category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Frisches Orangenbrot aus dem Ofen ©stock.adobe.com/Dar1930

Herbstliches Orangenbrot mit Mandeln

Koch-Mit macht ein Hefebrot-Spezial! Mit frischer Orange und knackigen Mandeln schmeckt dieses Orangenbrot immer himmlisch gut. Das Rezept gibt´s hier.

Mandeln und Nüsse haben wieder Saison, die Zitrusfrüchte sind reif – Zeit, für ein Orangenbrot. Als Grundlage dient ein klassischer Hefeteig, der mit ganz einfachen Zutaten zu etwas Besonderem gemacht wird. Fix ein paar frische Orangen auspressen und die Schale abreiben, schon bekommt ihr einen fruchtigen Teig. Dazu noch ein paar gehackte Mandeln, die dem Brot das herbstliche Etwas verleihen. Ab damit in die Kastenform, im Ofen backen und fertig ist euer eigenes Orangenbrot.

Orangenbrot wird mit frischen Orangen einfach nur lecker

Mit frischen Orangen wird euer Brot schön fruchtig.

Wer Lust auf etwas mehr Süße hat, kann die einzelnen Scheiben des Brots zusätzlich mit selbstgemachter Marmelade oder Gelee bestreichen. Lasst also das Abendessen am Tisch einfach mal ausfallen und esst z.B. ganz gemütlich auf der Couch. Wir verraten es auch keinem.


Mehr Gebäck: Nuss-Nougat-Blume

Herzhaftes aus dem Ofen: Tomaten-Oliven-Brot

Unser Guide zum Brot selber machen


Orangenbrot mit Mandeln

Zutaten

  • 1 kg Weizenmehl
  • 400 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Bio-Orangen
  • 190 g Zucker
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • Etwas Salz
  • 4 Eier
  • 200 g Butter
  • 200 g Mandeln
Fertig gebackenes Orangenbrot

Zum Frühstück, zum Kaffee oder zum Abendessen: das Orangenbrot schmeckt immer.

Zubereitung

Schritt 1
Gebt das Mehl in eine Schüssel und drückt eine Mulde hinein. Füllt etwas Milch in die Mulde und löst darin eure Hefe. Verrührt sie mit etwas Mehl und lasst diesen Vorteig für 15 Minuten gehen. Währenddessen wascht ihr die Orangen, trocknet sie und reibt ihre Schale in eine Schüssel. Halbiert sie und presst dann den Saft aus. Fangt den Saft in einer Schale auf.

Schritt 2
Gebt die restliche Milch in einen Topf und vermischt sie mit dem Orangensaft und der Orangenschale. Fügt den Zucker und das Salz hinzu und kocht die Mischung kurz auf. Lasst sie dann abkühlen. Nach den 15 Minuten vermischt ihr in einer Schüssel das Mehl mit der Milch, dem Vorteig und dem Vanillezucker und fügt noch 3 Eier sowie die Butter hinzu. Hackt anschließend eure Mandeln und streut die Hälfte in die Schüssel. Verknetet alles zu einem glatten Teig. Lasst diesen dann zugedeckt für eine Stunde gehen.

Schritt 3
Heizt euren Ofen auf 160 Grad vor. Nehmt euren Teig aus der Schüssel, mehlt eure Arbeitsfläche ein und knetet ihn noch einmal kurz durch. Bestreicht eure Kastenform mit etwas Butter und streut sie mit Mehl aus. Gebt euren Teig dann in die Form.Verquirlt das letzte Ei mit 3 EL Milch. Schneidet den Teig auf der Oberseite mehrmals ein, bestreicht ihn mit der Ei-Milch-Mischung und streut die restlichen Mandeln darüber. Backt das Orangenbrot für eine Stunde im Ofen fertig.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant