category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
schneller Schokokuchen Koch-Mit.de

Schneller Schokokuchen mit cremiger Glasur

Wenn die Zeit mal wieder knapp ist, ist unser schneller Schokokuchen mit Ganache genau die richtige Lösung. Er ist samt Glasur ganz einfach zuzubereiten und im Nu fertig.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 8200 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 3 Eier
  • 125 ml Öl
  • 250 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 15 g Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 180 ml Milch
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 70 ml Sahne

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Schneller Schokokuchen mit Glasur

Ein Klassiker, den alle lieben, und der vor allem nicht viel Zeit frisst: Unser schneller Schokokuchen mit Glasur ist schnell gemacht und punktet mit einer cremig-schokoladigen Ganache als Überzug. Ideal für spontanen Besuch oder zum Sonntagnachmittag-Kaffee.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist eigentlich Ganache?

Eine Ganache ist eine Creme, die man super als Guss bzw. Tortenüberzug, aber auch als Füllung für Pralinen oder anderes verwenden kann. Sie wird mit Schokolade und Sahne hergestellt und ist wunderbar cremig. Das Tolle bei einer Ganache: Man kann sie mit verschiedenen Zutaten aromatisieren. Rum, Kaffee und mehr lassen sich in der Schokocreme unterbringen und verleihen Kuchen und Gebäck so einen ganz besonderen Geschmack. Gleichzeitig lässt sie sich mit Zartbitter- (wie in diesem Rezept) oder Vollmilchschokolade zubereiten. Ein weiterer Vorteil von Ganache: Sie wird nicht so hart, wie etwa Glasur, der Kuchen lässt sich also einfacher in perfekte Stücke teilen.


Als erstes Eier, Öl, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine aufschlagen. Dabei so lange schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat,


Danach Mehl, Backpulver, Kakaopulver abwechselnd mit der Milch hinzufügen und jeweils gut miteinander vermengen.


Anschließend den Teig in eine Kuchenform gießen und bei 170 °C für 60 Minuten im Ofen backen.  Bei einer Gugelhupfform sollte das Backblech nach 40 Minuten ins untere Drittel des Ofens geschoben werden.


Nun für die Glasur die Sahne im Topf auf dem Herd oder in einer Schüssel in der Mikrowelle aufkochen. Vom Herd oder aus der Mikrowelle nehmen und die Schokolade mit einem Schneebesen einrühren, bis sich die Schokolade darin aufgelöst hat.


Zu guter Letzt die Ganache über den Kuchen gießen und etwas fest werden lassen. Wenn möglich, den Kuchen nochmal für 2-3 Stunden ziehen lassen.

Fertig ist er, unser schneller Schokokuchen!

Mehr schnelle Kuchen

Schneller Pflaumenkuchen vom Blech

Flotter Apfelkuchen mit Mandeln

Blitz-Bienenstich mit Vanillecreme

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant