category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Zuppa Inglese ©stock.adobe.com/Ryba Sisters

Zuppa Inglese | Italienisches Biskuitdessert

Ein Klassiker der italienischen Desserts: Zuppa Inglese. Wie du den Nachtisch aus getränktem Biskuit sowie Vanille- und Schokocreme selber machen kannst, zeigen wir hier.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 454 Kcal/Port.

Zutaten

Für 8 Portionen - +
  • 5 Eier
  • 8 Eigelb
  • 325 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 l Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 80 g Zartbitterschokolade oder Kuvertüre
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • nach Belieben Alchermes (italienischer roter Gewürzlikör)

Zubereitung

Zuppa Inglese | Italienisches Biskuitdessert

Es ist nicht ohne Grund so, dass italienische Desserts nicht nur in Italien beliebt sind, sondern sich als süße Klassiker auf der ganzen Welt etabliert haben. Ähnlich zu dem sehr bekannten Klassiker Tiramisu kommt auch Zuppa Inglese daher, dann die Grundlage ist ebenfalls Biskuit. Wir backen den Boden in diesem Rezept selbst, wenn es schnell gehen soll, kannst du aber auch einfach stattdessen auf Löffelbiskuit zurückgreifen. Wer es fruchtig mag, gibt noch frische Früchte, zum Beispiel Pfirsiche und Brombeeren, auf die Vanillecreme.


Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 175 °C) vorheizen.

Für den Biskuitboden zunächst 5 Eier mit 125 g Zucker sehr schaumig schlagen – das geht am besten mit einer Küchenmaschine. Mehl mit Backpulver vermischen und vorsichtig unter die luftige Eiermasse heben. Jetzt streichst du den Teig gleichmäßig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech. Im vorgeheizten Ofen circa zehn Minuten backen. Der Teig soll leicht golden aussehen, aber auf keinen Fall zu dunkel werden.


Währenddessen bereiten wir die beiden Cremes zu. Dazu 8 Eigelb mit 200 g Zucker schaumig rühren. In einem Topf die Milch mit Vanillezucker aufkochen. Die heiße Milch vorsichtig nach und nach unter Rühren zu den aufgeschlagenen Eigelb geben. Bei schwacher bis mittlerer Hitze die Masse unter Rühren vorsichtig erwärmen, bis die Masse eine Bindung bekommt und eine cremige Konsistenz ensteht.


Circa ein Drittel der Creme in eine andere Schüssel geben. Die Schokolade in Stücke brechen und unter die noch heiße Masse rühren. Solange vermengen, bis die Schokolade vollständig aufgelöst ist. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und unter die größere Menge der Creme rühren.


Nun geht es ans Schichten. Den Biskuitboden in 6 gleichgroße Teile zerschneiden. Zwei davon nebeneinander als Boden in eine Auflaufform legen. Mit etwas Likör beträufeln. Nun die Schokoladencreme darauf verteilen. Dann wieder 2 Stücke des Bodens darauf legen und auch diesen etwas tränken. Nun die Vanillecreme darauf glatt streichen. Zum Schluss noch eine letzte Schicht Biskuitboden, welcher auch mit dem roten Likör beträufelt wird.

Die Zuppa Inglese vor dem Servieren etwa 2 Stunden kalt stellen.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 58 Min. Laufen
  • swimming 41 Min. Schwimmen
  • cycling 51 Min. Radfahren
  • dancing 90 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant