category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Kohlrabischnitzel ©stock.adobe.com/Kitty

Schnelle & einfache Kohlrabi-Rezepte | Schnitzel, Auflauf & Salate

Kohlrabi-Fans aufgepasst! Hier findet ihr unsere schnellen und einfachen Lieblingsrezepte mit der weißen Knolle. Von Kohlrabi-Schnitzel über Auflauf bis hin zu Kohlrabi-Eis ist alles dabei.

Kohlrabi ist schnell geschält und geschnitten. Das macht ihn zu einer idealen Zutat für die schnelle Küche, wo er nicht nur als Beilage schmeckt, sondern erst recht als Hauptgericht. In unserem ersten Rezept ist die weiße Knolle daher das Highlight als Kohlrabi-Schnitzel.


Kohlrabi-Schnitzel: Extra knusprig

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 große Kohlrabi
  • 30 g Mehl
  • 120 g Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten

Kohlrabischnitzel

Außen knusprig, innen zart: unser Kohlrabi-Schnitzel.


Zubereitung

Schritt 1

Zuerst stellst du einen großen Topf auf den Herd, gibst Wasser hinein, salzt es und bringst es zum Kochen. Währenddessen schälst du die Kohlrabis und schneidest sie in 1 cm dicke Scheiben. Eine gute Küchenmaschine kann dir dabei helfen.

Schritt 2

Sobald das Wasser kocht, gibst du die Kohlrabischeiben hinein und kochst sie für ca. 5 Minuten. Anschließend nimmst du sie heraus und lässt sie kurz auf einem Gitter oder Rost abtropfen.

Schritt 3

Jetzt baust du dir eine Panierstraße. Gib dafür Mehl, Eier und Paniermehl in jeweils einen tiefen Teller oder eine Schüssel. Die Eier verquirlst du mit einer Gabel und würzt sie mit Salz und Pfeffer. Dann wendest du die Kohlrabischeiben zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss im Paniermehl. Kopfe überschüssiges Mehl gut ab, bevor du den Kohlrabi in das verquirlte Ei tauchst, damit die Panade gut gelingt.

Schritt 4

In einer großen Pfanne erhitzt du nun etwas Öl. Sobald die Pfanne heiß ist, gibst du die vorbereiteten Kohlrabi-Schnitzel hinein und brätst sie für ca. 4 Minuten knusprig durch. Anschließend sofort servieren. Dazu passt zum Beispiel leckeres Ofengemüse.


Kohlrabi-Auflauf: Ganz ohne Vorkochen

Dieser Blitzauflauf wird dir garantiert schmecken. Den Kohlrabi kombinieren wir in diesem Rezept mit Kartoffeln und Hackfleisch. Das Gemüse musst du nicht vorkochen, nur schälen und in dünne Scheiben schneiden. Dann noch kurz das Hack in der Pfanne anbraten und schon gibst du alle Zutaten in die Auflaufform. Jetzt noch Brühe, Sahne und Gewürze dazu und in den Ofen schieben.

Zum Rezept: Kohlrabi-Auflauf

Kohlrabi-Auflauf mit Käse überbacken in Auflaufform

Kohlrabi und Kartoffeln musst du bei diesem Auflauf nicht vorkochen.


Kohlrabigemüse: Der Klassiker von Oma

Für dieses Rezept brauchst du nur einen Topf. Darin kochst du zunächst die Kohlrabistifte bissfest gar und rührst anschließend auch die Sauce darin an. Für die Béchamel musst du zwar konsequent am Herd stehen und rühren, dafür ist nach rund 15 Minuten deine Arbeit getan und du kannst dein cremiges Kohlrabigemüse genießen.

Zum Rezept: Kohlrabigemüse

Kohlrabigemüse mit Béchamelsauce

Schmeckt auch Kindern hervorragend: Kohlrabigemüse mit cremiger Béchamelsauce.



Kohlrabi-Salat: Die exotische Variante

Völlig ohne Kochen gelingt dir dieses Rezept. Der Kohlrabi wird für diesen Salat einfach nur geschält und in dünne Stifte geschnitten oder in Scheiben gehobelt. Für das Dressing mixt du Walnussessig, Ahornsirup, Salz und Pfeffer. Außerdem kommt noch Thaibasilikum hinzu. Alles miteinander vermischen und, wenn du magst, noch Pinienkerne in der Pfanne rösten. Zum Salat geben – fertig.

Zum Rezept: Exotischer Kohlrabi-Salat

Kohlrabisalat

Mit Thaibasilikum und Pinienkernen bringt dieser Salat Abwechslung auf deinen Teller.


Kohlrabinudeln: Schnelle Rohkost-Pasta

Mit einem Spiralschneider kannst du aus Kohlrabi kinderleicht Nudeln machen. Erst die Knolle schälen und in passende Stücke schneiden, dann vom Gerät in Spaghetti drehen lassen. Kochen musst du die Pasta aus Gemüse nicht. Im Rezept machen wir das Öl für das Dressing selber, du kannst aber auch fertiges Walnussöl kaufen und es mit Essig, Salz und Pfeffer verfeinern. Verfeinert wird die Mischung mit frischem Kerbel.

Zum Rezept: Kohlrabinudeln

Kohlrabi Nudeln

Eine tolle Abwechslung zu Zoodles: Kohlrabinudeln.


Kohlrabi-Lasagne: Die Low-Carb-Alternative

Pasta ist eine leckere Angelegenheit. Nur leider mit reichlich Kalorien und Kohlenhydraten verbunden. Vor allem die mit viel Käse überbackene Lasagne. Doch es gibt eine Lösung: diese Low-Carb-Kohlrabi-Lasagne, bei der Gemüsescheiben die Nudelplatten ersetzen.

Zum Rezept: Kohlrabi-Lasagne

Kohlrabi-Lasagne in Auflaufform

Heimischer Kohlrabi hat von Juni bis November Saison. Bei unserer Lasagne ersetzt er die Nudelplatten.


Kohlrabi-Salat: Klassisch mit Joghurt-Dressing

Dieser Kohlrabi-Salat setzt auf heimische Aromen. Neben der weißen Knolle schneidest du für dieses Rezept auch Äpfel in feine Stifte. Für das Dressing vermischst du Joghurt, Sahne, Apfel- und Zitronensaft, Öl, Senf, Salz sowie Pfeffer. Ein wunderbar frischer Vitamin-Lieferant, der an warmen und kalten Tagen richtig lecker schmeckt!

Zum Rezept: Kohlrabi-Salat

Kohlrabi-Salat

Frisch und lecker: klassischer Kohlrabi-Salat.


Kohlrabi-Eis: Herzhaftes Schleckerlebnis

Für dieses Rezept brauchst du eine Eismaschine. Hast du diese zu Hause, ist die Zubereitung schnell erledigt. Erst schälst, schneidest und kochst du den Kohlrabi in Kokosmilch. Dann pürierst du die Masse und gibst “Basic Textur” dazu – ein Bindemittel aus Zitrusfasern und bekannt aus der Molekularküche. Jetzt noch etwas Limettenschale hineinreiben und alles in die Eismaschine füllen.

Zum Rezept: Kohlrabi-Eis

Kohlrabi-Eis

Dieses Kohlrabi-Eis schmeckt nach Kokos, asiatischen Gewürzen, Kohlrabi und Limette.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant