category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Upside-Down-Blätterteiggebäck mit Zucchini ©momentgenuss

Upside-Down-Blätterteiggebäck | Herzhaft mit Zucchini

Dieses Upside-Down-Blätterteiggebäck ist völlig zu Recht ein großer Trend, denn mit diesem Rezept zauberst du besonders schnell herzhafte Teilchen aus Blätterteig mit Zucchini und Mozzarella.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 171 Kcal/Port.

Zutaten

Für 10 Portionen - +
  • 1 Päckchen Blätterteig
  • 2 kleine(r) Zucchini
  • 2 Mozzarella
  • 5 EL körniger Frischkäse
  • nach Belieben Salz & Pfeffer

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Upside-Down-Blätterteiggebäck | Herzhaft mit Zucchini

Überall gibt es Zucchini und du weißt nicht, was du damit zubereiten sollst? Oder du suchst noch nach einem herzhaften Snack für die nächste Party? Dann ist dieses Upside-Down-Blätterteiggebäck mit Zucchini und Mozzarella genau das Richtige. Die Zubereitung ist besonders einfach und gelingt garantiert. Wenn die Zucchini-Saison vorbei ist, kannst du stattdessen natürlich auch Tomaten, Zwiebeln oder Champignons verwenden.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Zuerst den Backofen auf 180°C Umluft (200°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.


Währenddessen die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Ein Blech mit Backpapier auslegen und dieses mit Olivenöl bestreichen. Dann Zucchini und Mozzarella abwechselnd überlappend auf das Backpapier legen – ca. 10 Stapel à 10 cm Länge. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Jetzt streichen wir noch körnigen Frischkäse darauf. Nun den Blätterteig ausrollen und in 10 rechteckige Stücke schneiden, sodass sie etwas größer sind, als die Zucchini-Mozzarella-Stapel. Die Blätterteigstücke so über Zucchini und Mozzarella legen, dass alles komplett bedeckt ist und am Rand drumherum leicht andrücken.


Den Blätterteig mit etwas Olivenöl bepinseln und die Päckchen für 15 – 20 Minuten goldbraun backen. Abschließend das Upside-Down-Blätterteiggebäck mit Zucchini kurz auskühlen lassen, umdrehen und dann genießen!

Mehr Rezepte mit Blätterteig

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant