category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Burger Rezepte: American Burger Gettyimages/Ekaterina Smirnova

Schnelle & einfache Burger-Rezepte | Amerikanisch, saftig, gut

Burger sind einfach klasse. Egal ob für eine ganze Familie oder nur für dich selbst, die deftigen Sandwichs sind immer lecker, einfach und schnell gemacht. Wie du die besten Burger-Rezepte zubereitest, erfährst du hier!

Ohne Burger, ohne dich? Geht uns genauso! Deswegen haben wir hier unsere besten Burger-Rezepte für dich zusammengetragen. Hier bekommst du nicht nur klassische Burger, sondern auch ein paar ausgefallenere Varianten – Ausprobieren definitiv erwünscht! Zum Start gibt es direkt ein Rezept für einen einfachen Klassiker: den American Burger.


Der American Burger: Einfach und schnell gemacht

Zutaten für 4 Portionen

  • 600 g Rinderhack
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Fleischtomaten
  • Optional: 1-2 halbgetrocknete Tomaten
  • 3 Essiggurken
  • 4 Salatblätter
  • 4 Scheiben Käse nach Wahl
  • 4 Burger-Buns
  • 4 EL Burger-Sauce oder BBQ-Sauce
  • Salz
  • Pfeffer

Burger Rezepte: American Burger

Einfach und lecker: der American Burger.


Zubereitung

Schritt 1

Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben und mit etwas Salz würzen. Zwei Backpapierzuschnitte bereitlegen. Anschließend das Hackfleisch ordentlich durchkneten, bis es schön zusammenklebt. Nun vier Burgerpattys aus dem Hack formen und auf einem Zuschnitt verteilen. Das andere Backpapier darauflegen und das Fleisch gleichmäßig flach drücken. Das obere Backpapier abnehmen und mit den Handkanten noch etwas nachformen.

Schritt 2

Die Zwiebel mit einem scharfen Messer schälen und in Ringe schneiden. Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Falls du halbgetrocknete Tomaten verwenden willst, diese aus dem Glas nehmen und etwas abtropfen lassen. Die Essiggurken genauso aus dem Glas nehmen und in Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und trocken schütteln.

Schritt 3

Ausreichend Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Burger bei hoher Hitze braten. Nach dem ersten Wenden die Käsescheiben auf den Pattys verteilen und einen Deckel auf die Pfanne setzen. Sobald das Fleisch fertig und der Käse geschmolzen ist, die Pattys aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. In derselben Pfanne die Burger-Buns mit der Schnittfläche kurz anrösten, bis sie schön knusprig sind und anschließend herausnehmen. Alternativ in einem Kontaktgrill parallel zubereiten.

Schritt 4

Das untere Bun mit einem Salatblatt belegen und darauf nach Geschmack Essiggurken und Tomatenscheiben sowie Zwiebelringe und halbgetrocknete Tomaten legen. Patty auf das Gemüse setzen. Den Deckel des Burgers mit der Sauce bestreichen und aufsetzen. Das nun bei jedem der vier American Burger wiederholen, am Ende alles mit einem Zahnstocher befestigen. Anschließend servieren. Dazu passen wunderbar ein paar knusprige Pommes. Guten Appetit!



Laugenburger mit Sauerkraut: Zum Reinbeißen & Genießen

Dieser Burger ist ausgefallen – und gleichzeitig doch nicht. Laugenbrötchen kennen wir von jedem Frühstück und auch das Sauerkraut ist uns schon ein-, zweimal über den Weg gelaufen. Kombiniert mit einem saftigen Patty aus Rinderhackfleisch ergeben diese beiden Zutaten allerdings einen völlig neuen Geschmack. Dazu servierst du noch köstliche Ofenkartoffeln mit einem frischen Quark-Dip und schon hörst du garantiert keine Tischgespräche mehr, denn alle sind viel zu sehr mit Genießen beschäftigt.

Zum Rezept: Laugenburger mit Sauerkraut

Burger Rezepte: Laugen Burger

Ungewöhnliche Zutaten, riesiger Geschmack: der Laugenburger.


Sloppy Joe: Der saftige Burger aus Florida

Du kennst ihn vielleicht aus der ein oder anderen Serie: den Sloppy Joe. Dieses Burger-Rezept mit einem wunderbar weichen Brioche-Bun besitzt kein festes Patty, sondern wird mit einer würzigen und schön schlotzigen Hacksauce zubereitet. Diese macht den Sloppy Joe wunderbar saftig. Außerdem lässt sich damit noch allerhand anstellen: Noch mehr Käse drauf? Ja, bitte! Oder vielleicht etwas Cole Slaw? Geht natürlich auch. Beim Sloppy Joe kannst du wunderbar kreativ sein und dir deinen Lieblingsburger zusammenstellen.

Zum Rezept: Sloppy Joe

Sloppy Joe mit Pommes

Zum Sloppy Joe passen – wie sollte es anders sein – Pommes als Beilage.


Der Alpenburger: Deftiges aus den Bergen

Hier vereinen sich eine Menge deftiger Geschmacksnoten, die alle hervorragend auf einen Burger passen. Saftiger Speck aus Tirol zusammen mit Bergkäse sind als Topping für unseren Alpenburger einfach lecker. Damit er etwas ausgewogener schmeckt, kommen noch Preiselbeermarmelade und Meerrettich auf das Patty und balancieren das Herzhafte wunderbar aus. Damit ist er nicht nur ein absoluter Hingucker, sondern sorgt auch für eine richtige Geschmacksexplosion.

Zum Rezept: Der Alpenburger

Saftiger Burger mit Bacon

Wer Lust hat, kann seinen Speck auch kross anbraten und als Belag auf den Alpenburger legen!


Burger-Rezepte International: Brasilianischer Burger mit Ananas

Jetzt wird es exotisch! Mit dem Burger aus Brasilien bekommst du die ganze Geschmackspalette aus dem Land in Südamerika serviert. Mit Avocado, Limette und Chilischote wird er abgerundet, die Hauptrolle spielt hier allerdings die Ananas. Die sorgt mit ihrer herrlichen Süße für eine exotischen Geschmacksnote, die du so bestimmt noch nicht von einem Burger kennst. Dazu servierst du herrliche Süßkartoffel-Pommes und schon ist deine kulinarische Weltreise ein voller Erfolg!

Zum Rezept: Brasilianischer Ananas-Burger

Brailien Burger

Die Ananas macht den Burger zu etwas ganz Besonderem.


Der Burger aus der Türkei: Köfte-Burger

Kebab, Pide und Baklava – die Klassiker aus der Türkei findet man in jedem türkischen Restaurant. Genau wie Köfte. Diese kleinen, würzigen Hackbällchen sind der Hit und schmecken hervorragend. Deswegen passen sie auch wunderbar als Patty zwischen zwei Burger-Buns und in unsere Burger-Rezepte. Den Köfte-Burger runden wir mit einem köstlichen Steckrüben-Chutney und einer Koriander-Dill-Creme ab. Gerade die Creme sorgt für einen wunderbaren Ausgleich zur Würze des Köfte-Pattys.

Zum Rezept: Köfte-Burger

Burger Rezepte: Köfte Burger

Würzige Köfte als Burger Patty? Ja, bitte!



Besser als gekauft: Chili-Cheese-Burger selber machen

Du liebst es scharf? Dann gibt‘s hier das perfekte Burger-Rezept für dich! Der Chili-Cheese-Burger vereint alles, was das Burger-Herz begehrt: saftige Pattys, viieeeel Käse und Jalapeños zwischen fluffigen Brioche-Buns. Die Jalapeños kannst du bei diesem Rezept entweder einfach auf den Käse legen oder du machst aus ihnen eine feurige Chili-Cheese-Sauce. Damit kannst du die Schärfe besser kontrollieren und sparst dir die Mayonnaise – brauchst allerdings auch etwas mehr Zeit.

Zum Rezept: Chili-Cheese-Burger

Chili-Cheese-Burger mit Pommes und Cola

Zum Chili-Cheese-Burger gehören auf jeden Fall knusprige Pommes.


Der würzige Chorizo-Burger: Spanien lässt grüßen

Dieser Burger schmeckt nicht nur wunderbar spanisch, er ist auch in Windeseile gemacht. Das liegt daran, dass die Rolle des Pattys die pikanten Chorizo-Würste übernehmen! Noch schneller geht es, wenn man die Burger-Buns gegen knusprige Toastbrötchen tauscht. Dazu noch würziger Manchego-Käse und schon sind deine Chorizo-Burger bereit. Unser Tipp: Spar nicht an der Aioli, denn zu viel Knobi gibt es nicht!

Zum Rezept: Würziger Chorizo-Burger

Burger Rezepte: Chorizo Burger

Chorizo und Manchego machen diesen Burger wunderbar pikant und würzig.


Noch mehr zum Thema “Burger”

Du suchst nach weiteren Ideen, wie man einen Burger kreativ zusammen bauen kann oder willst die Grundrezepte für Bun, Patty und Co? Dann schau mal in unserer Sammlung zu Burger-Rezepten.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant