category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Kohlrabi-Auflauf mit Käse überbacken in Auflaufform ©gettyimages/LauriPatterson

Kohlrabi-Auflauf | Lecker mit Hack oder vegetarisch

Du liebst Kohlrabi, Käse und Hack? Dann kommst du um unseren Kohlrabi-Auflauf nicht herum. Saftig, würzig und goldbraun überbacken, einfach lecker! Ohne Fleisch geht es natürlich auch. Deshalb haben wir eine ganz pure, leicht scharfe Variante mit etwas Paprikapüree aus dem Glas verfeinert.

Aufläufe sind super. Einfach die Zutaten in die Form füllen, lecker Käse drüber und ab in den Ofen! Und alle lieben sie, deshalb sind Aufläufe auch der Favorit für Familien. Egal, ob mit oder ohne Fleisch. Doch auch, wenn du nur für zwei kochst, lohnt es sich, denn du kannst die Reste prima aufheben und einfach im Ofen oder der Mikrowelle wieder aufwärmen. Wir zeigen dir hier, wie du Kohlrabi-Auflauf mit und ohne Fleisch zubereiten kannst. Der heimische Kohlrabi ist regional, preiswert, schön mild und dabei supergesund.



Kohlrabi-Auflauf mit Hackfleisch: Das Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Rinderhack
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL getrocknete Kräuter der Provence
  • 4 kleine Kohlrabiknollen
  • 4 große Kartoffeln
  • etwas Fett für die Form
  • 300 ml Brühe
  • 200 ml Sahne
  • 2 Eier
  • geriebene Muskatnuss
  • 150 g geriebener Gouda
Kohlrabi-Auflauf mit Hackfleisch in Pfanne

Hackfleisch und Käse machen diese Variante des Kohlrabi-Auflaufs unwiderstehlich.

Zubereitung

Schritt 1

Rinderhack etwas auflockern. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hack darin krümelig kross braten. Mit Salz, Pfeffer und den getrockneten Kräutern kräftig würzen.

Schritt 2

Backofen auf 200° Celsius (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Kohlrabi und Kartoffeln mit dem Sparschäler von der Schale befreien. Mit einem scharfen Messer in circa zwei Millimeter dicke Scheiben schneiden. Das geht leichter, wenn du die Knollen vorher halbierst. Eine Auflaufform leicht fetten. Zuerst das Hackfleisch hineingeben. Dann gleichmäßig mit den Gemüsescheiben bedecken. Sie dürfen sich dabei ruhig überlagern. Salzen und pfeffern.

Schritt 3

Die restlichen Zutaten bis auf den Käse in einer Schüssel kräftig miteinander verquirlen, nochmals großzügig pfeffern. Über die Kohlrabi- und Kartoffelscheiben gießen, sodass alles gleichmäßig bedeckt ist. Käse darüber streuen und im Ofen ca. 40-45 Minuten goldbraun überbacken. Wenn der Käse die richtige Farbe hat, überprüfe, ob die Gemüsescheiben weich genug sind, indem du sie mit einer Messerspitze anpiekst. Wenn das Gemüse noch nicht gar genug ist, den Auflauf etwas weiterbacken und mit Alufolie abdecken, damit der Käse nicht verbrennt.


Und für Vegetarier: Kohlrabi-Auflauf mit Paprikacreme

Zutaten für 4 Personen

  • 4 kleine Kohlrabiknollen
  • etwas Fett für die Form
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Ajwar (Paprikapaste aus dem Glas; mild oder scharf)
  • Meersalz
  • 1 TL Zucker
  • Paprikapulver, edelsüß
  • scharfes Rosenpaprika (nach Belieben)
  • 1 Kugel Mozzarella

Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 200° Celsius (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Kohlrabi schälen, halbieren und mit einem scharfen Messer in circa zwei Millimeter dicke Scheiben schneiden. Auflaufform leicht ausfetten, Gemüsescheiben gleichmäßig hineinschichten. Brühe auf den Kohlrabi gießen und den Kohl im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten vorgaren.

Schritt 2

In der Zwischenzeit Milch, Sahne, Ajwar und Gewürze verquirlen. Mozzarella in feine Scheiben schneiden. Auflauf kurz aus dem Ofen holen, mit Mozzarella belegen und mit der Sauce übergießen und etwa weitere 20 Minuten zu Ende backen, bis der Käse geschmolzen ist und sich mit der Sauce vermischt hat.

Tipp: Dieser Auflauf ist nicht so gehaltvoll wie die Variante mit Hackfleisch. Wenn du ihn als Hauptgericht servieren möchtest, solltest du zum Beispiel einen leckeren Salat und Baguettescheiben dazu reichen.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant