category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Smoothie zum Abnehmen gesund und bunt ©stock.adobe.com/anaumenko

Smoothie zum Abnehmen | 4 gesunde Rezepte

Ein Smoothie zum Abnehmen – klingt zu schön, um wahr zu sein, oder? Hier bekommst du ein paar gesunde Rezeptideen, mit denen du nicht in die Zuckerfalle tappst.

Was sind gesunde Smoothies?

Grüne Smoothies, rote Smoothies, gelbe Smoothies – es gibt die leckeren Vitaminbomben in allen erdenklichen Farben. Aber eignet sich ein Smoothie zum Abnehmen? Immerhin steckt er voller Vitamine und gesunder Lebensmittel, da dürften die Pfunde doch automatisch purzeln, oder? Leider nein. Denn gerade in den fruchtigen Smoothies steckt oft sehr viel Fruchtzucker, der das Abnehmen erschwert.

Wenn du auf der Suche nach einem Smoothie zum Abnehmen bist, lautet die erste goldene Regel: selber machen! In fertigen Smoothies verstecken sich oft ungesunde Zusätze wie Industriezucker. Regel Nummer zwei: Vermeide es, Obst aus Dosen zu kaufen, da dieses meist zusätzlich gezuckert ist. Greife immer zu frischen Lebensmitteln vom Markt oder aus der Gemüse- bzw. Obsttheke.

Hier findest du vier gesunde Smoothie-Rezepte zum Abnehmen.



Grüne Smoothies: Der Klassiker zum Abnehmen

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Wen wundert es da noch, dass der gesündeste Smoothie eben diese Farbe hat und beim Abnehmen hilft? Grüne Smoothies sind die Klassiker, wenn es darum geht, seinem Körper etwas Gutes zu tun. Sie ersetzen eine komplette Mahlzeit und liefern wertvolle Vitamine, helfen bei der Verdauung, reduzieren Heißhunger und können sogar das Hautbild verbessern.

Du kannst dir deinen grünen Smoothie individuell zusammenstellen, die folgenden drei Zutaten bilden die Basis:

  • 150 g Blattgemüse
  • 150 g Obst
  • 200 ml Wasser

Ein Klassiker ist etwa der Spinat-Smoothie.

Zutaten

  • 150 g Blattspinat
  • 2 Äpfel
  • 1/2 Avocado
  • 2 TL Honig
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

Schritt 1

Wasche und putze den Spinat und schleudere ihn dann trocken. Die Äpfel werden ebenfalls gewaschen. Anschließend viertelst du sie und entfernst die Kerne. Löse das Avocadofleisch aus der Schale.

Schritt 2

Gib den Spinat, die Apfelviertel, die halbe Avocado zusammen mit dem Honig und dem Wasser in einen Standmixer. Schließe den Deckel und lass das Gerät auf Höchststufe alles miteinander vermengen, bis eine gleichmäßige Flüssigkeit entstanden ist.

Tipp: Für ein bisschen mehr Säure kannst du noch die Flüssigkeit einer halben Zitrone in den grünen Smoothie geben.



Reich an Zink: Gurken-Smoothie zum Abnehmen

Zutaten

  • 1/2 Salatgurke
  • 1 grüner Apfel
  • 1 Kiwi
  • Gartenkresse aus einer Schale
  • 1/2 Bund Minze
  • 150 ml Wasser

Zubereitung

Schritt 1

Wasche die Salatgurke, die Minze sowie den Apfel und lege alles kurz auf einem Tuch beiseite. Halbiere die Kiwi und löffle das Fruchtfleisch heraus.

Schritt 2

Gib alle Zutaten in einen Standmixer und gieße das Wasser hinzu. Decke das Gefäß ab und schalte den Mixer auf die maximale Stufe. Der Smoothie ist fertig, sobald die Zutaten gleichmäßig zerkleinert sind.

Smoothie zum Abnehmen gesund und bunt

Smoothies lassen sich zu jeder Tages- und Jahreszeit genießen.


Der gesunde Eyecatcher aus Apfel, Melone und Gurke

Zutaten

  • 120 g Äpfel
  • 110 g Melone
  • 80 ml Wasser
  • 50 g Brombeeren
  • 50 g Salatgurke
  • 5 Minzblätter

Zubereitung

Schritt 1

Wasche zunächst Gurke, Brombeeren und Äpfel und lege sie auf einem Küchentuch beiseite. Zupfe fünf Minzblätter ab und wasche sie ebenfalls. Schneide aus einer Melone die empfohlene Menge an Fruchtfleisch heraus.

Schritt 2

Gib alle Zutaten zusammen mit dem Wasser in einen Standmixer. Schließe den Deckel und lass ihn auf Höchststufe seine Arbeit verrichten. Sobald alle Komponenten eine gleichmäßige Flüssigkeit bilden, ist der Smoothie bereit zum Verzehr.

Der zimtige Kokos-Smoothie

Zutaten

  • 200 ml Kokoswasser
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 Apfel
  • 3 Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung

Schritt 1

Wasche den Apfel ab, schneide ihn in Viertel und entferne die Kerne. Kratze aus der Vanilleschote das Mark heraus.

Schritt 2

Gib alle Zutaten in einen Standmixer, decke ihn ab und schalte ihn auf die Höchststufe, bis alle Zutaten eine gleichmäßige Masse ergeben. Falls dir der Smoothie zu dickflüssig ist, kannst du noch etwas Wasser hinzugeben. Oder für noch mehr Geschmack zusätzliches Kokoswasser. Prost!

Du löffelst deinen Smoothie lieber? Dann findest du hier das Rezept für eine leckere Chia-Smoothie-Bowl mit Himbeeren & Mandelmilch.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant