category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Lachs Burrito Bowl ©Pinghung Chen / EyeEm – gettyimages

Lachs-Burrito-Bowl

Diese Burrito-Bowl ist ein leckeres Mittagsgericht für Lachsfans und wenn du eine Protein- Diät machen möchtest. Was eine Burrito-Bowl ist? Im Vergleich zu den klassischen Burritos wird hier nichts eingerollt und gefaltet und ist somit ohne Weizenfladen. Dadurch sparst du Kohlenhydrate. Dazu wird diese Köstlichkeit direkt in der Bowl serviert.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 660 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 1 Dose(n) (425 g) Kidney-Bohnen
  • 1/2 Lollo Rosso
  • 2 Avocados
  • 4 Lachsfilets (à ca. 150 g)
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheibe(n) Ananas
  • 200 g Sour Cream

Zubereitung


Kidney-Bohnen abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Lollo-Rosso putzen, waschen und trocken schleudern. Avocados halbieren und jeweils den Kern entfernen. Dann das Fruchtfleisch der Avocados mit einem Esslöffel aus der Schale heben und in Spalten schneiden.


Die Lachsfilets waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Öl in einer beschichten Pfanne oder in einer Grillpfanne erhitzen und den Lachs darin auf jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs herausnehmen und die Ananasscheiben im Bratfett kurz braten.


Den Salat, Kidney-Bohnen, Avocadospalten, Ananas und Lachs in 4 Bowls anrichten und mit der Sour Cream servieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Lachsfilet hat es in sich: Mit seinen vielen Omega-3- Fettsäuren beeinflusst es die Blutgerinnung positiv und hilft, den Cholesterinspiegel zu regulieren. Dazu sorgen die wertvollen essentiellen Aminosäuren dafür, dass Muskeln aufgebaut werden können und du gut satt wirst. Außerdem soll Lachs mit seinem Tryptophan, dem Grundstoff des Glückshormons Serotonin, deine Laune steigern.
  • Hülsenfrüchte wie Kidneybohnen sind tolle Eiweißquellen und enthalten zudem auch noch Eisen, Magnesium, Kalzium, Kalium und Folsäure.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 84 Min. Laufen
  • swimming 59 Min. Schwimmen
  • cycling 74 Min. Radfahren
  • dancing 131 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant