category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Grillbrot auf Schneidebrett ©stock.adobe.com/A_Lein

Snackbrot zum Grillen – Rezept für Brotbackautomaten

Ein Brot zum Grillen darf nicht fehlen. Hier gibt es das Rezept für köstlich-deftiges Snackbrot, das man ganz schnell und einfach in einem Brotbackautomaten zubereiten kann.

Grillen ist genial! Mit Steaks und leckeren Saucen bleibt kein Wunsch offen. Doch was fehlt dazu noch? Ein würziges Brot, das wir zu unserem Grillgut essen können –  mit leckeren Kräutern, Nüssen und zum krönenden Abschluss: Parmesan. So wird das Brot herrlich aromatisch und passt perfekt zu deftigem Grillgut und den verschiedenen Saucen, die wir zum Grillen reichen. So ein Brot bedeutet oft eins: viel Aufwand. Das muss aber nicht sein, denn man kann das Brot ganz leicht in einem Brotbackautomaten zubereiten.

Der nimmt uns die komplette Arbeit ab und gibt uns Zeit, die restlichen Leckerbissen für unser Grillen vorzubereiten. So können wir ganz komfortabel das Essen zubereiten und brauchen uns keine Gedanken um das Brot zu machen.

Grillbrot mit Bärlauch und Nüssen

Fluffig, mit ganz viel Geschmack: das Snackbrot mit Bärlauch.


In Kooperation mit UNOLD

Gerade der UNOLD 68415 TOP EDITION Backmeister ist in Sachen Komfort ein perfekter Partner. Mit seinen 12 Programmen kann man die unterschiedlichsten Brote, von einfachem Weißbrot bis zum Vollkornbrot, ganz einfach zubereiten. Sogar glutenfreies Brot lässt sich mit ihm backen! Die Einstellung des geeigneten Programms für euren Teig ist mit Touch-Bedienfeld dabei denkbar einfach. Die Backform und der eingebaute Kneter beeindrucken außerdem die hochwertige Fusion-Keramik-Antihaftbeschichtung von Whitford, das hält auch noch die Reinigung schön einfach. Stressfreies Backen, von Anfang bis Ende!

Der UNOLD 68415 TOP EDITION Backmeister

Hier seht ihr den schicken Backmeister von UNOLD

Der UNOLD Backmeister ist für 750 bis 1200 Gramm Teiggewicht ausgelegt und kann die unterschiedlichsten Teige mit seiner Leistung von 615 Watt ganz einfach zubereiten. Man kann mit ihm nicht nur das Gewicht des Teiges, sondern auch den gewünschten Bräunungsgrad des Brotes einstellen; so wird dein Brot immer perfekt, egal, ob du es lieber hell oder dunkel magst! Wer es nicht abwarten kann, darf sein Werk durch die eingebaute Sichtscheibe und die interne Beleuchtung während der Zubereitung im Auge behalten. Außerdem lässt sich der Backmeister bis zu 13 Stunden vorprogrammieren. So bekommt man frisches, knuspriges Brot immer genau dann, wann man es möchte, auch ganz früh am Morgen.

Zum Lieferumfang des UNOLD 68415 TOP EDITION Backmeister gehören ein Messbecher und -löffel, ein Hakenspieß und ein Kneter zum Kneten des Teiges sowie tolle Rezeptvorschläge, mit denen man direkt loslegen kann. Natürlich ist der Backmeister BPA-frei. Ein Rundum-Sorglos-Paket in Sachen Brotbacken also!



Grillbrot

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl Type 1050
  • 50 g Walnusskerne
  • 1 Bund Bärlauch
  • 2 gestrichene TL Salz
  • 100 g geriebener Parmesankäse
  • 1 TL Chiliflocken
  • 7 g Trockenhefe
  • 300 ml kaltes Wasser
Grillbrot auf Schneidebrett

Bärlauch verleiht dem Snackbrot einen würzigen Geschmack.

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst den Backbehälter aus dem Backmeister nehmen. Die Wallnusskerne mit einem Messer grob hacken. Dann den Bärlauch unter fließendem Wasser abwaschen und trocken schütteln. Anschließend die Stängel entfernen und die Blätter klein schneiden.

Schritt 2
Jetzt das Mehl mit den restlichen Zutaten der Reihenfolge nach, wie sie in der Zutatenliste angegeben sind, in den Behälter geben und mit 300 ml kaltem Wasser aufgießen. Den Behälter nun wieder in den Backmeister einsetzen und den Deckel schließen. Anschließend das Basisprogramm auswählen und das Gerät beginnt zu kneten. Durch die Sichtscheibe können Neugierige immer sehen, wie weit das Brot schon ist.

Schritt 3
Nach dem Backen den Backmeister abschalten und öffnen. Den Behälter mit dem Brot aus dem Gerät holen und das Brot anschließend vorsichtig herauslösen. Zum Schluss das Brot in Scheiben schneiden und servieren. Guten Appetit!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant