category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
rosenkohl kartoffel auflauf ©stock.adobe.com/Peredniankina

Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf | Vegetarisch und ohne Vorkochen

Du findest Aufläufe eigentlich super lecker, möchtest aber nicht so lange in der Küche herumwerkeln? Hier kommt unsere Lösung: Der Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf ohne Vorkochen. Einfach alles schnippeln, in die Auflaufform füllen und ab in den Ofen. Einfacher geht's nicht!

So ein lecker überbackener Auflauf ist einfach was Feines, vor allem wenn es jetzt kühler wird. Er wärmt von Innen und alle lieben ihn! Bei den meisten Rezepten musst du die einzelnen Zutaten getrennt vorkochen und dann erst in die Auflaufform geben. Das ist nicht nur mühsam, sondern verbraucht auch viel Kochgeschirr. Hier kommt die Version für Faule: Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf ohne Vorkochen. Unser Basis-Rezept ist vegetarisch, nur mit Ei oder Käse. Du kannst den beliebten Gemüse-Klassiker aber auch mit Räucherlachsstreifen, Schinkenstreifen oder Geflügelwurststreifen verfeinern. Einfach untermischen und mitgaren. So kommt jeder auf seinen Geschmack.



Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf

Für 4 Personen

  • 1 kg Rosenkohl
  • 8 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 200 g geriebener Gouda

Zubereitung

Schritt 1

Rosenkohl putzen. Dafür schneidest du zunächst den Strunk großzügig ab, dann lassen sich die äußeren Blätter leicht entfernen. Waschen ist nicht nötig, da du ja alles Äußere entfernst. Nur die größeren Rosenkohlköpfe halbieren. Jetzt den Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Milch, Sahne, Eier, Gewürze und die Hälfte vom geriebenen Käse in einer Schüssel oder einem Mixbecher verquirlen.


rosenkohl kartoffel auflauf

Unser vegetarisches Rezept kannst du auch durch Räucherlachs oder Schinkenwürfel ergänzen.


Schritt 3

Eine Auflaufform fetten. Zuerst die Kartoffelscheiben einschichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Zwiebelwürfel darauf geben. Jetzt kommt der vorbereitete Rosenkohl. Du kannst ihn ebenfalls leicht pfeffern. Salzig genug wird er durch die Käseschicht, die obenauf liegt. Und zum Schluss die Eiermilch gleichmäßig über dem Auflauf verteilen und den restlichen geriebenen Käse darauf streuen.

Schritt 4

Auflauf im Backofen 50 bis 60 Minuten garen. Wenn der Käse zu dunkel wird, mit etwas Alufolie abdecken. Du kannst mit einer Gabel Kohl und Kartoffeln anpieksen. Wenn sie weich genug sind, ist der Auflauf fertig.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant