category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Himbeereis in Bechern ©stock.adobe.com/scerpica

Eis ohne Eismaschine – so gelingt es garantiert!

Schmeckt im Sommer besonders gut: Selbstgemachte Eiscreme. Wie man sie ganz ohne Eismaschine zubereitet, zeigt Koch-Mit hier.

Cremiges Eis liebt jedes Kind und jeder Erwachsene! Die Herstellung der leckeren Abkühlung ist dabei denkbar einfach – auch ohne Eismaschine. Man muss nur auf ein paar Dinge achten und schon bekommt man Vanille-, Schoko- oder ganz leckeres Himbeereis, das wir heute zubereiten wollen.

Eis ohne Eismaschine selber machen

Leckeres Himbeereis ganz ohne Eismaschine.

Eis ohne Eismaschine – was muss ich beachten?

Zuerst sollte man beim Eis ohne Eismaschine auf den Fettgehalt der Sahne achten. Hier gilt: Je fettiger, desto geschmackvoller und cremiger. Wir verwenden Konditorsahne, die 60% Fettgehalt hat. Man kann aber auch normale Sahne verwenden, wenn man die andere nicht bekommen kann.

Zum Emulgieren, also zum Verbinden von Fett und Wasser, benutzen wir hier Eigelb, wie in italienischen Eisdielen üblich. Wer aber lieber eine vegane Variante verwenden oder einfach nur auf Ei verzichten will, kann auch gut zu Johannisbrotkernmehl greifen, das dieselbe Wirkung hat.

Dazu kommt zum Schluss noch der Zucker für die Süße und das Mark einer Vanilleschote zum Abrunden des Geschmacks. Wer möchte, kann die Vanille natürlich auch durch Vanillearoma ersetzen.

Nun geht es ans Wichtigste: Das Gefrieren. Hier ist es besonders wichtig, dass man sein selbstgemachtes Eis pro Stunde einmal durchrührt. So wird es wunderbar cremig, da die Eiskristalle aufgebrochen und möglichst klein gehalten werden. Anschließend kann man es dann direkt genießen oder in der Gefriertruhe aufbewahren.

Übrigens: Eis am Stiel kann man auch ganz hervorragend selber machen. Wie das geht, verraten wir euch hier: Eis am Stiel selbst zubereiten.

Cremiges Himbeereis ohne Eismaschine

Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 400 ml Konditorsahne
  • 300 g Himbeeren
  • Mark einer Vanilleschote
Himbeereis in Bechern

Mit ein paar Himbeeren getoppt, schmeckt das selbstgemachte Eis nochmal so gut.

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst geben wir den Zucker zusammen mit dem Eigelb in eine Schüssel und rühren alles mit einem Handrührer cremig. In eine zweite Schüssel geben wir die Konditorsahne.

Schritt 2
Jetzt sind die Himbeeren an der Reihe. Diese geben wir entweder in einen Mixer oder in ein hohes Gefäß, damit wir sie mit dem Pürierstab anschließend pürieren können. Die Himbeeren kann man dann noch durch ein Sieb passieren, falls man die Kerne nicht in seinem Eis haben will. Danach halbieren wir noch die Vanilleschote und kratzen das Mark zur Konditorsahne.

Schritt 3
Nun heben wir zuerst die Eimasse unter unsere Sahne und fügen anschließend noch das Himbeerpüree hinzu. Alles gut vermischen und dann in ein gefriergeeignetes Behältnis geben und ab damit ins Gefrierfach. Wir rühren das Eis nun alle 60 Minuten einmal kräftig durch, während wir es für 4-5 Stunden abkühlen lassen. Anschließend kann man das Eis dann direkt genießen.

Unser Tipp: Falls ihr das Eis noch etwas aufheben wollt, ist das kein Problem. Lasst es dann aber vor dem Servieren 5 Minuten antauen.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant