category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Quiche mit Hackfleisch und Pilzen ©gettyimages/Mariha-kitchen

Quiche mit Hackfleisch und Pilzen | Herzhaft lecker

Eine Quiche bietet sich immer dann an, wenn du das Essen länger im Voraus vorbereiten willst. Diese Quiche mit Hackfleisch und Pilzen ist super sättigend und schmeckt herzhaft lecker und intensiv. Hier kommt das Rezept.

Quiche geht einfach immer, oder? Aber nicht nur der Klassiker, die Quiche Lorraine mit Speck. Es gibt unzählige weitere herzhafte Varianten mit würziger Füllung. Du kannst eine Quiche zur Resteverwertung nutzen oder sie ganz einfach an die Vorlieben deiner Gäste anpassen. Mit diesem Rezept für Quiche mit Hackfleisch und Pilzen machst du deine Mitesser bestimmt nicht nur satt, sondern auch glücklich und zufrieden.


Quiche mit Hackfleisch und Pilzen: Das Rezept

Zutaten für eine Springform (mindestens 26 cm Durchmesser)

Für den Teig:

  • 125 g Weizenmehl
  • 125 g Dinkelvollkornmehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 EL kaltes Wasser
  • Salz
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Für die Füllung:

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Eier
  • 250 g Schmand
  • 100 g Feta
  • Kräuter der Provence
  • Paprikapulver
  • Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer

Quiche mit Hackfleisch und Pilzen

Eine gelungene Kombination: Hackfleisch, Pilze und Feta


Zubereitung

Schritt 1

Als Erstes bereitest du den Teig für die Quiche vor: Dafür mischst du das Mehl mit der Butter, dem Ei, dem Wasser und etwas Salz und verknetest das Ganze per Hand oder den Knethaken eines Handrührgeräts. Jetzt muss der Teig etwas ruhen. Dafür formst du ihn zu einer Kugel, wickelst ihn in Frischhaltefolie und stellst ihn für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.

Schritt 2

In der Zwischenzeit kannst du die Füllung vorbereiten. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pilze vorsichtig putzen und in kleine Stücke schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Nach etwa fünf Minuten gibst du Zwiebel, Knoblauch und Pilze hinzu. Alles durchschwenken, bis eine krümelige Masse entstanden ist.



Schritt 3

Dann kommen Paprikapulver, Kräuter der Provence sowie eine Prise Zucker hinzu. Anschließend vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Außerdem den Backofen auf 200° Celsius Ober-/Unterhitze (oder 175° Celsius Umluft) vorheizen.

Schritt 4

Nimm den Teig aus dem Kühlschrank und rolle ihn auf der bemehlten Arbeitsfläche kreisrund aus, sodass er etwa einen Durchmesser von 30 cm hat. Fett deine Quicheform oder eine Springform mit 26 cm Durchmesser ein. Lege den Teig hinein und steche mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden. Gib die Pilz-Hackfleisch-Mischung hinein.

Schritt 5

Für den Guss verquirlst du die Eier mit dem Schmand, etwas Salz und Pfeffer. Gieße die Flüssigkeit über die Füllung. Zerbrösele den Feta und gib ihn ebenfalls darüber. Dann wandert die Quiche mit Hackfleisch für etwa 40 bis 45 Minuten in den Backofen. Vor dem Servieren noch etwas abkühlen lassen.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant