category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Sauerkrautauflauf in Schale ©stock.adobe.com/Fanfo

Sauerkrautauflauf | Rezept mit Kartoffeln & Leberkäse

Sauerkraut kann so vielseitig sein. Beispielsweise lässt es sich perfekt als deftiger Sauerkrautauflauf mit Leberkäse und Kartoffeln servieren. Wie man den zubereitet, erfahrt ihr hier.

Griaß good! Heute gibt’s mal wieder eine Spezialität aus Bayern – den deftigen Sauerkrautauflauf. Der kommt mit viel Käse, Sahne und vor allem: richtig viel Sauerkraut. Das hilft uns gerade in der kalten Jahreszeit gesund zu bleiben. Der Grund: Es enthält viel Vitamin C. Gleichzeitig macht uns der Sauerkrautauflauf mit den Kartoffeln noch schön satt. Die Bayern lassen sich aber natürlich nicht lumpen und geben noch eine ihrer anderen Spezialitäten mit in den Auflauf: Leberkäse. Der gibt dem Gericht wunderbar deftigen Geschmack und der Auflauf mundet garantiert jedem.

Sauerkraut kann man auch selber herstellen: Sauerkraut selbst einmachen

Sauerkrautauflauf in Schüssel

Was darf bei Auflauf niemals fehlen? Der Käääääse.

Sauerkrautauflauf

Zutaten

  • 750 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Leberkäse
  • 500 g Sauerkraut
  • 250 g Schlagsahne
  • 100 g Creme Fraiche
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Paprikapulver
  • Etwas Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Butter zum Einfetten
  • 200 g Emmentaler
Sauerkrautauflauf in Schale

Lasst es euch schmecken!

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst einen Topf mit Wasser aufsetzen, salzen und zum Kochen bringen. Die Kartoffeln mit einem Sparschäler pellen und in gleich große Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel nun für 5 Minuten im Salzwasser kochen.

Schritt 2
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Während die Kartoffeln kochen, die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Den Knoblauch ebenso schälen, aber nur halbieren – den brauchen wir für die Auflaufform. Den Leberkäse aus der Packung nehmen und grob in Würfel schneiden. Das Sauerkraut aus dem Glas nehmen und in einem Sieb abschütten, abtropfen lassen. Währenddessen die Schlagsahne mit der Creme Fraiche in eine kleine Schale geben. Kümmel, Paprikapulver, Muskatnuss sowie Salz und Pfeffer hinzugeben und alles gründlich verrühren.



Schritt 3
Nun die Kartoffeln abschütten und etwas ausdampfen lassen. Die Auflaufform mit dem Knoblauch einreiben und mit etwas Butter einfetten. Nun die Kartoffelwürfel aus dem Sieb in die Auflaufform schütten. Die Leberkäsewürfel hinzugeben und alles gründlich vermischen, damit sich beide Zutaten gut verteilen. Das Sauerkraut über Kartoffeln und Leberkäse verteilen, die Sahnemischung darüber gießen und alles noch einmal mit Salz und Pfeffer würzen.

Unser Tipp: Spart beim Sauerkrautauflauf nicht mit Salz und Pfeffer – Kartoffeln schlucken extrem viel Geschmack.

Schritt 4
Nun den Käse reiben und über dem Auflauf verteilen, das Gericht anschließend für 20 Minuten in den Ofen schieben. Zum Schluss nur noch herausholen, etwas abkühlen lassen und dann direkt servieren. Guten Appetit!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant