category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
vegetarische-bolognese-pasta ©stock.adobe.com/Ina Peters Photographie/Stocksy

Vegetarische Bolognese mit Blumenkohl | Der Klassiker mal fleischlos

Klar, bei Bolognese-Sauce denkt jeder zuerst an Hackfleisch. Aber auch vegetarische Bolognese kann begeistern – probier doch mal diese leckere Variante mit Gemüse.

Gemüse als Hackfleischersatz? Das geht! Bei diesem Rezept für vegetarische Bolognese erhältst du die typische Textur den Blumenkohl sowie einen intensiven Geschmack insbesondere dank der Pilze. Bei dem Gemüse gilt: Schneide alles möglichst fein, am besten mit einem Zerkleinerer.

Vegetarische Bolognese mit Gemüse: Das Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Pasta, z. B. Rigatoni oder Spaghetti
  • 150 g frische Pilze
  • 20 g getrocknete Steinpilze
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Blumenkohl
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 TL Thymian
  • 2 Prisen Oregano
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Schuss Rotwein
  • 3 EL Mascarpone
  • Parmesankäse
  • Salz & Pfeffer


Zubereitung

Schritt 1
Erhitze einen Kaffeebecher mit Wasser zwei Minuten lang bei 600 Watt in der Mikrowelle. Lege die getrockneten Steinpilze dann mindestens 15 Minuten lang darin ein.

Schritt 2
Schäle zunächst die Zwiebeln und Karotten und schneide sie fein. Ebenso die Paprika. Den Knoblauch drückst du durch eine Knoblauchpresse. Entferne nun die Blätter sowie den Strunk des Blumenkohls und hacke ihn grob. Zerkleinere anschließend die Blumenkohlstücke mit einer Küchenreibe oder einem Mixer. Gib dann das Olivenöl in einen großen Topf und erwärme ihn. Jetzt das Gemüse hinzugeben und fünf Minuten braten.

Schritt 3
Nimm nun die getrockneten Pilze aus dem Wasser. Schütte das Wasser aber nicht weg, das brauchen wir noch. Schneide die Pilze fein und entferne harte Stücke. Die frischen Pilze ebenso – nutze hier ein scharfes Messer oder einen Zerkleinerer.

Schritt 4
Gib jetzt das Tomatenmark, Thymian, Oregano, die getrockneten und die frischen Pilze in den Topf. Drei Minuten bei mittlerer Hitze garen, dann das Wasser der Pilze und den Wein hinzugeben. Koche das Ganze einmal auf, reduziere die Hitze und lass alles rund zehn Minuten köcheln, bis etwa die Hälfte der Flüssigkeit verdunstet ist. Jetzt die Mascarpone unterrühren.

Schritt 5
Koche die Pasta nach Packungsanleitung al dente. Halte etwa ein Viertel des Wassers zurück. Gib dann die Pasta zusammen mit dem Wasser in den Topf mit der vegetarischen Bolognese. Rühre um, bis alles schön lecker aussieht. Thymian und Parmesan dazu und genießen. Guten Appetit!

vegetarische-bolognese-pasta

Gesund und so lecker: Vegetarische Bolognese mit Gemüse.

Bolognese ohne Hackfleisch: Weitere Tipps für den Ersatz

Wir haben das Hackfleisch, das traditionell eine Bolognese-Sauce ausmacht, im obigen Rezept durch verschiedene Gemüsesorten ersetzt. Es gibt viele weitere Optionen, hier eine Auswahl:

  • Soja-Schnetzel
  • Linsen
  • Kürbis
  • Tofu
  • Haferflocken
  • Grünkern

Du siehst, deinen kulinarischen Fantasien sind bei der vegetarischen Bolognese keine Grenzen gesetzt! Einfach ausprobieren.

Du hast doch mehr Lust auf eine andere Sauce? Wir haben noch viele weitere Pasta-Rezepte parat.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant