category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Gefüllte Ente | Rezept mit Semmelknödelfüllung ©stock.adobe.com/Alexander Raths

Gefüllte Ente | Rezept mit Semmelknödelfüllung

Wenn du auf der Suche nach einem leckeren Festtagsrezept bist, ist diese gefüllte Ente genau das richtige für dich. Denn mit der Füllung aus frischen Semmelknödeln hast du ohne viel Aufwand eine köstliche Beilage zu deiner knusprig gebratenen Ente parat.

Ein bisschen Geduld musst du allerdings mitbringen: damit die Ente innen schön weich und die Haut außen kross wird, braucht sie rund drei Stunden bis sie fertig ist. Diese Zeit kannst du nutzen, um eine weitere Beilage vorzubereiten. Die klassische Gemüse-Beilage zu Entenbraten kennen wir alle: Rotkohl. Aber wie wäre es stattdessen mal mit einer Rosenkohl-Pfanne oder – ein wenig extravaganter – mit Maronen?

Noch ein Wort zur Tierhaltung: Eine feine Ente hat man nicht alle Tage auf dem Teller, um so wichtiger, dass sie auch schmeckt. Je länger die Tiere draußen herumlaufen können und je langsamer sie aufgezogen werden, desto mehr Geschmack steckt im Fleisch. Die beste Wahl ist daher eine Freiland-Ente in Bio-Qualität.



Gefüllte Ente: Rezept mit Semmelknödelfüllung

Zutaten für 1 Ente (ca. 2 kg)

  • 1 küchenfertige Ente (ca. 2 kg)
  • 2 EL Majoran (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Küchengarn und Nadel
  • 300 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Orange
  • 1 EL Honig

Für die Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 Bund glatte Petersilie (ca. 30 g)
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • 250 g Brötchen (vom Vortag)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst kümmern wir uns um die Semmelknödelfüllung. Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten, ohne dass sie Farbe nehmen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Milch in einem Topf oder in der Mikrowelle erwärmen. Eier verquirlen. Brötchen in Würfel schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ente von innen und außen gut waschen und (mit Küchenpapier) abtrocknen. Dann den Braten innen und außen mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Semmelknödelfüllung einmal gut durchkneten und die Ente dann mit der Masse füllen. Küchengarn durch eine Nadel ziehen und die Öffnung des Bratens so verschließen. Beine und Flügel mit Küchengarn an den Körper legen und festbinden. Die Haut der Ente rundherum mit einer Gabel einstechen und mit der Brustseite nach unten auf den Ofenrost legen. Eine Fettpfanne oder ein Backblech mit 300 ml Wasser und 1 TL Salz füllen und unter den Rost stellen.


Gefüllte Ente mit Semmelknödelfüllung

Nicht vergessen die gefüllte Ente nach der Hälfte der Garzeit zu wenden.


Schritt 3

Insgesamt bleibt der Braten ca. 3 Stunden im Ofen. Die Ente wird nämlich von beiden Seiten jeweils etwa 1,5 Stunden gebraten. In der Zwischenzeit die Orange auspressen. Nach ca. 30 Minuten tritt Bratensaft in die mit Salzwasser gefüllte Fettpfanne. Davon ca. 300 ml abschöpfen und mit dem Orangensaft und 1 EL Honig vermengen. Etwa alle 20 Minuten ein paar Esslöffel davon über die Ente geben. Für die letzten 10 Minuten den Grill anstellen und die Ente mit der Brust nach oben knusprig braun braten.

Schritt 4

Ente aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Küchengarn entfernen und erst die Beine abschneiden, dann die Ente entlang der Brust teilen, zuletzt die Flügel schneiden.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant