category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Blätterteig mit Nutella-Schnecken ©gettyimages/Elena Ivanova

Blätterteig mit Nutella | Schnelle Schnecken mit Füllung

Für diesen Blätterteig mit Nutella stehst du gerade einmal zehn Minuten in der Küche. Danach wandern die süßen Schnecken mit cremiger Nuss-Nougat-Füllung auch schon in den Ofen – super einfach und schnell!

Dieses Rezept für Blätterteig mit Nutella ist ideal, wenn sich spontan Besuch angekündigt hat. Die Zubereitung ist schnell erledigt und fertig gebacken sind die Schokoteilchen bereits nach 20 Minuten. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt dir, wie’s geht.


Blätterteig mit Nutella: Rezept für schnelle Schnecken

Zutaten für 1 Blech

  • 1 Pck. Blätterteig (aus dem Kühlregal)
  • 6 EL Nutella (Zimmertemperatur)
  • 1 Ei
  • 4 EL gehackte Nüsse (optional)

Blätterteig mit Nutella-Schnecken

Blätterteig, Nutella und ein Ei – mehr brauchst du für diese schnellen Schnecken nicht.


Zubereitung

Schritt 1

Gleich zu Beginn heizt du den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180 °C) vor. Außerdem kannst du dein Backblech schon einmal mit Backpapier auslegen. Dann holst du den Blätterteig aus seiner Packung und legst ihn auf eine Arbeitsplatte. Wichtig! Bearbeite den fertigen Teig nicht mit einem Nudelholz, das zerstört die Teigstruktur.

Schritt 2

Jetzt verteilst du die Nuss-Nougat-Creme auf dem Blätterteig. Das gelingt mit einem Tortenheber besonders gut. Wenn du den nicht zur Hand hast, funktioniert natürlich auch ein Messer oder Löffel. Wenn du magst, kannst du noch die gehackten Nüsse auf der Creme verteilen.



Schritt 3

Nun rollst du den Teig zu einer langen Rolle, ähnlich wie beim Einrollen von Sushi. Dann schnappst du dir ein scharfes, großes Messer und schneidest die Rolle in etwa 2 cm breite Stücke. Die geschnittenen Teilchen verteilst du anschließend auf dem Backblech.

Schritt 4

Zum Schluss verquirlst du noch das Ei in einer Schüssel, nimmst einen Backpinsel und bestreichst die Schnecken damit. Jetzt kann das fertige Blech in den Ofen. Innerhalb von 20 Minuten sollte der Blätterteig mit Nutella fertig sein, aber überprüfe am besten schon nach 15 Minuten, ob deine Schnecken nicht zu dunkel werden. Wenn sie goldbraun sind, sind sie fertig.



Blätterteig mit Nutella: Eingedrehte Schnecken formen

Der oben beschriebene Weg ist der einfachste, um an schnelle Nutella-Schnecken zu kommen. Wenn du etwas kunstvoller eingedrehte Schnecken ausprobieren möchtest, gehe so vor: Halbiere den Blätterteig im ersten Schritt und bestreiche nur eine Hälfte mit Nutella. Dann legst du die zweite Hälfte auf die erste, sodass du ein großes Sandwich mit Nutella hast. Dann schneidest du die zusammengelegten Platten in etwa 1,5 cm dicke Streifen. Diese Streifen drehst du ein und wickelst den eingedrehten Streifen auf dem Backblech zu einer Schnecke. Mit ein bisschen Übung ist diese Zubereitung ebenso einfach und macht auf dem Tisch einiges her. Unbedingt ausprobieren!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Passende Produkte

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant