category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Käse-Makkaroni ©stock.adobe.com/fahrwasser

Käse-Makkaroni | Amerikanisch und ultra-cremig

Makkaroni mit Käse sind der Klassiker der amerikanischen Küche. Kein Wunder, sind sie doch schnell zubereitet und wahnsinnig cremig. Mit diesem Rezept gelingt dir das US-Soulfood zu Hause im Handumdrehen.

Klassischerweise werden die Käse-Makkaroni mit geröstetem Paniermehl serviert, diesen Schritt sparen wir uns. Stattdessen verwenden wir eine zusätzliche Portion Käse, was die Nudeln noch einmal cremiger macht. Wenn du es lieber knuspriger magst, kannst du aber natürlich auch etwas Paniermehl in Butter rösten und ergänzen.


Käse-Makkaroni: Rezept für das Soulfood aus den USA

Zutaten für 4 Portionen

  • 350 g Makkaroni
  • 100 g Cheddar
  • 100 g Emmentaler
  • 50 g Parmesan
  • 30 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 250 g Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • ½ TL Paprikapulver

Käse-Makkaroni

“Mac and cheese” kannst du auch komplett in einer Pfanne zubereiten.


Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Makkaroni nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen. Anschließend das Kochwasser abgießen. Den Käse reiben und die drei Sorten vermengen.

Schritt 2

Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Unter Rühren das Mehl einrieseln lassen und kurz anschwitzen. Dann Milch und Sahne dazu gießen, dabei immer weiter rühren bis eine cremige Sauce entsteht. Einmal kurz aufkochen, dann die Hitze reduzieren und die Sauce mit Salz, Pfeffer, Senf und Paprikapulver würzen. Etwa 10 Minuten bei kleiner Temperatur köcheln lassen.

Schritt 3

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 155 °C) vorheizen. Die Makkaroni und etwa Dreiviertel vom geriebenen Käse in die Sauce geben und gut verrühren. Die Nudeln dann in eine Auflaufform umfüllen. Falls deine Pfanne für den Ofen geeignet ist, kannst du diesen Schritt natürlich überspringen. Den restlichen Käse auf den Makkaroni verteilen. Auflaufform in den Backofen stellen und die Käse-Makkaroni ca. 35 Minuten goldbraun backen.



Tipp für Käse-Makkaroni in der Pfanne

Du kannst die Makkaroni auch in der Pfanne lassen, nachdem du den Käse dazu gegeben hast. Verschließe die Pfanne dafür einfach mit einem passenden Deckel und lass die Nudeln etwa 30 Minuten auf kleiner Flamme in der Käsesauce ziehen. Du bist auf der Suche nach einer frischen Beilage und möchtest bei der amerikanischen Küche bleiben? Caesar Salad heißt deine Antwort!


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant