category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by

Weihnachtsmarkt-Rezepte

Was gehört unbedingt zur Adventszeit dazu? Genau, ein Weihnachtsmarkt oder Christkindelmarkt. Aber was, wenn es mal wieder zu kalt, zu voll oder nichts in der Nähe ist? Kein Problem! Hier kommen alle Weihnachtsmarkt-Rezepte für Zuhause. Egal ob süße oder herzhafte Ideen rund um den Weihnachtsmarkt, hier gibt es die Rezepte für kandierte Äpfel, Baumstriezel und mehr, aber auch für deftige Gerichte wie Flammlachs, Bratwurst und Langos. Und natürlich dürfen auch die passenden Getränke vom Weihnachtsmarkt nicht fehlen - mach dir einfach Glühwein in den verschiedensten Sorten oder Eierpunsch selbst!weiterlesen

Weihnachtsmarkt-Rezepte

Woher kommt die Tradition Weihnachtsmarkt? Seit dem frühen Mittelalter gab es meist eintägige Märkte zu Beginn des Winters. Damit hatten die Bürger die Möglichkeit, sich nochmal mit allem Nötigen einzudecken, bevor die Kälte einbrach. Nach und nach wurde auch Händlern und Handwerkern, wie zum Beispiel Spielzeugmachern, Süßigkeitenherstellern, Schneidern und Korbflechtern, erlaubt, ihre Waren zu verkaufen. Selbst “Unnützes” wie geröstete Kastanien oder Nüsse sowie Kleinigkeiten, die man den Kindern schenken konnte, kamen schon damals langsam zum Sortiment dazu. So konnte jeder etwas auf dem Weihnachtsmarkt finden oder selbst verkaufen. Dadurch kamen viele Leute einfacher über den Winter.