Gin ist nicht gleich Gin

Die wichtigste Grundlage eines Gin Cocktails ist natürlich der Gin. Allerdings gibt es im Handel viele verschiedene Sorten, die – natürlich abgesehen von der Wacholdernote – alle unterschiedliche Aromen besitzen. Wenn du selber bestimmen möchtest, welche Aromen dominieren sollen, kannst du auch einfach deinen eigenen Gin Zuhause ansetzen. Das geht leichter als du denkst und eignet sich auch toll als Geschenk bzw. alkoholisches Mitbringsel mit persönlicher Note!


Bist du auch ein Fan von Gin Cocktails? Verrate uns doch dein Lieblings-Rezept in den Kommentaren


Video-Anleitung zum Gin selber ansetzen:


Fruchtige Gin Cocktails zum Selbermachen

Gin Cocktail mit Gurke und Limette

Dieser frische Cocktail ist genau das Richtige für heiße Tage und Nächte. Der leichte Geschmack von Gurke und Limette harmoniert perfekt mit der Wacholdernote des Gins und ist dazu noch im Handumdrehen gemixt.

Gin Cocktail mit Gurke

Zutaten für 4 Cocktails

  • 2 kleine Snackgurken
  • 8 ca. 5 cm lange Limetten-Zesten
  • 4 TL Zucker
  • 8 Zitronenscheiben
  • 160 ml Gin
  • 20 ml frischer Limettensaft
  • Eiswürfel
  • 4 Rosmarinzweige

Zubereitung

Mit einem Spirelli-Schneider oder einem Sparschäler die Gurken in dünne Streifen schneiden, dann beiseite legen. Ein etwa 10 cm großes Reststück der Gurke grob hacken. Zusammen mit den Limettenzesten, dem Zucker und 4 Zitronenscheiben in den Cocktailshaker geben. Gin und Limettensaft hinzufügen und mit Eiswürfeln auffüllen. Den Shaker schließen und etwa 20 Sekunden schütteln. In die Cocktailgläser jeweils 2 Eiswürfel geben und den Cocktail gleichmäßig in die Gläser verteilen. Jedes Glas mit 2 Gurkenstreifen und den restlichen Limettenscheiben sowie einem Zweig Rosmarin garnieren.


Grapefruit-Rosmarin-Gin

Fruchtig, aber nicht zu süß: Dieser Grapefruit Cocktail sieht nicht nur fancy aus, er schmeckt auch so. Genau der richtige Drink, um ihn auf der Yacht … oder auf dem Balkon zu genießen.

Grapefruit Gin Cocktail

Zutaten für 4 Cocktails

  • 80 ml Gin
  • 800 ml Grapefruitsaft
  • 2 Grapefruits
  • 200 ml Tonic Water
  • 4 Rosmarinzweige

Zubereitung

Den Gin im Cocktailshaker mit dem Grapefruitsaft mischen und in vier Cocktailgläser gießen. Mit Tonic Water aufgießen und Rosmarinzweige in die Gläser geben. Eiswürfel hinzugeben, die Grapefruit in kleine Schnitze schneiden und in den Cocktails verteilen. Ein Grapefruitviertel jeweils zur Dekoration an den Glasrand hängen.


Ähnliche Artikel

5 leckere Mocktail-Rezepte zum Selbermachen

Gesunde Limonade selber machen

Alkohol und Low Carb: Passt das zusammen?


Ananas-Eis-Cocktail

Tropischer geht’s nicht: Ananas, Limettensaft, Eis … und natürlich Gin. Der perfekte Sommer-Drink für alle Ananas-Fans!

Zutaten für 4 Cocktails

  • 200 g gefrorene Ananasstücke
  • 18 cl Gin
  • 60 ml Zuckersirup
  • 30 ml frischer Limettensaft
  • 30 ml frischer Ananassaft
  • Eiswürfel
  • Minzblättchen als Garnitur

Zubereitung

Die gefrorene Ananas, den Gin, Sirup, Limettensaft und Ananassaft in einem Mixer pürieren, bis eine homogene Masse entsteht. In Gläser aufteilen und nach Belieben mit Ananasstücken und Minzblättern garnieren.


Bramble: Brombeer-Gin-Fizz

Im klassischen Bramble wird Brombeersirup statt frischer Brombeeren verwendet. Durch die Zugabe von frischen Früchten erhält der Cocktail aber nicht nur eine besonders aromatische Note, sondern auch eine Extraportion Vitamine.

Bramble – Brombeer Gin

Zutaten für 4 Cocktails

  • 100 g Brombeeren
  • 100 g Zucker
  • 20 cl Gin
  • 120 ml frischer Limettensaft
  • Sodawasser
  • 4 Zweige Minze, Limettenviertel als Garnitur

Zubereitung

Die Brombeeren und den Zucker im Mixer pürieren. Die Masse für etwa zehn Minuten stehen lassen und dabei ab und an umrühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Das Pürree durch ein feines Sieb in einen Krug streichen und die Samen entsorgen. Gin und Limettensaft dazugeben und vorsichtig umrühren. Den Drink auf vier Gläser verteilen und mit Sodawasser auffüllen. Je nach Belieben mit Limettenscheiben, Minze und Eiswürfeln ergänzen.


Rhabarber-Gin-Cocktail

Dieser Cocktail ist mit einer Ziehzeit von vier Wochen natürlich nichts für die spontane Sommerparty. Wer die nötige Geduld besitzt, wird allerdings mit einem super leckeren Cocktail belohnt, der die Herzen aller Rhabarber-Liebhaber garantiert höher schlagen lässt und dazu noch richtig schick aussieht!

Gin mit Rhabarber

Zutaten für 4 Cocktails

  • 200 ml Gin
  • 40 g Zucker
  • 4 pinke Rhabarber-Stangen
  • nach Belieben Limette und/oder Minze sowie Tonic Water

Zubereitung

Den Rhabarber waschen, schälen und den Ansatz sowie die Blätter entfernen. Dann die Stangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Zusammen mit dem Zucker in ein Einmachglas geben, gut schütteln und über Nacht stehen lassen. Der Zucker sorgt dafür, dass das Wasser aus den Rhabarberstängeln gezogen wird. Nachdem alles gut durchgezogen ist, den Gin hinzugeben und das Ganze für 4 Wochen im Kühlschrank weiter ziehen lassen. Die Farbe des Rhabarbers geht mit der Zeit in den Gin über und sorgt für eine hübsche rosa Färbung. Dadurch schmeckt der Cocktail nicht nur lecker, er sieht auch fesch aus! Wer möchte, kann das Ganze dann beim Servieren noch mit Tonic Wasser auffüllen und mit Minze und Limette garnieren – der Drink kommt allerdings auch wunderbar ohne weitere Ergänzung aus.


Gin Basil Smash mit Holunderblütensirup

Frisches Basilikum trifft auf Holunderblütensirup: Zusammen mit Gin und Zitronensaft einfach eine unschlagbare Kombi und zurecht das Lieblingsgetränk vieler Gin-Cocktail-Fans.

Hier geht’s zum Rezept


UNOLD Eiswuerfelmaschine

Mit der UNOLD-Eiswürfelmaschine bist du immer auf eine spontane Cocktailparty vorbereitet.

Mein Tipp für den spontanen Cocktailabend:

Gin, Limetten und Eiswürfel sind die perfekte Grundlage für eine Menge verschiedener Gin Cocktails. Wer experimentierfreudig ist, kann – je nachdem was gerade im Haus ist – alle möglichen Fruchtsäfte mit diesen Grundzutaten mischen – es gibt dabei kaum eine Kombi, die nicht schmeckt. Probieren geht über Studieren!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant