category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Kuechengeraete fuer die Fitness-Kueche ©Neustockimages – gettyimages

Must-haves: Die besten Küchengeräte für die Fitness-Küche

Die richtige Ernährung ist für eine gute Fitness unerlässlich. Damit die Ernährung auch problemlos dem fitten Lifestyle angepasst werden kann, hat Koch-Mit die besten Küchengeräte für die Fitness-Küche zusammengestellt.

Jeder, der auch nur ein wenig auf seine körperliche Fitness achtet, der weiß auch, dass das körperliche Wohl, die Figur und Leistungsfähigkeit mit einer gesunden Ernährung einhergehen. Doch da verbirgt sich auch schon das größte Problem der meisten: Die gesunde Ernährung. Zeit und Geld kostet sie … angeblich. Doch eigentlich ist das alles gar nicht so schwer. Du bist nämlich schon auf einer sehr sicheren Seite, wenn du deine Lebensmittel immer frisch kaufst und du deine Speisen selber zubereitest. Und sei dir sicher: Frische regionale und saisonale Lebensmittel sind nicht teurer als Fast-Food-Snacks! Noch dazu sind sie im Nu ideal verarbeitet.

Glaubst du nicht? Dann seien dir unsere Must-have Küchengeräte für die Fitness-Küche ans Herz gelegt, denn mit diesen gelingen dir mit wenig Aufwand die verschiedensten Gerichte, die im Speiseplan von Fitness-Begeisterten auf keinen Fall fehlen sollten.

Welches ist denn dein liebstes Küchengerät? Teile es uns gern in einem Kommentar mit.

Low Carb Sport

Fitness und Ernährung funktionieren nur im Einklang miteinander.

Sicher haben wir alle Geräte (nicht nur für die Küche) Zuhause, bei denen es uns heute schwer fällt, zu sagen, was wir uns beim Kauf dieser eigentlich gedacht haben. Sie führen ein tristes, staubiges Dasein, weil sie einfach nicht gebraucht werden. Oft hatte man beim Kauf dieser Dinge sicher einen cleveren Gedanken im Kopf, schließlich möchte man ja nur das Beste für sich und seinen Körper.

Keine Sorge, bei den von uns vorgestellten, für Fitness-Fanatiker unentbehrlichen Küchengeräten wird das nie passieren, vielmehr werden sie wohl ständig auf Hochtouren laufen.

Geraetelexikon

Welche Küchengeräte sind in einer Fitness-Küche eigentlich wichtig?

Must-have Küchengeräte für die Fitness-Küche

Smoothies und Suppen, nicht ohne einen Standmixer

Ein Standmixer gehört zu den absoluten Basics in der Küche aller Gesundheitsbewussten. Wer nun jedoch denkt, man könne einen Standmixer “mal schnell nebenbei” kaufen, der irrt sich gewaltig. Denn bevor du dich für einen Stadmixer entscheidest, solltest du dir darüber im Klaren sein, welcher Mixer denn überhaupt der richtige für dich ist.

Die erste wichtige Frage, die du dir stellen solltest, ist:

Möchtest du nur ab und zu eine Suppe oder einen Bananen-Smoothie in deinem Mixer zubereiten ODER sollte dein Mixer auch faseriges Obst und Gemüse, Nüsse und gefrorene Früchte zukleinern können?

“Einfache” Mixer kommen beispielsweise bei faserigem Blattgemüse schnell an ihre Grenzen. Zudem kann das Mixergebnis aufgrund weniger leistungsfähiger Motoren zu wünschen übrig lassen. Wer also plant, einen Mixer zu seinem Allroundtalent werden zu lassen, der sollte auf einen Hochleistungsmixer vertrauen. Der Gastroback Professional Hochleistungsmixer kriegt mit seinen 2200 Watt und 32000 Umdrehungen pro Minute zum Beispiel alles klein!

Wie sieht es denn bei dir aus: Smoothie Maker oder Hochleistungsmixer? Wir freuen uns über ein Kommentar.

Green Smoothie selbst gemacht

Mache dir deine Smoothies lieber selbst, denn die fertigen aus dem Supermarkt sind oftmals wenig gesund.

Und wenn du dann erst einmal im Besitz eines solch großartigen Mixers bist, solltest du dir diese leckeren Power-Smoothies nicht entgehen lassen:

Leckere Smoothie-Rezepte

Ein Handrührgerät, zum Backen unerlässlich

Wie bereits erwähnt, solltest du öfter einmal selbst Hand anlegen, wenn dir deine körperliche Fitness und Form am Herzen liegen. Das bedeutet auch, nicht permanent auf das Weißbrot im Supermarkt zu vertrauen, sondern mal selbst ein leckeres Vollkornbrot zu backen. Gleiches gilt auch für häufig aus hauptsächlich Zucker bestehende Riegel, Kekse, Kuchen und Co. Wer solche Leckereien selbst zubereiten möchte, der wird ein Handrührgerät sehr zu schätzen wissen. Handrührgeräte sind in den meisten Fällen mit Knethaken und Rührbesen ausgestattet und eignen sich damit ideal zum Zubereiten von sämtlichen Teigen.

Soviel zur Theorie. Wenn es dir nun noch an leckeren Rezepten fürs Handrührgerät fehlt, helfen wir dir selbstverständlich auch hier gern weiter.

Gesunde Backrezepte

Gesunde Frühstückskekse selbst machen

Kekse zum Frühstück? Kein Problem, wenn du sie selber machst.

Perfekt abgemessen dank Küchenwaage

Oft werden Küchenwaagen unterschätzt, bis man dann doch wieder feststellt, dass das Schätzen – vor allem beim Backen – geschmacklich und optisch Folgen haben kann. Selbstverständlich sollst du nicht jeden Tag ganz genau abmessen, wie viel Reis du essen “darfst”, um dein Kaloriendefizit aufrecht zu erhalten – Bewegung und Fitness soll schließlich immer noch Spaß machen und nicht den puren Verzicht bedeuten!

Eine Küchenwaage brauchst du vielmehr, damit dir all die leckeren Rezepte, die du dir mit deinen frischen Zutaten und praktischen Küchengeräten zubereiten kannst, auch wirklich gelingen – aufs Gramm genau.

Perfekte Gemüsenudeln mit dem Spiralschneider geformt

Gemüsenudeln, wer liebt sie nicht? Nicht nur bei den Vertratern der Low-Carb-Fraktion sind Zoodles (also Nudeln aus Zucchini) oder Kürbisspaghetti sehr beliebt – die kohlenhydratarme Alternative der Pasta schmeckt in ihrer Vielfältigkeit und Einfachheit beinahe jedem.

zuchini nudeln

Nicht nur aus Zucchini lassen sich leckere Gemüsenudeln herstellen.

Und nicht nur aufgrund ihres Geschmacks werden Gemüsenudeln geliebt, sondern auch dank ihrer besonders schnellen Zubereitung. Mit einem Spiralschneider lassen sich Gemüsenudeln super-einfach und formschön herstellen und optisch ansprechend zu Pesto, cremigen oder herzhaften Saucen kombinieren.

Ein Spiralschneider gehört deswegen in jede Fitness-Küche. Einen besonders guten Job machen vor allem der Spirelli Spiralschneider von Gefu, der so klein und handlich ist, dass er kaum Platz in der Küche einnimmt, und der Spiralschneider von Lurch Attila Hildmann Edition, der Gemüsenudeln in den verschiedensten Variationen schneiden kann.

Was du mit den Gemüse-Spiralen alles anstellen kannst, zeigen dir unsere leckeren Rezepte.

Rezepte mit Gemüsenudeln

Selbstgemachtes Vollkornbrot mit selbst gemahlenem Getreide

Obwohl zwar auch die Low Carb Ernährung durchaus ihre Daseinsberechtigung hat, sollten körperlich sehr aktive Fitness-Anhänger, die mehrmals wöchentlich an ihre Leistungsgrenzen gehen, nicht komplett auf Kohlenhydrate verzichten. Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten, die unentbehrlich sind, wenn du Muskeln aufbauen, deine Fitness oder Ausdauer verbessern möchtest.

Dennoch muss man heutzutage bei vielen fertig zu kaufenden Kohlenhydratklassikern wie Brot aufpassen: Es schmeckt sehr gut und kostet nur ein paar Cent. Das kann in den meisten Fällen leider nur mit qualitativ minderwertigen Backmischungen erreicht werden.

Darüber brauchst du dir mit einem frischen selbstgemachten Brot aus selbst gemahlenem Getreide keine Gedanken zu machen. Hier ist der Vollkorngehalt garantiert. Ebenso kommt das Getreidemahlen zuhause auch Zöliakie-Erkrankten zugute. Besonders leicht kannst du dir mit einer Getreidemühle von beispielsweise Bosch im Nu zuhause dein Getreide mahlen und glaube uns: Wer einmal Brot mit selbst gemahlenem Getreide hergestellt hat, der wird es auch nie mehr missen wollen.

Glutenfreies Brot

Backe dein Brot doch einfach selbst – so, wie du es am meisten magst.

Rezepte für selbstgemachtes Brot

Selbstgemachtes Essen to go

Für alle, die sich gesund ernähren möchten, gehört das frische Kochen zum Alltag. Den Bäcker oder Imbiss um die Ecke versucht man in den meisten Fällen zu umgehen – das ist nicht nur günstiger, sondern meist auch um einiges besser für die Figur. Damit das gelingt, kochen viele von uns ihre Speisen vor und nehmen sie dann ganz einfach mit auf Arbeit. Logisch, Frischhalteboxen sind also absolut notwendig in einer gesunden Küche.

Dank ihnen kannst du dein zuhause lecker gekochtes Essen ganz einfach mit zur Arbeit nehmen oder eben im Kühlschrank länger frisch halten. Frischhalteboxen in allen denkbaren Größen sind also durchaus empfehlenswert.

Wenn dir das Vorkochen nicht so leicht fällt, haben wir hier Inspirationen für dich, wie du dir leckere Speisen für eine ganze Woche ohne besonderen Aufwand vorkochen kannst: 1 Woche Meal Prep – Rezepte fürs Vorkochen

Jederzeit grillen auf dem Kontaktgrill

Grillen ist und bleibt für viele von uns die schlichtweg leckerste Zubereitungsmethode von Fleisch und Fisch oder sogar Gemüse. Obwohl zwar im Sommer nichts über das Grillen im Freien auf einem Holzkohlegrill geht, ist im Winter daran nicht zu denken.

Gegrilltes Hühnchen und Gemüse

Frisch vom Grill schmeckt einfach alles köstlich.

Und spätestens jetzt dürfte jedem klar sein, warum ein Kontaktgrill in einer Fitness-Küche so nützlich ist. Nicht nur, dass du zu jeder Jahres- und Tageszeit grillen kannst, das Grillen von Lebensmitteln gelingt dir auch innerhalb kürzester Zeit und mit einem hervorragenden Ergebnis. Beim Grillen auf dem Kontaktgrill kannst du Lebensmittel ohne Fett sehr gleichmäßig grillen. Perfekt! Zudem gibt es einige Kontaktgrills wie beispielsweise von Salco, die sich öffnen, um 180° drehen und dann für eine größere Runde als Tischgrill verwenden lassen. Die Einsatzmöglichkeiten eines guten Kontaktgrills sind also sehr vielfältig.

Food-Bloggerin Samira Pletzer hat für uns den Koenic KCG 2015 Kontaktgrill auf Herz und Nieren gestestet: Grillen ohne Grenzen mit dem Koenic KCG 205 Kontaktgrill

Ein Espresso für den Workout-Boost

Nicht nur hinsichtlich des leidigen Mittagstiefs kann Kaffee wahre Wunder bewirken, auch vor dem Workout geschlürft, kann Koffein deinen Körper auf Hochtouren bringen. Aber Achtung! Zwar kann Koffein die Aufnahme von Kohlenhydraten begünstigen, den Fettabbau fördern, den Kreislauf ankurbeln und die Konzentration stärken, das alles jedoch nur, wenn es ohne Zucker eingenommen wird.

Eiskaffee to go

Achtung vor Kaffee-Mischgetränken! Sie sind oft wahre Kalorienbomben.

Die meisten Kaffee-Getränke sind nämlich genauer betrachtet nicht mehr als böse Kalorienfallen. Deswegen solltest du als figur- und gesundheitsbewusster Mensch gänzlich auf diese Mischgetränke mit Milch und reichlich Zucker verzichten und dir stattdessen hin und wieder einen guten und leckeren Espresso aus einem Espressokocher gönnen. In einem Espressokocher von beispielsweise Bialetti kannst du dir ohne viel Aufwand und mit idealerweise frisch gemahlenen Kaffeebohnen einen leckeren Espresso und somit den idealen Boost zubereiten, wenn es mal wieder an Motivation und Antriebskraft fehlt.

Wichtig: Obwohl Koffein zwar durchaus positiv auf deine Leistungsfähigkeit wirkt, kann ein übermäßiger Konsum zu Herzrasen, Nervosität und Kopfschmerzen führen. Ebenso kann der regelmäßige Konsum von Kaffee dazu führen, dass dein Körper ohne Koffein gar nicht mehr richtig auf Hochtouren kommt. Gewöhne dich also nicht an Kaffee, sondern sieh ihn als Boost, wenn du ihn wirklich brauchst und achte darauf, deinen Espresso immer mit reichlich Wasser zu genießen.

Gehören denn unsere Must-haves für die Fitness-Küche bereits zu deinem Repertoire? Lass uns gern ein Kommentar da. 

Mein Fazit:

Fitness und Ernährung gehören einfach zusammen, denn nur, wenn beide Aspekte entsprechend beachtet werden, dann kannst du auch Erfolge erzielen. Am besten gelingt dir dies, wenn du dich mit Geräten ausstattest, die dir das Zubereiten von gesunden Speisen erleichtern und zeigen, wie vielseitig und einfach doch gesundes Kochen sein kann. Merke! Selbstverständlich ist auch bei einem gesunden Lifestyle die Balance entscheidend: Schokolade, Kuchen oder eine Portion Pommes sind sicher keine Paradebeispiele für gesunde Ernährung, jedoch hin und wieder natürlich absolut in Ordnung, wenn man sich denn ansonsten gesund ernährt und ausreichend bewegt.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant