category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Grießsuppe in Schale mit Petersilie ©istock.com/Tetiana_Chudovska

Rezept für gebrannte Griesssuppe wie von Oma

Heute gibt’s: Grießsuppe! Genauso einfach zubereitet und genauso lecker, als käme sie direkt aus Omas Küche. Das Rezept gibt es in diesem Artikel!

Grießsuppe wie von Oma

Oma liebt das Kochen. Schön deftig darf es sein und muss auf jeden Fall satt machen. “Damit mal was aus dir wird, Kind!” hat meine Oma immer gesagt und mir direkt noch eine zweite Portion verordnet. Recht hat sie, oder?

Grießsuppe im Topf

Omas Grießsuppe – da kann keiner widerstehen.

Die gebrannte Grießsuppe ist super easy zubereitet, macht satt und man kommt schon mit den einfachsten Zutaten ans Ziel. Grieß, Butter und Brühe bilden die Grundlage und können dann noch mit verschiedenem Gemüse verfeinert werden – bei Oma kommt das in den Topf, was der Garten gerade hergibt. Egal ob Sellerie, Möhren, Kartoffeln oder andere leckere Suppeneinlagen. Zum Schluss noch etwas frische Petersilie darüber und fertig.

Unser Tipp: Die Grießsuppe schmeckt auch prima als Vorspeise. Als Hauptgang kann man anschließend deftige Rouladen servieren: Klassische Rouladen



Grießsuppe wie von Oma – das Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 3 Möhren
  • 1 Knollensellerie
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 60 g Hartweizengrieß
  • 1 L Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • Handvoll frische Petersilie
Grießsuppe in Schale mit Petersilie

Mit frischen Zutaten aus dem Garten hat Oma die Grießsuppe immer zubereitet.

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst geht es ans Gemüse. Die Möhren, den Sellerie, die Kartoffeln und die Zwiebel schälen wir allesamt. Den Sellerie, die Möhren und die Kartoffeln schneiden wir in mundgerechte Stücke. Die Zwiebel schnibbeln wir etwas feiner. Die Petersilie waschen wir anschließend und hacken sie.

Schritt 2
Damit die Grießsuppe genauso lecker wird, wie bei Oma, zerlassen wir die Butter in einem großen Topf. In diesen lassen wir anschließend den Grieß einrieseln und schwitzen ihn unter Rühren an. Dann geben wir die Zwiebel hinzu, dünsten sie etwas mit an und gießen dann alles mit der Gemüsebrühe auf.



Schritt 3
Nun geben wir sowohl die Möhren und den Sellerie als auch die Kartoffeln hinzu, würzen alles großzügig mit Salz und Pfeffer. Wir verrühren nun die Grießsuppe mehrmals und lassen sie dann für 25 Minuten köcheln, bis das Gemüse gar ist. Nun schlagen wir das Ei hinein schmecken sie noch einmal mit Salz und Pfeffer ab.

Unser Tipp: Falls ihr etwas Muskat Zuhause habt, könnt ihr die Grießsuppe mit einer Prise davon verfeinern.

Zum Schluss verteilen wir die Suppe auf die Schalen und bestreuen sie noch mit der gehackten Petersilie. Dazu passt frisches Brot hervorragend. Guten Appetit!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant