category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Kartoffelzrazy auf Teller ©stock.adobe.com/Nelea Reazanteva

Rezept für Kartoffelzrazy – so einfach geht’s

Jetzt wird’s deftig! Die Kartoffelzrazy sind ein klassisches Gericht der ukrainischen Küche, dass deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Wie die leckeren Kartoffelballen zubereitet werden, verraten wir euch hier.

Die Küche der Ukraine ist vor allem für eins bekannt: Gulasch. Der deftige Eintopf, der stundenlang köchelt und sogar am nächsten Tag noch besser schmeckt. Gulasch ist aber nicht das einzige Gericht der ukrainischen Küche, dass man kennen sollte. Daneben gibt es noch einige mehr, wie etwa Kartoffelzrazy!

Kartoffelzrazy

Für eine gewisse Frische, kann man noch Quark zu den Kartoffelzrazy reichen.

Moment, Zrazy? Ja! Diese kleinen Kartoffelballen haben zwar den selben Namen wie die polnischen Rouladen, sind aber ein gänzlich anderes Gericht. Am ehesten lassen sie sich mit Knödeln vergleichen, die mit verschiedenen Füllungen serviert werden. Das kann Hähnchen, Wild oder Hackfleisch sein, aber auch vegetarische Füllungen mit zum Beispiel Pilzen passen gut in die Kartoffelzrazy. Im Rezept unten findet ihr die klassische Zubereitung mit Hackfleisch. Guten Appetit!

Kartoffelzrazy

Zutaten für 4 Portionen

Für den Kartoffelteig

  • 1 kg Kartoffeln
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 40 g Butter
  • Salz

Für die Füllung

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
Kartoffelzrazy auf Teller

Die Zrazy schmecken genauso gut, wie sie aussehen!

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst bereiten wir die Kartoffeln vor. Dazu schälen wir sie und schneiden sie anschließend in kleine Stücke. So garen sie schnell und gleichmäßig durch. Also Wasser in einen Topf geben und die Kartoffelstückchen darin garen. Währenddessen pellen wir sowohl die Zwiebeln als auch den Knoblauch. Anschließend geben wir etwas Öl in eine Pfanne und erhitze es. Darin dünsten wir dann für 2 Minuten die Zwiebeln an und geben dann den Knoblauch hinzu. Beides dünsten wir noch für eine Minute weiter und geben dann das Hackfleisch hinzu. Dieses braten wir nun krümelig.

Schritt 2
Wenn die Kartoffeln gar sind, schütten wir sie in ein Sieb ab und geben sie in eine Schüssel. Dann lassen wir sie etwas abkühlen, stampfen sie und verkneten sie mit dem Mehl, der Butter und dem Ei. Anschließend würzen wir den Teig mit ausreichend Salz.



Schritt 3
Wenn sowohl der Teig als auch die Füllung fertig sind, geht es ans Füllen. Dazu geben wir eine handteller große Menge Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche und drücken sie etwas flach. Dann geben wir ungefähr einen Esslöffel der Füllung darauf und drücken die Seiten nach oben zusammen. Die Form der Zrazy sollte wie ein dicker Taler sein. Diesen Schritt wiederholen wir nun solange, bis die Zutaten aufgebraucht sind.

Schritt 4
Jetzt geben wir ausreichend Öl in eine große Pfanne und erhitzen es. Anschließend braten wir die Kartoffelzrazy nach und nach im Öl goldbraun an. Zum Schluss servieren wir sie noch mit etwas Quark oder Sour Cream. Guten Appetit!

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.