category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Tomaten-Basilikum-Quiche vegetarisch ©stock.adobe.com/Gootheo father

Vegetarische Quiche mit Tomate & Basilikum | Specklos glücklich

Es muss nicht immer der Klassiker sein: Probiere statt einer schweren Quiche Lorraine doch einmal diese vegetarische Quiche. Der herzhafte Kuchen mit Tomaten und Basilikum ist gut vorzubereiten, schmeckt kalt und warm und macht auch optisch eine gute Figur!

Das Auge isst mit – und kommt bei dieser vegetarischen Quiche mit Tomaten und Basilikum voll auf seine Kosten. Statt eines klassischen Mürbeteigs kommt für diese mediterrane Variante eine Mischung aus Mürbe- und Quarkteig zum Einsatz. Das macht den herzhaften Kuchen noch etwas leichter. Die Füllung besteht aus Eiern, Milch, Käse und ganz viel Gemüse. Verwendest du Pflanzen- statt Kuhmilch, wird die Quiche für viele Menschen bekömmlicher.

Vegetarische Quiche mit Tomate & Basilikum

Zutaten

Für den Teig

  • 300 g Mehl, zum Beispiel Dinkelmehl
  • 100 g Magerquark
  • 50 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 4 Eier
  • 150 ml (Pflanzen-)Milch
  • 100 g Käse, zum Beispiel Ziegenkäse oder Gouda
  • 2 große Tomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Handvoll Spinat oder Grünkohl (optional)
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Oregano, Thymian, Majoran
Vegetarische Quiche in Auflaufform aus Keramik

Auch Pilze passen wunderbar in dieses Quiche-Rezept.



Zubereitung

Schritt 1
Zunächst den Quark in einem Sieb abtropfen lassen. Für den Teig vermengst du nun das Mehl mit dem Salz, der zimmerwarmen Butter, dem gut abgetropften Magerquark und dem Ei. Knete den Teig erst mit einem Handrührgerät, dann mit der Hand kräftig durch, wickle ihn in Frischhaltefolie und lasse ihn für circa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. Dann lässt er sich anschließend leichter verarbeiten.

Schritt 2
In der Zwischenzeit bereitest du das Gemüse für die Füllung vor: Wasche die Tomaten, entferne die Stielansätze und schneide sie in große, dünne Scheiben. Wasche das Basilikum, lege ein paar Blätter zur Seite und schneide den Rest in feine Streifen. Wasche den Spinat oder Grünkohl oder lass ihn auftauen, wenn du Tiefkühlware verwendest. Schäle und schneide die Zwiebel klein. Erhitze nun einen Löffel Olivenöl in einer Pfanne und dünste die Zwiebel zusammen mit dem Spinat oder Grünkohl für einige Minuten an.

Schritt 3
Vermische Eier, (Pflanzen-)Milch, das klein geschnittene Basilikum, Salz, Pfeffer und Kräuter in einer Schüssel oder einem Messbecher und rühre die Mischung gut durch. Den Käse kannst du direkt mit in den flüssigen Mix geben.

Schritt 4
Den Ofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze, bei Umluft: 180 Grad) vorheizen. Rolle den gekühlten Teig aus und kleide eine eingefettete Tarteform (mit 26 bis 28 cm Durchmesser) damit aus. Backe ihn für 12 bis 15 Minuten vor.

Schritt 5
Belege den vorgebackenen Teig zunächst mit dem angedünsteten Blattgemüse und arrangiere anschließend die Tomatenscheiben auf dem Gemüsebett. Gib nun die Eier-Milch-Käse-Mischung über das Gemüse und backe die Quiche für rund 30 Minuten im Ofen, bis die Flüssigkeit vollständig durchgestockt und der Käse goldbraun ist. Lasse den Gemüsekuchen anschließend für zehn bis 15 Minuten ruhen und serviere ihn mit den restlichen Basilikumblättern.



Quiche zur Resteverwertung: Rein mit saisonalem Gemüse!

Übrigens ist Quiche auch hervorragend zur Resteverwertung geeignet. Du kannst nahezu jedes Gemüse, das weg muss, auf den Teig geben und mit dem Ei-Milch-Käse-Mix backen. So lassen sich unzählige Quiche-Varianten zaubern. Zudem kann man den herzhaften Kuchen das ganze Jahr über saisonal zubereiten. Ganzjährig eignen sich beispielsweise Paprika, Porree, Brokkoli, Blumenkohl, Tomaten, Fenchel und Champignons sehr gut für eine vegetarische Quiche. Im Frühjahr kannst du dich an einer leckeren Spargel-Quiche versuchen, im Herbst bieten sich Kürbis oder Pilze für die Füllung an.

Hier findest du weitere Quiche-Rezepte von Koch-Mit.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant