category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
  • Start
  • Rezepte
  • Erdbeertorte mit Sahne und Biskuit | Einfaches Rezept
Stück Erdbeertorte auf einem Teller, im Hintergrund gedeckte Kaffeetafel ©stock.adobe/Pixel-Shot

Erdbeertorte mit Sahne und Biskuit | Einfaches Rezept

Fruchtige Erdbeeren, zarter Biskuit und lecker Sahne – damit zauberst du ganz einfach eine Erdbeertorte auf den Kaffeetisch! Wir haben das Rezept für dich, mit Tipps und Tricks!

Nicht umsonst gilt Erdbeertorte mit Sahne als Klassiker. So lecker, so einfach – und so schnell aufgegessen. Das Grundrezept ist an sich simpel. Möchtest du es gerne aufwendiger gestalten, bekommst du am Ende dieses Rezepts noch Tipps, um aus der schnellen Sahnetorte auch optisch ein Highlight zu machen. Wenn du sie zum Beispiel zu Festen mitbringen oder verschenken möchtest. Auf dem sonntäglichen Kaffeetisch macht diese Erdbeertorte aber auch ohne komplizierte Deko eine gute Figur, also ran an den Ofen!

Wichtig: Die Zutaten sind für eine Springform (Ø 26 cm).

Erdbeertorte mit Sahne und Biskuit


  • Vorbereitungszeit ca. 30 Min.
  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel

Zutaten

Für 12 Portionen - +
  • 4 Eier
  • 3 EL heißes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 800 g Erdbeeren
  • 600 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Packung(en) Sahnesteif
  • 70 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 1 Packung(en) Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Mandelblättchen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden

Erdbeertorte Topshot

Köstlich und sehr hübsch: eine Torte aus Erdbeeren und Sahne.

Zubereitung


Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen, die Backform einfetten und die Sahne für die Füllung kalt stellen.


Die Eier trennen, in verschiedene, saubere Rührschüsseln. Die Eigelbe zusammen mit dem heißen Wasser mithilfe eines Handmixers schaumig rühren. Dann Zucker sowie Vanillezucker dazugeben und alles rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und eine Creme entstanden ist.


Die Eiweiße sehr steif schlagen. Den Eischnee auf die Creme geben. In einem Schälchen Mehl, Stärke und Backpulver mischen und auf den Eischnee sieben. Nun alles vorsichtig kurz unterheben, in die Springform geben und sofort für 30 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.


Während der Biskuit auf einem Gitter auskühlt, die Erdbeeren waschen und die Strünke entfernen. 19 etwa gleich große Erdbeeren beiseitelegen, den Rest in dünne Scheiben oder kleine Stückchen schneiden.


Nun die Sahne 30 Sekunden mit dem Handmixer auf mittlerer Stufe schlagen, dann höher schalten und Vanillezucker, Sahnefest und Zucker einstreuen und die Sahne ganz steif schlagen.

Tipp: Probiere die Erdbeeren. Sind sie sehr süß, zuckere die Sahne etwas mehr.


Den ausgekühlten Biskuit mit einem Messer zweimal waagerecht durchschneiden, sodass 3 Böden entstehen. Diese müssen nicht schön und grade sein, die Erdbeertorte schmeckt genauso gut mit nicht ganz perfekt symmetrischen Böden. Zwei Drittel der Sahne abnehmen.


Die geschnittenen Erdbeeren kurz unter die Sahne unterheben. Einen der drei Biskuitböden auf einen Kuchenteller geben, die Oberfläche mit der Hälfte der Erdbeersahne bestreichen, einen weiteren Boden auflegen und mit dem Rest bestreichen. Nun den letzten Boden auflegen und mit der Sahne ohne Erdbeeren bestreichen.


Zum Schluss die beiseitegelegten Erdbeeren auf dem oberen Rand verteilen und 3 Erdbeeren in die Mitte legen. Dann die Erdbeertorte für 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Optional, aber super: Erdbeertorte dekorieren

Möchtest du ein besonderes Kunstwerk zaubern, schlägst du die Sahne für die Deko wie in Schritt 4 beschrieben mit Vanillezucker, Sahnefest und Zucker steif. Hole den Kuchen nach 2 Stunden aus dem Kühlschrank, nimm ein Tortenmesser und streiche die Sahne gleichmäßig um die Ränder. Die Mandelblättchen vorsichtig nach und nach mit einem Messer auf den Rand aufdrücken. Danach die Torte nochmal 2 Stunden kalt stellen.

Wissenswertes

Wie bleiben die Erdbeeren auf der Torte möglichst lange frisch?

Damit die Erdbeeren auf der Torte möglichst lange frisch bleiben, solltest du sie bis kurz vor dem Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Also erst kurz vorm Auftischen schneiden und auf der Torte verteilen. Dasselbe gilt übrigens bei Erdbeerkuchen.

Wie bewahre ich eine Erdbeertorte auf?

Damit deine Erdbeertorte möglichst lange frisch bleibt, solltest du sie abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Dazu eignet sich gut eine Kuchenbox oder eine Kuchenhaube.

Wie lange muss eine Erdbeertorte kühlen?

Damit die Sahne schön fest wird und die Torte gut durchziehen kann, solltest du deine Erdbeertorte mindestens drei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Noch besser ist, sie über Nacht zu kühlen.


Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.