category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Pesto Calabrese in Schüssel und auf Brot ©stock.adobe.com/marysckin

Pesto Calabrese | Lecker zu Nudeln oder auf Brot

Wer Paprika mag, wird Pesto Calabrese lieben! Wir liefern dir das klassische Rezept und ein paar weitere Ideen zum Aufpeppen. Mit einem Stabmixer ist die Sauce superschnell gemacht.

Pesto schmeckt nicht nur zu Nudeln, sondern auch als Salatdressing oder Brotaufstrich sehr lecker. Alle Paprika-Fans sollten das mal ausprobieren: selbst gemachtes Pesto Calabrese auf frisch aufgebackenem, noch warmen Baguette-Brot – herrlich! Pesto selber zu machen ist nicht nur supereinfach, du hast auch in der Hand, welche Zutaten ihren Weg hineinfinden. Pesto lässt sich übrigens gut einfrieren. Du kannst also gleich eine größere Menge vorbereiten und dann nach Lust und Laune einzelne Portionen wieder auftauen.



Die Sonne Kalabriens auf dem Tisch

Wer immer nur zu klassischem grünen Pesto greift, verpasst etwas. Rotes Pesto passt mindestens genauso gut zu Pasta und anderen Leckereien aus der italienischen Küche. Während Pesto Rosso hauptsächlich aus Tomaten gemacht wird, stehen beim Pesto (alla) Calabrese rote Paprikas im Fokus. Rote Paprikas sind nicht nur die süßesten Vertreter ihrer Gattung, sie enthalten auch mehr Vitamine als gelbe oder grüne. Beim Vitamin-C-Gehalt hängen sie sogar Zitronen ab. Mit einem leckeren Pesto Calabrese machst du also nicht nur einen kulinarischen Ausflug nach Kalabrien, zur Stiefelspitze Italiens, sondern tust auch deinem Immunsystem etwas Gutes.


In Kooperation mit KOENIC

Mit dem KOENIC KHB 4421 Stabmixer lassen sich nicht nur Pestos im Handumdrehen zaubern. Der leistungsstarke Pürierstab rückt Gemüse und Co. mit 1.000 Watt zu Leibe und verwandelt sie in leckere Suppen, Saucen, Dips oder Shakes. Für besonders hartnäckiges Mixgut gibt es eine Turbotaste am Gerät. Das Gehäuse besteht aus unempfindlichem Edelstahl und Kunststoff, dezent gehalten in den Farben Schwarz und Chrom. Um harte Zutaten wie Nüsse, Schokolade, Haferflocken oder Karotten zu zerkleinern, dient der im Lieferumfang enthaltene Zerkleinereraufsatz mit 0,5 Litern Fassungsvermögen. Der ebenfalls mitgelieferte Messbecher fasst 0,8 Liter. Der Stabmixer selbst enthält einen Spritzschutz, damit die Küche von Verunreinigungen verschont bleibt. Dank eines 1,80 Meter langen Kabels ist er flexibel einsetzbar.

KOENIC KHB 4421 Stabmixer und Mixbehälter

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Stabmixer auch ein Messbecher und ein Zerkleinerer.


Pesto Calabrese: Das einfache Rezept für den Stabmixer

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 rote Paprika
  • 2 Chilischoten
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Sojasauce
  • 4 EL Ricotta
  • 40 Gramm Pecorino
  • etwas Basilikum
  • Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst wäschst du die Paprikas, entfernst die Strünke und die Kerngehäuse. Dasselbe machst du mit den Chilischoten – auch hier entfernst du die Kerne, sonst kann es sein, dass dir das Pesto zu scharf gerät. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen. Das Gemüse grob zerkleinern und in den Mixbehälter eines Standmixers geben.

Schritt 2

Den Pecorino reiben. Vom Basilikum einige Blätter abzupfen, waschen und beides zum Gemüse geben. Olivenöl, Ricotta und Sojasauce hinzufügen und alles zu einer homogenen Masse pürieren. Zum Schluss schmeckst du das Pesto Calabrese mit Pfeffer ab – nun kann es Pasta, Salat oder Brot aufpeppen oder portionsweise eingefroren werden.

Pesto Calabrese auf Baguette

Pesto schmeckt nicht nur zu Pasta.

Weitere Ideen für leckeres rotes Paprika-Pesto

Unser einfaches Grundrezept für Pesto alla Calabrese lässt sich nach Belieben weiter variieren. Ganz hervorragend passen zum Beispiel Walnüsse oder getrocknete Tomaten zur roten Paprikapaste. Willst du Nüsse in dein Pesto integrieren, röste sie vor dem Pürieren am besten kurz in einer Pfanne ohne Öl an. Das verstärkt ihr Aroma. Verwendest du in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten, kannst du etwas sparsamer mit dem Olivenöl umgehen. Oder du unterstreichst den italienischen Charakter des Pestos, indem du hinterher in feine Scheiben geschnittene Oliven unterrührst. Geschmacklich harmonieren aber auch Champignons hervorragend mit der Paprika. Brate die Pilze vor dem Mixen kurz an und püriere sie dann mit den restlichen Zutaten. Zusätzlich zum Basilikum kannst du weitere italienische Kräuter wie Thymian, Oregano oder Majoran verwenden.



Veganes Pesto Calabrese: So einfach geht’s

Wer gänzlich auf tierische Produkte verzichten will, muss lediglich den Käse in diesem Rezept – Ricotta und Pecorino – ersetzen. Auf dieselbe Menge der restlichen Zutaten kommen dann wahlweise 100 Gramm Cashewkerne oder je 50 Gramm Cashews und 50 Gramm Pinienkerne. Für die Käsenote sorgen 30 Gramm Hefeflocken. Die Zubereitung weicht kaum von der oben beschriebenen ab: Du solltest die Kerne lediglich kurz anrösten, bevor du sie mit allen anderen Zutaten pürierst. Zusammen mit Pasta oder Brot hast du im Handumdrehen ein veganes und leckeres Gericht gezaubert.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant