category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Blätterteigschnecken mit Schinken und Wein ©stock.adobe.com/kab-vision

Schnelle Blätterteigschnecken für Party & Buffet

Herzhaft oder süß? Oder doch beides? Ganz egal, mit diesen Blätterteigschnecken wird jeder Wunsch erfüllt. Ganz einfach zuzubereiten und ruckzuck fertig sind die kleinen Leckereien perfekte Snacks für jede Gelegenheit.

Knusprige Snacks fürs Picknick, als Häppchen für eure nächste Party oder einfach für zwischendurch. Blätterteigschnecken kann man nach Lust und Laune anpassen. Ihr habt Lust auf was Herzhaftes? Dann sind die Pizzaschnecken genau die richtige Wahl. Oder vielleicht doch lieber was Süßes? Gönnt euch eine Runde Zimtschnecken. Hier gibts also gar keine Einschränkungen.

Blätterteigschnecken auf einem Tablett

So ein köstlicher Haufen ist im Nu verschwunden

Die Schinken-Schmand Schnecken sind für uns ein privates Highlight, denn die gab’s bei uns Zuhause zu vielen Gelegenheiten. Beispielsweise an Geburtstagen, denn die Kombination aus cremigen Schmand und würzigem Schinken schmeckt richtig genial und lässt sich ganz fix und vor allem in größeren Mengen zubereiten. So kann man einen kompletten Kindergeburtstag oder eine hungrige Gartenparty mit genug von diesen leckeren Schnecken richtig schnell und einfach satt bekommen. Wer aber nicht den fertigen Teig aus dem Kühlregal verwenden will, der kann sich in unserem Artikel, wie man Teilchen selber machen kann, umschauen. Dort findet sich das Rezept für selbstgemachten Blätterteig und was ihr dabei beachten müsst.


Schinken-Schmand Blätterteigschnecken

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 10 Schinkenscheiben
  • 200 g Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Eigelb
  • ½ Bund Petersilie

Zubereitung:

Schritt 1
Gebt zuerst den Schmand in eine Schüssel und verrührt ihn nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Trennt euer Ei. Das Eiweiß könnt ihr einfach für ein anderes Rezept verwenden. Das Eigelb gebt ihr in eine Schale und verquirlt es. Wascht die Petersilie und schüttelt sie trocken. Entfernt die Stiele und hackt die Blätter. Fügt sie zu eurem Schmand hinzu.

Schritt 2
Rollt den Blätterteig auf eurer Arbeitsfläche aus und heizt euren Ofen nach Packungsanweisung vor. Bestreicht den Teig mit eurem gewürzten Kräuterschmand. Verteilt dann die Schinkenscheiben gleichmäßig auf eurem Teig. Rollt ihn dann fest zusammen, damit er beim Backen nicht aufgeht. Schneidet euren Blätterteig dann in gleichgroße Scheiben und legt sie verteilt auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech. Bestreicht die einzelnen Blätterteigschnecken mit Ei und schiebt sie dann für 17 Minuten in die Röhre. Wenn sie goldbraun sind, sind sie fertig und bereit zum Servieren.

Blätterteigschnecken mit Schinken und Wein

Ganz einfach und ganz lecker: Klassische Blätterteigschnecken


Pizzaschnecken

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 10 Scheiben Salami
  • 200 ml Pizzasauce oder passierte Tomaten
  • Salz
  • 1 Eigelb
  • Pfeffer
  • 150 g geriebener Mozzarella

Zubereitung:

Schritt 1
Füllt die Pizzasauce in eine Schüssel und würzt sie gegebenenfalls noch mit Salz und Pfeffer nach. Wer will kann hier noch etwas Oregano hinzufügen. Gebt etwa die Hälfte des Mozzarella in die Sauce. Trennt euer Eigelb vom Eiweiß und bewahrt das Eiweiß für ein anderes Rezept auf. Verquirlt das Eigelb.

Schritt 2
Rollt euren Blätterteig aus und verteilt die Sauce gleichmäßig darauf. Drapiert eure Salamischeiben in gleichen Abständen darauf und rollt euren Teig fest zusammen, damit nichts von der Füllung herausfallen kann. Schneidet ihn dann mit einem scharfen Messer in gleich große Scheiben.

Schritt 3
Die einzelnen Schnecken bestreicht ihr noch mit eurem Eigelb und streut den restlichen Mozzarella darüber. Schiebt die Blätterteigschnecken dann für 17 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Blätterteigschnecken in der Pizzavariante

Für jeden Kindergeburtstag perfekt geeignet: Pizzaschnecken


Passt perfekt zu den Schnecken: Eistee

Eis am Stiel zum Nachtisch

Für die Erwachsenen: 5 Cocktailklassiker


Zimtschnecken

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 7 EL Zucker
  • 100 g Butter
  • 3 EL Zimt
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

Schritt 1
Gebt die Butter in einen kleinen Topf und schmelzt sie bei mittlerer Hitze. Ihr könnt sie auch einfach in der Mikrowelle schmelzen, falls ihr eine besitzt. Gebt euren Zucker und den Zimt zusammen in eine Schale und vermischt alles gründlich.

Schritt 2
Rollt euren Teig für die Zimtschnecken aus und verteilt die geschmolzene Butter darauf. Bestreut jetzt den Teig gleichmäßig mit eurer Zucker-Zimt Mischung. Behaltet aber noch etwas von der Mischung zurück, damit ihr die fertigen Schnecken noch bestreuen könnt. Rollt ihn dann fest ein und schneidet euren Teig dann in gleichmäßige Scheiben. Verteilt sie dann auf eurem mit Backpapier ausgelegtem Backblech. Bestreicht sie mit dem Eigelb und streut die restliche Zucker-Zimt Mischung darüber und schiebt sie für 15 Minuten in den Ofen.

Blätterteigschnecken mit Zimt und Zucker

Wer hat Lust auf was Süßes? Die Zimtschnecken bieten Abhilfe

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant