category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Steckrübensuppe cremig ©stock.adobe.com/sugar0607

Steckrübensuppe | Cremig und fein

Die Steckrübe passt nicht nur in deftige Eintöpfe oder schnelles Ofengemüse. Das heimische Wintergemüse lässt sich auch in einer feinen Variante auf den Tisch bringen. Mit unserem Rezept gelingt dir in wenigen Schritten eine cremig feine Steckrübensuppe.

Unser Rezept für Steckrübensuppe denkt den Klassiker neu, schmeckt leicht und ist wunderbar cremig. Der Weißwein gibt der Steckrübensuppe etwas Säure, während die Sahne die Suppe schön cremig macht. Soll die Suppe etwas reichhaltiger sein, kannst du noch zwei Kartoffeln mitkochen. Geschmacklich passt die Birne ganz hervorragend zum leicht nussigen Geschmack der Steckrübe.



Steckrübensuppe: Das cremige Rezept mit Birne

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Steckrübe
  • 2 Birnen
  • 2 Zwiebeln
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Weißwein
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 250 g Schlagsahne
  • 4 Zweige Zitronenthymian
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Die Steckrüben schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Birnen schälen, Kerne und Stiel entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls schälen und fein würfeln.

Schritt 2

Die Butter in einem großen Topf schmelzen lassen und Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, bis sie glasig sind (sie sollen dabei keine Farbe annehmen). Die gewürfelte Steckrübe dazugeben und mit Weißwein ablöschen. Kurz aufkochen und den Wein etwas reduzieren lassen. Dann die Brühe dazugeben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Steckrüben weich sind.


Steckrübe

Im Oktober und November hat die Steckrübe Saison.


Schritt 3

Die Sahne und die gewürfelten Birnen zur Suppe geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit einem Pürierstab oder in einem Mixer fein pürieren. Wer die Suppe gerne sehr fein mag, gießt sie noch mal durch ein Sieb.

Schritt 4

Den Zitronenthymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen vom Stiel zupfen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Kräutern garnieren.



Tipps für deine perfekte Steckrübensuppe

Achte beim Einkaufen darauf, dass die Steckrüben möglichst prall sind und eine glatte, helle bis lilafarbige Haut haben, dann sind sie schön frisch. Und noch ein Tipp: Die kleineren Exemplare sind meist weniger holzig als die großen. Waschen musst du die Steckrüben vor der Zubereitung übrigens nicht, es genügt, wenn du die Schale großzügig wegschneidest.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant