category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
spätzle mit linsen ©stock.adobe.com/Melima

Linsen mit Spätzle | Das original schwäbische Rezept

Linsen mit Spätzle sind ein altbekannter, süddeutscher Klassiker. Das Traditionsgericht ist jedoch nicht nur lecker und blitzschnell zubereitet, sondern auch gesund. Die Hülsenfrucht bietet nämlich einen hohen Protein- und Ballaststoffgehalt.

Die Spätzle für dieses Linsen-Gericht kannst du in jedem Supermarkt kaufen. Damit es richtig lecker wird, machen wir die Spätzle jedoch selbst. Echte Könner verstreichen den Spätzleteig auf einem Holzbrett und schaben ihn dann ins siedende Wasser. Das bedarf aber etwas Übung. Viel einfacher geht es mit einer Spätzlepresse oder einem Spätzlehobel, in den du den Teig einfach einfüllen kannst. Übrigens essen die Schwaben dazu gern ein oder zwei Würstchen. Eine leckere Ergänzung zu dieser Kombi! Ohne diese Fleischbeilage schmecken die Linsen mit Spätzle aber genauso gut. Wer gleich etwas mehr Spätzle macht, kann am Folgetag auch leckere Käsespätzle zubereiten.



Linsen mit Spätzle: Das original schwäbische Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g küchenfertige Linsen (Glas/Dose)
  • 300 g Mehl
  • 4 Eier
  • 4-6 EL Mineralwasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 2 EL Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer
  • 1-2 EL Butter
  • 1/2 Bund Petersilie
  • optional: 150 g durchwachsener Speck (Würfel)

Zubereitung

Schritt 1

Für den Spätzleteig Eier, Wasser und Salz mit dem Knethaken des Handrührgerätes verrühren, nach und nach das Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Der Teig soll leicht fließend sein. Ist er zu dünn, gibst du etwas Mehl dazu.

Schritt 2

Spätzleteig portionsweise in einen Spätzlehobel füllen und in leicht kochendes (siedendes), gesalzenes Wasser schaben. Etwa fünf Minuten leicht köcheln lassen. Mit der Schaumkelle aus dem Wasser holen und in ein Sieb geben, sobald die Spätzle an die Oberfläche kommen. Die Spätzle kurz mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Auf einer Platte auslegen und beiseitestellen.


spätzle mit linsen

Die Linsen mit Spätzle schmecken mit und ohne Fleischbeilage.


Schritt 3

Zwiebel und Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Kochtopf erhitzen und das vorbereitete Gemüse darin anschwitzen. Wenn du es deftiger magst, kannst du an dieser Stelle den Speck in Würfeln zugeben und anbraten. 100 ml Wasser angießen und bei geschlossenem Topf für zehn Minuten köcheln lassen. Linsen zugeben, unterrühren und aufkochen. Bei geringer Hitze weitere zehn Minuten köcheln. Anschließend mit Salz und Pfeffer deftig abschmecken.

Schritt 4

In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und die abgetropften Spätzle darin schwenken. Spätzle auf tiefen Tellern anrichten und das Linsengemüse darauf verteilen. Mit abgespülter, trocken geschüttelter Petersilie anrichten.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant