category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Semifreddo ©gettyimages/Foxys_forest_manufacture

Italienische Desserts | Die besten Rezepte

Sie sind nicht nur auf der ganzen Welt bekannt, sondern werden auch weltweit geliebt. Italienische Desserts lassen jedem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Koch-Mit hat die Klassiker und Rezepte für ausgefallene Dolci parat.

Zugegeben, den Italienern kann in Sachen Genuss so schnell niemand etwas vormachen. Nicht nur, dass sie die Macher von Pizza, Pasta und Risotto sind, ihnen haben wir auch die leckersten Desserts zu verdanken. Ein Klassiker ist das Tiramisu. Aber auch Panna Cotta, Zabaione und Co sind italienische Desserts, die so unfassbar lecker und jede Sünde wert sind.

Es ist nicht ohne Grund so, dass italienische Desserts nicht nur in Italien beliebt sind, sondern sich als süße Klassiker auf der ganzen Welt etabliert haben. Sie gehören zum Kaffee dazu, werden nach dem Hauptgang oder einfach zwischendurch genascht.


Semifreddo mit Pistazien und Himbeeren

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Schlagsahne
  • 250 g Himbeeren, gefroren
  • 1 Handvoll Pistazien
  • 160 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 3 Eier
italienische desserts, Semifreddo

Ein Semifreddo kannst du nach Lust und Laune mit verschiedenen Komponenten zaubern.

Zubereitung

Schlage die Sahne mit dem Handrührgerät sehr (!) steif. Schlage Eier, Puderzucker und Vanillin-Zucker cremig, hebe die Sahne unter. Lasse die Himbeeren antauen, hacke die Pistazien. Gib Pistazien und Beeren unter die Sahne.

Lege eine Kastenform mit Frischhaltefolie aus, gib die Creme in die Form. Decke die Creme mit Folie ab und lasse sie mindestens 8 Stunden (am besten über Nacht) im Gefrierfach einfrieren. Das Semifreddo 10 Minuten vor dem Servieren aus der Form lösen, die Folie entfernen, antauen lassen und portionsweise abschneiden.


Zabaione: Eiercreme mit Früchten

Zutaten für 4 Portionen

  • 125 g Himbeeren
  • 125 g Heidelbeeren
  • 250 g Erdbeeren
  • 100 ml Marsala (ital. Likörwein)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Bio-Zitrone
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
italienische desserts, Zabaione

Zabaione passt perfekt zu diversem Obst oder gar Backwaren.

Zubereitung

Wasche die Beeren, schneide die Erdbeeren in Scheiben, mische die Früchte und verteile sie auf Teller. Trenne die Eier und reibe die Zitronenschale fein ab. Vermenge den Wein mit dem Zimt, dem Zitronenabrieb, dem Eigelb und dem Zucker. Schlage alles im heißen Wasserbad zu einer dicklichen Creme auf und schmecke mit Zitronensaft ab. Verteile die Creme sofort auf dem Obst und serviere.


Klassisches Tiramisu

Ein Klassiker unter den Desserts, das alle mögen: Tiramisu! Die Geheimwaffe, wenn man Gäste bekommt und angeben will – aber leider keine Zeit hat: Tiramisu aus dem Glas mit schön viel Alkohol und Kaffee. Wie man den beliebten Nachtisch besonders hübsch anrichtet und im Glas zubereitet, erfahrt ihr hier.

Zum Rezept: Tiramisu.

Tiramisu im Glas


Cantuccini: Feines Mandelgebäck

Ein Klassiker aus Italien: Cantuccini. Das besondere an dem italienischen Dessert ist, dass sie zweimal gebacken werden – genau wie Zwieback. Dadurch werden die Kekse besonders knusprig, aber auch länger haltbar. Wie man die knusprigen Kekse mit Mandeln selber machen kannst, zeigt unser einfaches Rezept.

Zum Rezept: Cantuccini

Cantuccini

Cantuccini werden in Italien gern zum Kaffee gereicht.


Panna Cotta: Mit Sahne

Sahnig, cremig, mit einem Hauch Vanille – so muss Panna Cotta schmecken. Übersetzt heißt Panna Cotta übrigens “gekochte Sahne”, was so ziemlich der zutreffendste Begriff für das Dessert ist. Wie man sie ganz einfach zubereitet und noch mit Sauce toppt, zeigen wir dir in unserem Rezept.

Zum Rezept: Panna Cotta.

italienische desserts, Panna Cotta

Panna Cotta, so einfach und so lecker.


Tartufo: Eis als italienisches Dessert

Köstliches Eis mit einer knackigen Schokoladen-Schicht – das ist Tartufo, der Klassiker aus Italien. Wir zeigen dir , wie du ihn selbst herstellen kannst. Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl zum großen Genuss.

Zum Rezept: Tartufo.

Tartufo Nero

Geduld ist die wichtigste Zutat für eine gelungene Tartufo-Nero-Eiscreme.


Zuppa Inglese: Mal was anderes

Ein Klassiker der italienischen Desserts: Zuppa Inglese. Ähnlich zu dem sehr bekannten Klassiker Tiramisu kommt auch Zuppa Inglese daher, denn die Grundlage ist ebenfalls Biskuit. Wie du den Nachtisch aus getränktem Biskuit sowie Vanille- und Schokocreme selber machen kannst, zeigen wir in unserem Rezept.

Zum Rezept: Zuppa Inglese.

Zuppa Inglese

Luftiger getränkter Biskuit trifft Schoko- und Vanillecreme.


Limoncello: italienischer Zitronenlikör

Nicht nur in Sachen Essen haben die Italiener ihre Nase ganz weit vorne. Auch bei den Likören gibt es ein italienisches Getränk, das ihr bestimmt schon mal nach einem guten Essen genossen habt: Limoncello! Frisch, fruchtig und mit kleinem Schwips: Limoncello ist eisgekühlt der italienische Genuss schlechthin.

Zum Rezept: Limoncello

Limoncello mit frischen Zitronen auf Holz

Der Zitronenlikör ist ganz einfach gemacht und braucht nur etwas Zeit zum ziehen.


Panettone: Hefekuchen zu Weihnachten

Panettone ist ein Klassiker aus Italien. Dieser Hefeteig-Kuchen wird vor allem zur Weihnachtszeit serviert und ist mit Rosinen gefüllt. Außerdem eignet er sich ideal zum Verschenken, da er auch lange haltbar ist und sowohl in kleinen als auch großen Portionen gebacken werden kann.

Zum Rezept: Panettone.

kleiner und großer Panettone auf einem Tisch mit Weihnachtsdekoration

Klein oder groß? Gar nicht so leicht, sich zu entscheiden.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant