category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Gebackenes Stundenei ©fotolia/onlynuta

Gebackenes Stundenei

Für dieses Rezept von Chefkoch Ralf Jakumeit wird das Ei in seiner klassischen Form einmal abgeändert. Das haben deine Gäste bestimmt noch nicht probiert! Ein perfektes Essen für ein gemeinsames Osterfrühstück.


  • Zeitaufwand aufwändig
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 350 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • handvoll
  • 4 Stück Bio Hühnereier
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 100 g Pankobrösel
  • 20 g Weizenmehl
  • 500 ml Pflanzenöl zum frittieren
  • 10 ml Magic Umami
  • 4 Stück Pipetten

Zubereitung


Zuerst die Hühnereier bei 60°C 1 Stunde im Sous Vide garen. Anschließend die Eier vorsichtig schälen.


Danach den Parmesan und Pankobrösel miteinander mischen. Nun das gestockte Ei mehlieren, dann in flüssigem Ei wenden und danach in der Parmesan-Pankomischung welzen.


Jetzt in heißem Pflanzenfett frittieren.


Zum Abschluss King of Salt Magic Umami in eine Pipette ziehen und damit in die Eier stechen.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 45 Min. Laufen
  • swimming 32 Min. Schwimmen
  • cycling 39 Min. Radfahren
  • dancing 70 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant