category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Kohlrabi-Salat ©stock.adobe.com/stitchik

Kohlrabi-Salat | Knackig frische Rohkost

Etwas Frisches muss her! Doch Blattsalate sind im Winter oft nicht in guter Qualität zu bekommen. Wie wäre es da mal mit einem vitaminreichen und aromatischen Kohlrabi-Salat? Ergänzt durch einen knackigen Apfel und Kräuter, sorgt er für willkommene Abwechslung.

Kohlrabigemüse kennt jeder, doch die zarten Knollen eignen sich auch hervorragend für einen frischen Salat. Wir zeigen dir hier ein Rezept mit Apfel und einem frischen Joghurt-Dressing und erklären dir, wie du ihn auf vielfältige Weise variieren kannst.


Kohlrabi-Salat: Omas einfaches Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 3-4 Kohlrabis
  • 2 grüne Äpfel (z.B. Granny Smith)
  • 1 Zitrone
  • 1 Zwiebel
  • ½ Bund krause Petersilie
  • 125 g Naturjoghurt
  • 2 EL Sahne
  • 4 EL Apfelsaft
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 TL körniger Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Kohlrabi-Salat

Dieser Kohlrabi-Salat kommt mit einem frischen Joghurt-Sahne-Dressing daher.


Zubereitung

Schritt 1

Kohlrabi zuerst mit einem Gemüsemesser von dunklen Stellen befreien, dann mit dem Sparschäler schälen. Äpfel gut abwaschen, trocken reiben, dann vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Du brauchst die Äpfel nicht zu schälen. Die grüne Farbe ist ein schöner Hingucker im Kohlrabi-Salat.

Schritt 2

Kohlrabis und Äpfel in feine Stifte schneiden und in eine Schüssel geben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Kohlrabi- und Apfelstifte sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Zwiebel abziehen, sehr fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Beides beiseite stellen.

Schritt 3

Für das Dressing gibst du den Joghurt in ein extra Schälchen. Sahne, Apfelsaft, 2 EL des aufgefangenen Zitronensafts und Öl zugeben. Mit dem Schneebesen gut verquirlen. Dann den Senf und die Gewürze zufügen und erneut gut verrühren.

Schritt 4

Zwiebel, Petersilie und das Joghurt-Dressing zu den vorbereiteten Kohlrabi- und Apfelstiften geben. Alles gut durchmischen und etwa 15 Minuten durchziehen lassen. So nimmt das Gemüse die Sauce richtig auf. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Petersilie dekorieren.


Kohlrabi-Salat: Lecker variiert

Statt unserer fruchtigen Variante kannst du den Kohlrabi-Salat auch mit Walnüssen oder Pinienkernen zubereiten. Ersetze den Apfel durch 3 Stangen Staudensellerie und gib zum Schluss eine Handvoll Nüsse über den Salat. Auch die asiatische Version des Kohlrabi-Salats ist köstlich. Verwende Kohlrabi und Chinakohl zur Hälfte, dazu kommt eine kleingeschnittene Mandarine und ein Dressing aus Mandarinensaft, Sesamöl, Sojasauce und Pfeffer. Diese Variante ist übrigens vegan. Du kannst aber auch unser ursprüngliches Rezept vegan zubereiten: Verwende statt Joghurt und Sahne Sojavarianten von beidem.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant