category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Pommes Maxim’s in der Pfanne ©stock.adobe.com/fkruger

Pommes Maxim’s – knusprige Kartoffeln auf Französisch

Französisch, hauchdünn und unglaublich köstlich. In dem exklusiven Rezept zeigt Ralf Jakumeit, wie man Pommes Maxim’s perfekt zubereitet.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 400 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 100 g Butter
  • Etwas Salz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • 1 Zweig(e) Rosmarin

Zubereitung

Pommes Maxim’s – knusprig und französisch

Wer genug von Salzkartoffeln und den klassischen Pommes hat, kann sich mit der Pommes Maxim’s etwas Abwechslung in die Küche holen. Das Aussehen erinnert etwas an den bekannten Kartoffelgratin, ist im Geschmack aber das Gegenteil. Knusprig und kross bringt sie einen tollen Kontrast auf den Teller. Die Zubereitung ist dezent und einfach gehalten, genau wie der Geschmack, der mit Knoblauch, Thymian und Rosmarin abgerundet wird. Dazu kommen noch die üblichen Verdächtigen, die bei keinem Kartoffelgericht fehlen dürfen: Salz und Pfeffer.

Servieren kann man das krosse Kartoffelgericht zu allen möglichen Hauptmahlzeiten. Sei es zu einem köstlichen Steak, frischem Fisch oder einfach zu einem leckeren Schnitzel. Perfekt funktioniert es übrigens auch mit verschiedenem Gemüse zusammen, falls man Lust auf eine vegetarische Mahlzeit hat. Die Pommes Maxim’s ist also nicht nur lecker, sondern auch unglaublich vielseitig und wertet jedes Gericht mit ihrem tollen Äußeren nicht nur geschmacklich auf.


Die Kartoffeln schälen, kurz abwaschen und mit einem Hobel in feine dünne Scheiben schneiden.


Butter in einer ofenfesten Pfanne schmelzen. Den Knoblauch pressen, in der Butter etwas andünsten und dann aus herausnehmen. Die geschnittenen Kartoffeln im Kreis in der Pfanne mit der Butter aufeinander schichten. Mit Salz und Muskat würzen. Die Pfanne nun auf mittlere Hitze aufheizen und die Pommes Maxim’s darin für 6-8 Minuten backen. Immer wieder an den Rändern den Bräunungsgrad nachprüfen.


Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Wenn der Boden schon etwas angebacken ist, kann die Pommes Maxim’s ab für 35-40 Minuten in den Ofen. Die Kartoffeln nach 25 Minuten noch mit Thymian und Rosmarin bestreuen und fertig backen lassen.


Zum Schluss die Pfanne aus dem Ofen holen. Die Pommes Maxim’s aus der Pfanne holen, ein letzte Mal mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken und dann zum Hauptgericht (oder einfach so) servieren.

Mehr zum Thema Kartoffeln

Folienkartoffeln für jeden Geschmack

Bratkartoffeln – so werden sie perfekt

Kartoffelpüree für echte Kerle

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Das Besondere an dem Rezept:

Knusprig und hauchdünn, ist die Pommes Maxim’s die perfekte Beilage für jedes Hauptgericht.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 51 Min. Laufen
  • swimming 36 Min. Schwimmen
  • cycling 45 Min. Radfahren
  • dancing 80 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant