category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
rote smoothie bowl mit beeren ©canstockphoto/natashamam

Rote Smoothie-Bowl „Himbeer-Banane“

Jetzt angesagt: Bunte Smoothies – nicht zum Trinken, sondern zum Löffeln aus der Bowl! Ideal zum Frühstück, um gut gestärkt in den Tag zu starten.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 370 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 150 g Himbeeren, frisch oder TK
  • 2 Bananen
  • 1 Apfel
  • 50 ml Kokosmilch
  • 100 g Erdbeeren
  • 2 Esslöffel Goji-Beeren
  • 1 Teelöffel Chiasamen
  • nach Belieben Minze zum Verzieren

Zubereitung


Himbeeren durch ein Sieb streichen (TK-Himbeeren zuvor auftauen). 1 Banane schälen, in mundgerechte Stücke schneiden. Apfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Bananenstücke, Himbeeren und Apfel ca. 10 Minuten einfrieren.


Die Himbeeren, Bananen- und Apfelstücke im Standmixer pürieren. Kokosmilch nach und nach zufügen und weiter pürieren, bis eine cremige Smoothie-Masse entstanden ist.


Die Smoothie-Masse in die Bowl füllen.


1 Banane schälen, in Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und in Spalten schneiden. Bananenscheiben und Erdbeeren auf die Smoothie-Masse legen. Goji-Beeren und Chiasamen darauf verteilen und evtl. verzieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Mein Tipp:

  • Je nach Geschmack kannst du deine Smoothie-Bowl auch mit anderen Früchten wie Orangen, Kiwi oder Nektarinen belegen.
  • Wenn du es noch süßer magst, passt hierzu auch Honig, Ahornsirup oder brauner Zucker.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 47 Min. Laufen
  • swimming 33 Min. Schwimmen
  • cycling 41 Min. Radfahren
  • dancing 74 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant