category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Sahnehering oder Heringsstipp mit Kartoffeln auf Teller ©stock.adobe.com/juefraphoto

Sahnehering mit Kartoffeln – der Klassiker im Rezept

Sahnige Sauce und zarter Fisch - der Sahnehering schmeckt nicht nur an Fastentagen! Wie der Klassiker ganz einfach zubereitet wird, zeigt Koch-Mit in diesem Rezept.

Tach, Moin und Guude! So begrüßt man sich in Rheinland, Norddeutschland und Hessen. Doch was haben diese Bundesländer denn mit unserem Rezept zu tun? Dort steht an Fastentagen oft ein Klassiker der einfachen Küche auf der Karte: Sahnehering mit Kartoffeln! Das Gericht ist, gerade weil es so köstlich ist, natürlich auch im Rest von Deutschland bekannt.

Den Sahnehering, den man auch Heringsstipp nennt, schmeckt natürlich am besten selbstgemacht, denn frische Zwiebeln und Äpfel machen die Sahnesauce deutlich geschmackvoller; Verstärker und Bindemittel kommen uns nicht in den Topf. Dazu passen natürlich die guten Dillkartoffeln!

Sahnehering mit Pellkartoffeln

Die Kartoffeln passen perfekt zur Würze des Heringsstipp.

Unser Tipp: Ihr könnt anstatt der Matjesfilets auch Heringsfilets verwenden. Dann solltet ihr die Sauce noch mit Salz würzen. Diesen Teil übernehmen nämlich in unserem Rezept die Matjesfilets.



Sahnehering mit Kartoffeln

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Packungen Matjes- oder Heringsfilets ca. 500 g
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Apfel
  • 5 Essiggürkchen
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Becher Schmand
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Senfkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Körner Piment
  • ½ Bund Dill
  • Pfeffer
  • Etwas Zucker

Für die Kartoffeln

  • 800 g Kartoffeln
  • Salz
Sahnehering oder Heringsstipp mit Kartoffeln auf Teller

Einfach zubereitet und immer lecker – Sahnehering.

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst die Fischfilets vor dem Zubereiten aus der Packung holen und auf einem Tuch oder Küchenpapier legen, damit überschüssige Flüssigkeit aufgesogen wird.

Unser Tipp: Falls euch die Filets zu salzig sind, könnt ihr sie mit Wasser gründlich abspülen.

Schritt 2
Wenn die Filets bereit sind, können wir mit dem Rezept weitermachen. Dazu die Zwiebeln schälen, den Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und zusammen mit den Essiggürkchen in feine Stücke schneiden. Den Dill waschen und hacken. Anschließend die saure Sahne und den Schmand in eine Schüssel geben.



Schritt 3
Den Essig zusammen mit den Senfkörnern, den Lorbeerblättern und dem Piment in die Schüssel geben. Den Dill hinzufügen, alles mit Pfeffer und dem Zucker würzen. Den Fisch hineingeben, alles gründlich vermischen und mehrere Stunden oder über Nacht ziehen lassen.

Übrigens: Ihr könnt die Filets vor dem Einlegen in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 4
Ausreichend Wasser in einem Topf aufsetzen, salzen und zum Kochen bringen. Die Kartoffeln schälen und bei gravierenden Größenunterschieden gegebenenfalls halbieren. Die Knollen dann im Wasser für 15 – 20 Minuten gar kochen, anschließend abschütten. Nun die Schüssel aus dem Kühlschrank holen und die Lorbeerblätter sowie die Pimentkörner entfernen. Den Sahnehering zusammen mit den Kartoffeln auf Tellern anrichten, mit etwas Dill dekorieren und servieren. Guten Appetit!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.