category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Fettarme Sauce Hollandaise mit Spargel ©stock.adobe.com/HLPhoto

Fettarme Sauce Hollandaise – das Rezept

Cremig und genauso köstlich im Geschmack! Die fettarme Version der Sauce Hollandaise schmeckt wie das Original, bietet aber deutlich weniger Kalorien und Fettgehalt. Hier gibt’s das Rezept.

Eine Sache gehört zu Spargel, wie das Wasser in den Nudeltopf: Sauce Hollandaise. Herrlich cremig und schön fein im Geschmack, kommt gerne auch mal gleich literweise auf den Teller.

Das große Problem: Die Kalorien und das Fett. Sauce Hollandaise ist nämlich ein richtiges Schwergewicht, was die Kalorienzahl und den Fettgehalt angeht. Schuld daran sind die Unmengen Butter, die den Hauptbestandteil der Sauce ausmacht. Deswegen schmeckt sie natürlich auch so klasse, da Fett ja bekanntlich ein Geschmacksträger ist. Aber genau darum sollte man auch immer sparsam mit der Sauce umgehen, was uns natürlich überhaupt nicht passt. Die Lösung: Wir machen einfach fettarme Hollandaise! Damit können wir unseren Spargel quasi in Sauce ertränken und müssen uns keine Sorgen wegen unnötigem Fett und zu vielen Kalorien machen.

Sauce Hollandaise in Schüssel

Ein bisschen heller und fettärmer als ihre gehaltvolle Schwester: Fettarme Sauce Hollandaise

Grundlegend wird sie fast wie die normale Sauce Hollandaise zubereitet. Dennoch sorgen ein paar Änderungen an den Zutaten für ein leckeres Wunder: Wir bereiten sie einfach mit deutlich weniger Butter sowie unserer Geheimwaffe, dem Joghurt, zu. Noch etwas Gemüsebrühe für den Geschmack dazu und schon ist die fettarme Sauce Hollandaise fertig.


Mehr Rezepte

Spargelsuppe: das einfache Rezept

Spargel aus dem Ofen

Pasta mit Spargel


Fettarme Sauce Hollandaise

Zutaten

  • 1 EL Zitronensaft
  • 20 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Joghurt mit 1,5% Fett, warm
  • Etwas Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Fettarme Sauce Hollandaise mit Spargel

Schmeckt genauso klasse wie die klassische Sauce Hollandaise.

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst den Saft der Zitrone auspressen und in einer Schale beiseite stellen. Währenddessen die Butter in eine kleine Schale geben und in der Mikrowelle schmelzen lassen.

Schritt 2
Die Eier trennen und die Eigelb in einen kleinen, abgerundeten Topf geben, der sich für ein Wasserbad eignet. Den Senf und die Gemüsebrühe hinzugeben und nun alles im Wasserbad erhitzen. Währenddessen mit einem Handrührer schön cremig aufschlagen.

Schritt 3
Die Butter und den Joghurt nun nach und nach unterrühren.

Unser Tipp: Achtet hier darauf, dass ihr die Zutaten wirklich nach und nach untermischt. So wird die Sauce schön glatt und cremig.

Schritt 4
Die fettarme Sauce Hollandaise zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer und etwas mehr Zitronensaft abschmecken und dann in eine Schüssel oder Sauciere geben und servieren. Passt natürlich anstatt zu Spargel auch zu Kartoffeln.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant