category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Kohl-Hack-Pfanne ©stock.adobe.com/Angelika Heine

Kohl-Hack-Pfanne mit Kartoffeln | Deftig und schnell gemacht

Das ideale Winteressen: Eine Kohl-Hack-Pfanne ist schnell gemacht, saisonal und wärmt dich von innen heraus. Wir liefern dir das einfache Rezept für die Kohlsaison.

Heute gibt es etwas Deftiges aus klassischem Wintergemüse: eine schnelle Kohl-Hack-Pfanne. Die kannst du wahlweise mit Spitzkohl, Weißkohl oder Chinakohl zubereiten. Wer es zum Jahreswechsel Low-Carb halten möchte, serviert das Gericht ohne Beilage und mit einem Klecks Naturjoghurt – als sättigendes Hauptgericht bietet sich eine Kohl-Hack-Pfanne mit Kartoffeln an.


Kohl-Hack-Pfanne mit Kartoffeln: Rezept mit Spitzkohl

Zutaten für 4 Portionen

Für die Kohl-Hack-Pfanne:

  • 500 g Spitzkohl
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • ca. 250 ml Rinderbrühe
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Chilipulver
  • Pfeffer
  • Salz
  • glatte Petersilie zum Garnieren
  • optional: etwas Naturjoghurt

Für die Beilage:

  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • Salz

Kohl-Hack-Pfanne

Die Kartoffeln für die Kohl-Hack-Pfanne kannst du entweder separat zubereiten oder direkt mitgaren.


Zubereitung

Schritt 1

Als Erstes wäschst du den Spitzkohl, halbierst ihn und entfernst den Strunk. Dann schneidest du ihn in mundgerechte Stücke. Schäle die Zwiebel und die Knoblauchzehe und hacke beides fein.

Schritt 2

Schäle als Nächstes die Kartoffeln für deine Beilage. Setze dann einen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser auf. Sobald das Wasser kocht, gibst du die Kartoffeln hinein und garst sie für 12 bis 15 Minuten. Prüfe mit einem Küchenmesser, ob sie bereits gar sind.

Schritt 3

In der Zwischenzeit kümmerst du dich um die Kohl-Hack-Pfanne: Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne und brate zuerst das Hackfleisch darin an. Wird das Hack krümelig, gibst du Zwiebeln und Knoblauch hinzu. Lasse alles kurz anschwitzen und gib dann den Spitzkohl und das Tomatenmark mit in die Pfanne. Nun noch einmal kurz anbraten.

Schritt 4

Jetzt wird mit der Brühe abgelöscht. Würze die Pfanne mit Paprikapulver, Kreuzkümmel, Chilipulver und Pfeffer und lasse alles für 10 bis 15 Minuten köcheln. Vor dem Servieren noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Wunsch mit etwas Petersilie garniert servieren. Dazu schmeckt auch ein Klecks Naturjoghurt.



So geht’s noch schneller: Kartoffeln direkt mitgaren

Diese Kohl-Hack-Pfanne braucht keine außergewöhnlichen Zutaten und ist schnell gemacht. Du kannst bei der Zubereitung allerdings noch mehr Zeit – und Geschirr – sparen, wenn du die Kartoffeln direkt in der Pfanne mitgarst. Dafür gibst du die geschälten Kartoffeln mit in die Pfanne, wenn du Gemüse und Hack mit der Brühe ablöschst. Sollen die Kartoffeln mitkochen, kann es sein, dass du noch etwas mehr Brühe oder einfach einen Schluck Wasser benötigst. Die Kochzeit richtet sich nun danach, wie lange die Kartoffeln brauchen. Prüfe nach etwa 12 Minuten mit einem Küchenmesser ob sie bereits gar sind. Schmecke alles ab und serviere es mit etwas Petersilie und Joghurt.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant