category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Kaffeekuchen ©Koch-Mit

Kaffeekuchen-Rezept | Der süss-saftige Wachmacher

Wer Kaffee mag, wird Kaffeekuchen lieben! Der Rührkuchen ist schnell zubereitet und macht wach: Bei unserem Kaffeekuchen-Rezept wandern gleich zwei starke Ristretti – die reduzierte Form des Espressos – in den Teig.

Was passt besser auf die Kaffeetafel als ein saftiger Kaffeekuchen? Der Rührkuchen ist ganz einfach zubereitet und kommt ohne außergewöhnliche Zutaten aus. Vielleicht hast du sogar alles, was du für unser Kaffeekuchen-Rezept benötigst, zu Hause und kannst ihn für einen spontan angekündigten Besuch backen. Die aromatische Kombination aus Kaffee und Schokolade wird sicher nicht nur Kaffee-Fans überzeugen. Bei der Kuvertüre hast du die Wahl: Dunkle Schokolade passt hervorragend zur herben Kaffeenote. Wer es aber lieber süßer mag, wählt Vollmilchschokolade für seinen Kuchen mit Kaffee.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



In Kooperation mit MIELE

Die Gäste an deiner Kaffeetafel wollen natürlich nicht nur mit Kuchen, sondern auch mit Kaffee versorgt werden. Diesen Job übernimmt der MIELE CM 6160 Kaffeevollautomat in der Silver Edition für dich. Der smarte Vollautomat bereitet auf Knopfdruck die unterschiedlichsten Kaffeespezialitäten zu – vom kurzen Espresso, dem Ristretto, bis hin zum Flat White mit besonders feinporigem Milchschaum. Und da jeder seinen Kaffee anders mag, lassen sich Mahl- und Wassermenge noch während der Zubereitung spontan anpassen. Soll es klassischer Kaffee für die große Runde sein, ist auch das kein Problem: Der Miele CM 6160 schenkt bis zu 8 Tassen aus.

MIELE CM 6160 Silver Edition Kaffeevollautomat

Der Miele CM 6160 Kaffeevollautomat bereitet dir vielfältige Kaffeespezialitäten zu.

Für Bedienkomfort sorgt die “OneTouch for Two”-Funktion. Mit nur einem Knopfdruck bereitet der Kaffeevollautomat zwei identische Kaffeespezialitäten zu. Für mehr Individualität gibt es eine zusätzliche Kaffeepulverschublade. So lässt sich zwischendurch zum Beispiel ein entkoffeinierter Kaffee brühen, ohne die Kaffeebohnen im Hauptfach wechseln zu müssen. Die Bedienung erfolgt ganz einfach über das Display des Geräts oder – dank [email protected] – über das heimische WLAN. Zum Reinigen gibt es automatische Reinigungsprogramme. Zudem dürfen viele Komponenten des Vollautomaten in den Geschirrspüler.

MIELE CM 6160 Silver Edition Kaffeevollautomat

Latte Macchiato mit perfektem Milchschaum auf Knopfdruck – kein Problem!


Kaffeekuchen-Rezept: Saftiger Gugelhupf für die Kaffeetafel

Zutaten für eine Gugelhupf-Form

Für den Teig:

  • 300 g Weizenmehl
  • 50 g Backkakao
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 1 doppelter Ristretto (kurzer Espresso)
  • 200 ml Milch

Für die Glasur:

  • 200 g dunkle Kuvertüre
  • optional: 1 Handvoll gehackte Pistazien

Kaffeekuchen

Der Kaffeekuchen wird dank des frischen Ristretto herrlich saftig.


Zubereitung

Schritt 1

Zuerst bereitest du zwei Ristretti beziehungsweise einen doppelten Ristretto zu und stellst ihn zum Abkühlen beiseite.

Schritt 2

Dann vermengst du einen Teil der trockenen Zutaten in einer Schüssel: Mehl, Backkakao, Backpulver und gemahlene Nüsse.

Schritt 3

In einer zweiten Schüssel mixt du nun die weiche Butter, den Zucker, den Vanillezucker und die Prise Salz mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig. Dann kannst du die Eier nach und nach einrühren.

Schritt 4

Heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 °C) vor.

Schritt 5

Jetzt kommen die Mehlmischung und der Kaffee ins Spiel. Gib zunächst den Ristretto und die Milch in den schaumigen Butter-Ei-Zucker-Mix. Zuletzt rührst du die Mehlmischung unter den Teig und füllst ihn in eine eingefettete und mit Mehl bestäubte Gugelhupf-Form. Dann wandert der Kaffeekuchen für etwa 60 Minuten auf mittlerer Schiene in den Backofen.


Kaffeekuchen

Zum Schluss lassen wir noch geschmolzene Kuvertüre über den Kaffeekuchen laufen.


Schritt 6

Lasse den Kuchen anschließend abkühlen, bevor du ihn aus der Form löst. Für die Glasur schmilzt du die Kuvertüre im Wasserbad und verteilst sie auf dem Gugelhupf. Eine Handvoll gehackte Pistazien setzen deinem Kaffeekuchen das i-Tüpfelchen auf. Serviere den fertigen Wachmacher mit einer Kaffeespezialität deiner Wahl.



Gewinne einen Kaffeevollautomat von Miele

Du hättest gerne deinen eigenen Kaffeevollautomat für zu Hause? Dann mach mit bei unserem Gewinnspiel! Wir verlosen den Miele CM 6160 in der Silver Edition. Alle Details zur Verlosung und die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant