category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Mumien-Würstchen ©Koch-mit

Halloween-Spass | Mumien-Würstchen im Blätterteig

Mache das Essen zum Star deiner Halloween-Party: Mit Mumien-Würstchen, die sich passend zum Anlass in ein Blätterteig-Gewand schmeißen. So schnell gemacht – das perfekte Fingerfood!

Anders als die Pharaonen früher werden unsere Halloween-Würstchen heute nicht in Leinwand, sondern in Blätterteig gehüllt. Optisch macht das kaum einen Unterschied – die Mumien-Würstchen haben aber einen entscheidenden Vorteil: Sie schmecken hervorragend und sind das perfekte Fingerfood für deine Halloween-Party. Das Rezept ist denkbar einfach und so schnell gemacht, dass du ausreichend Zeit hast, deine Wohnung mit Unmengen an Spinnweben, Spinnen und anderer Gruseldeko zur schaurig-schönen Party-Location zu machen. Oder du nutzt die restliche Zeit für weitere leckere Halloween-Rezepte.

Übrigens: Mumien-Würstchen machen sich auch zu anderen Anlässen hervorragend. Als Fingerfood bieten sie sich zum Beispiel auch für Kindergeburtstage an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Mumien-Würstchen im Blätterteig: Halloween-Rezept

Zutaten für 24 Stück

  • 2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 24 Mini-Würstchen
  • 1-2 Eier
  • essbare Zuckeraugen
  • Mayonnaise und Ketchup

Zubereitung

Schritt 1

Als Erstes rollst du die Rollen Blätterteig auf der Arbeitsfläche aus und schneidest sie mit einem Pizzaschneider in ca. 1 cm breite Streifen.

Schritt 2

Heize den Backofen auf 160 °C Umluft (Ober-/Unterhitze: 180 °C) vor. Lege zwei Backbleche mit Backpapier aus.

Schritt 3

Umwickle nun jedes Mini-Würstchen mit 1 bis 2 Streifen Blätterteig, aber lass im oberen Drittel ein kleines Stückchen für das Gesicht der Mumie frei. Verteile die Würstchen-Mumien auf den Backblechen.

Mumien-Würstchen

Beim Verzieren der Mumien-Würstchen kannst du dich richtig austoben.

Schritt 4

Trenne die beiden Eier und nutze das Eiweiß, um den Blätterteig einzupinseln, dadurch klebt er besser zusammen. Die Eigelbe verquirlen und den Blätterteig etwas damit bepinseln. Backe die Mumien-Würstchen für 15 bis 20 Minuten.

Schritt 5

Lasse die fertig gebackenen Mumien kurz abkühlen. Jetzt bekommen sie noch Augen: Das kannst du entweder mit Mayo und Ketchup oder mit den Zuckeraugen machen. Für die erste Variante je einen Spritzbeuteln mit Mayonnaise und einen mit Ketchup füllen. Oder du verwendest kleine Holzspieße, die du in die Sauce tauchst und damit Augen auf das Würstchen tupfst. Zuerst wird die Mayo aufgetragen, dann folgt der Ketchup als Pupille. Willst du die Zuckeraugen auf die Würstchen kleben, verwendest du dafür einfach einen Klecks Mayonnaise. Fertig sind die Halloween-Mumien, die du mit reichlich blutigem Ketchup servieren kannst.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant