category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Cannelloni in Form, überbacken ©stock.adobe.com/istetiana

Cannelloni mit Spinat und Ricotta | Röllchen aus dem Ofen

Aus Italien direkt auf den Teller - Cannelloni mit Ricotta und Spinat sind einfach gemacht und absolut delikat. Wie ihr den Klassiker selber macht, erfahrt ihr hier!

Molto bene, diese Cannelloni! Die kleinen Röllchen sind, neben Lasagne, DER italienische Klassiker aus dem Ofen. Aus Nudelteig gemacht, sehen sie total hübsch aus und können die verschiedensten Füllungen beherbergen. Die bekanntesten Cannelloni-Varianten sind beispielsweise die mit Hackfleisch und die Version mit Spinat-Ricotta-Füllung. Um letztere soll es heute gehen, denn Spinat und Ricotta sind einfach ein Traumpaar.

Cannelloni in Form auf Tisch

Einfach herrlich, oder?

Perfekt für Cannelloni: Original Sauce Bolognese

Cannelloni lassen sich, wie alle anderen Nudelsorten auch, aus klassischem Nudelteig selber machen. Dazu müssen wir den Teig nur dünn ausrollen und in rechteckige Blätter teilen. Die werden anschließend kurz gekocht und anschließend wird die Füllung in sie eingewickelt. Das ist superlecker, aber auch recht aufwändig. Falls ihr keine Zeit dafür habt, könnt ihr natürlich auch die Variante aus dem Supermarkt verwenden.

Gefüllte Cannelloni auf Teller

Cremig gefüllt und mit viel Käse überbacken.

Wichtig bei der Spinat-Ricotta-Füllung der Cannelloni ist, dass ihr sie kräftig würzt, denn die Cannelloni saugen einiges an Geschmack auf – ähnlich wie Lasagneblätter. Spart also nicht an Salz und Pfeffer, gegebenenfalls könnt ihr sogar noch etwas würzigen Käse, wie etwa Gorgonzola, zur Füllung geben. Schmeckt garantiert!

Jetzt aber genug der schlauen Tipps, hier kommt das Rezept für italienische Cannelloni, wie sie jede Nonna zubereiten würde.

Cannelloni mit Spinat und Ricotta

Zutaten für 1 Auflaufform

Für die Cannelloni

  • 500 g Blattspinat
  • 300 g Ricotta
  • 100 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Muskatnuss
  • 12 Cannelloni

Für Bechamelsauce und Topping

  • 30 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 200 ml Milch, warm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 200 g Gouda
  • 50 g Parmesan
Cannelloni in Form, überbacken

Mit Ricotta und Spinat schmecken die Cannelloni einfach klasse.

Zubereitung

Schritt 1
Als erstes bereiten wir unseren Spinat vor. Dazu waschen wir ihn, entfernen längere Stiele und geben ihn dann mit einem Schuss Wasser in einen Topf. Nun den Spinat erhitzen, sodass er zusammenfällt.

Schritt 2
Nun schütten wir den Spinat ab und lassen ihn gründlich abtropfen. Währenddessen bereiten wir unsere Bechamel zu. Wir erhitzen die Butter in einem kleinen Topf, streuen nach und nach das Mehl hinein, bis eine dicke Paste entsteht und gießen dann die Milch an. Nun erhitzen wir die Sauce unter Rühren, bis sie schön dickflüssig ist und würzen sie anschließend mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss.



Schritt 3
Den abgetropften Spinat hacken wir nun mit einem scharfen Messer grob und geben ihn in eine große Rührschüssel. Anschließend geben wir den Ricotta und den Parmesan sowie unsere Gewürze hinzu und verrühren alles zur Füllung für die Cannelloni.

Schritt 4
Jetzt heizen wir den Ofen auf 180 Grad vor. Dann geben wir unsere Füllung in einen Spritzbeutel und nehmen die Cannelloni zur Hand. Die kleinen Röllchen füllen wir nun nach und nach mit der Spinat-Ricotta-Füllung. Wenn alle befüllt sind, geben wir die übrige Füllung in unsere eingefettete Auflaufform und setzen anschließend die Cannelloni darauf. Diese übergießen wir mit der Bechamel, bestreuen sie mit dem Gouda sowie dem restlichen Parmesan und schieben die Cannelloni dann für 25 Minuten in die Röhre. Zum Schluss müssen wir die Cannelloni nur noch aus dem Ofen nehmen und können sie direkt servieren. Guten Appetit!

Unser Tipp: Falls der Käse im Ofen zu dunkel wird, decke die Auflaufform einfach mit etwas Alufolie ab.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant