category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Rhabarber-Blechkuchen mit Pudding ©stock.adobe.com/eflstudioart

Rhabarber-Blechkuchen mit Pudding | Das einfache Rezept

Fruchtige Säure trifft auf süßen, cremigen Pudding: Unser Rhabarber-Blechkuchen lässt deine Geschmacksknospen Achterbahn fahren. Wir liefern dir das einfache Rezept, mit dem du deine Gäste dennoch beeindruckst.

Im März geht’s typischerweise los mit Rhabarber. Bis Ende Juni hast du dann Zeit, diesen schnellen Rhabarber-Blechkuchen mit Pudding nachzubacken. Je später im Jahr der Rhabarber geerntet wird, desto mehr Oxalsäure enthält er aber – also leg am besten gleich los!


Rhabarber-Blechkuchen mit Pudding: Das einfache Rezept

Zutaten für 1 Blech

Für den Teig:

  • 350 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 150 g Joghurt
  • 4 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Pck. Backpulver

Für den Belag:

  • 800 ml Milch
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 200 g Schmand
  • 1 kg Rhabarber
  • optional: gehobelte Mandeln

Schneller Blechkuchen mit Pudding und Rhabarber

Die Säure vom Rhabarber ist eine schöne Ergänzung zum süßen Kuchen mit Pudding.


Zubereitung

Schritt 1

Zuerst bereitest du den Pudding zu: Dafür das Puddingpulver mit circa 150 ml Milch und dem Zucker anrühren. Die restliche Milch in einem Topf aufkochen, dann die Puddingpulvermischung einrühren und unter Rühren etwa eine Minute köcheln lassen. Den Vanillepudding anschließend vom Herd nehmen und beiseitestellen. Mit einer Frischhaltefolie direkt auf der Oberfläche kannst du verhindern, dass der Pudding eine Haut bildet.

Schritt 2

Den Rhabarber abspülen und schälen. Anschließend in kleine Stücke von circa zwei Zentimeter Länge schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder großzügig einfetten und den Backofen auf 180° Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen.



Schritt 3

Für den Teig gibst du zunächst alle trockenen Zutaten – also Mehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver – in eine Rührschüssel. Danach kommen Eier, Butter und Joghurt hinzu. Jetzt alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Auf das Blech geben und glatt streichen.

Schritt 4

Den Schmand mit dem noch warmen Pudding verrühren. Die Masse auf dem Kuchenteig verteilen und den Rhabarber darüber geben. Anschließend darf der schnelle Blechkuchen rund 40 Minuten im Ofen backen. Wer will, gibt nach der Hälfte der Backzeit noch gehobelte Mandeln über den Rhabarber.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant