category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Preiswerte Rezepte Titelbild ©stock.adobe.com / Giuseppe Porzani

3 preiswerte Rezepte für den kleinen Geldbeutel

Heute gibt es mal eine Runde preiswerte Rezepte von Koch-Mit. Wer es also nicht nur einfach, sondern auch günstig mag, sollte sich diese 3 Mahlzeiten nicht entgehen lassen!

Wer kennt es nicht? Manchmal hat man einfach zu viel Geld für andere Dinge ausgegeben. Vielleicht war man einmal zu oft feiern oder hat sich doch den neuen Fernseher gegönnt und jetzt muss gespart werden. Das heißt aber nicht, dass ihr jetzt nur noch Fertigprodukte und Billigwaren kaufen müsst. Wir zeigen euch, wie ihr, auch mit kleinem Budget, leckere und vor allem frische Gerichte zaubern könnt. 3 preiswerte Rezepte zum Sparen, nur für euch:

Preiswerte Rezepte 1: Pellkartoffeln mit Chili-Quark

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • ½ Bund Dill
  • 6 Streifen Bacon
  • 400 g Quark
  • 1 TL Salz
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1 TL Pfeffer
  • Etwas Chiligewürz
Guenstige Rezepte Pellkartoffeln

Mit dem Chili im Quark bekommt ihr noch einen scharfen Twist in euer Rezept.

Zubereitung:

Schritt 1

Wascht zuerst eure Kartoffeln und entfernt den restlichen Schmutz von der Schale. Gebt sie dann, mit Schale, in einen Topf . Fügt Salz hinzu, kocht das Wasser auf und gart eure Kartoffeln für 20-25 Minuten.

 

Schritt 2

Gebt euren Quark in eine Schüssel. Wascht sowohl euren Dill als auch die Petersilie. Hackt beides grob und gebt die Kräuter in euren Quark.

 

Schritt 3

Für eure Pellkartoffeln gebt ihr jetzt das Chiligewürz zum Quark. Hier könnt ihr auch frische oder getrocknete Chilis verwenden. Hackt diese beiden Sorten auf jeden Fall gut klein. Vermischt alles im Quark und schmeckt ihn mit Salz und Pfeffer ab.

 

Schritt 4

Während die Kartoffeln weiter garen, könnt ihr den Bacon anbraten. Gebt die Scheiben dazu in eine Pfanne und bratet ihn 2 Minuten an. Wendet ihn und bratet ihn für weitere 2 Minuten. Das alles geht ohne Öl! Lasst ihn dann auf Küchenpapier abtropfen.

 

Schritt 5

Lasst die Kartoffeln abtropfen, gebt sie in eine Schüssel und serviert sie zusammen mit dem Quark und dem Bacon.


Schnelles Hühnerfrikassee

Einfach und lecker: DDR Rezepte

Ein Klassiker mal anders: Cheeseburger-Suppe


Preiswerte Rezepte 2: Leckere Jägerpfanne

Zutaten:

  • 350 g Champignons, braun
  • 1 Zwiebel
  • 90 ml Sahne oder Milch
  • Etwas Paprikapulver, rosenscharf
  • 1 Stange Frühlingszwiebeln
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • 3 Stängel Petersilie
  • Pfeffer
  • Olivenöl

 

Guenstige Rezepte Huehnerpilzpfanne

Mit ein paar Erbsen verleiht ihr der Jägerpfanne den letzten Pfiff.

 

Zubereitung:

Schritt 1

Preiswerte Rezepte in der Low Carb Edition: Schneidet zuerst eure Frühlingszwiebeln in dünne Ringe. Putzt eure Champignons und schneidet sie, entweder in Viertel oder in Scheiben, wie ihr es leckerer findet. Schält eure Zwiebel und schneidet sie in grobe Würfel. Hackt die Petersilie.

 

Schritt 2

Wascht die Hähnchenfilets und schneidet sie in grobe Würfel. Gebt jetzt das Öl in eure Pfanne und erhitzt es. Bratet darin zuerst die Champignons an, bis die Flüssigkeit verdampft ist. So wird das preiswerte Rezept am Ende nicht matschig.

 

Schritt 3

Holt die Pilze aus der Pfanne und stellt sie zur Seite. Gebt noch etwas Öl hinein und bratet euer Hähnchen, sowie die Zwiebel und die Frühlingszwiebel an. Bratet das Ganze dann weiter, bis das Hähnchen durch ist. Das dauert ungefähr 10 Minuten.

 

Schritt 4

Gießt eure Milch oder eure Sahne hinzu, lasst sie aufkochen. Fügt jetzt wieder die Pilze zur Pfanne hinzu und würzt sie mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Streut noch die Petersilie darüber und serviert unsere preiswerte Jägerpfanne.


Preiswerte Rezepte 3: Nudeln mit Feta und Rucola

Zutaten:

  • 250 g Nudeln (Fusilli, Penne, etc.)
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Feta
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Cherry- oder Snacktomaten
  • Etwas Olivenöl
  • 80 g Rucola
  • Pfeffer
  • Etwas Oregano
Guenstige Rezepte Nudeln mit Feta

Wer es ein bisschen ausgefallener will, kann noch ein paar Tomaten zum Rezept hinzufügen.

Zubereitung:

Schritt 1

Kocht die Nudeln in Salzwasser al dente.

 

Schritt 2

Während die Nudeln kochen, schält eure Zwiebel und den Knoblauch, wascht die Tomaten und den Rucola. Würfelt die Zwiebel. Schneidet eure Tomaten in Hälften. Schneidet den Knoblauch in feine Würfel.

 

Schritt 3

Erhitzt das Olivenöl in einer Pfanne und dünstet die Zwiebeln darin an. Gebt den Knoblauch hinzu, dünstet ihn mit, aber achtet darauf, dass die Temperatur nicht zu hoch ist, sonst brennt der Knoblauch an.

 

Schritt 4

Gebt die Tomaten hinein und lasst sie mitdünsten. Schüttet die Nudeln ab, fangt etwas Nudelwasser auf. Werft die Nudeln in die Pfanne, bröselt euren Feta darüber und gebt das Nudelwasser hinzu. Rührt ein paar Mal kräftig durch, würzt alles mit euren Gewürzen. Hebt kurz vor dem Servieren den Rucola unter. Preiswerte Rezepte waren noch nie so einfach!


Welche preiswerten Rezepte kocht ihr gerne zuhause?

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant