category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Honig Senf Dressing im Glas mit Salat ©stock.adobe.com/Pixel-Shot

Honig Senf Dressing: Rezept & Tipps zum Klassiker

Was gehört zum Salat, wie die Sauce auf die Spaghetti? Richtig, ein Dressing! Hier gibt es jetzt das Rezept für köstliches Honig Senf Dressing, mit dem jeder Salat super schmeckt.

Ein knackig frischer Salat verdient ein Dressing, dass mindestens genauso lecker ist. Den Klassiker, das Honig-Senf-Dressing, kann man ganz einfach wie im Restaurant zubereiten. Dazu haben wir nicht nur das Rezept für euch. Wir geben euch außerdem wertvolle Tipps zu den Zutaten und der Zubereitung, damit euer Honig Senf Dressing einfach unschlagbar wird.



Honig Senf Dressing

Zutaten

  • 1 EL flüssigen Honig

Beim Honig sollte man in jedem Fall auf regionale Produkte setzen. Außerdem ist flüssiger Honig besser für ein Dressing geeignet als die feste Sorte, da er sich besser mit den restlichen Zutaten verbindet. Ob man nun aber Blütenhonig oder andere Varianten verwendet, bleibt euch und eurem Geschmack überlassen.

  • 1 EL Senf (je nach Schärfe etwas mehr oder weniger)

Der Senf ist mit dem Honig ein essentieller Geschmacksgeber des Dressings. Hier solltet ihr euch für die Variante entscheiden, die euch auch abseits von Salaten am besten schmeckt. Wer es lieber mild mag, nutzt mittelscharfen Senf. Wer hingegen auf Schärfe steht, kann scharfen Senf verwenden. Aber auch ausgefallene Varianten, wie Orangensenf und mehr sind möglich. Es lässt sich natürlich auch körniger Senf verwenden, dieser schmeckt dann etwas feiner und nicht ganz so intensiv. Wer es also etwas milder im Geschmack mag, greift zu dieser Variante.

  • 1 EL Weißweinessig
  • 3 EL Olivenöl

Bei Essig und Öl gelten ein paar Faustregeln, die wir euch in unserem Artikel zur klassischen Vinaigrette erklärt haben. Diese könnt ihr bei eurem Honig Senf Dressing genauso befolgen, wie bei der Vinaigrette. So habt ihr die perfekte Grundlage, die ihr dann mit Honig und Senf erweitern könnt.

  • Salz
  • Pfeffer
Honig Senf Dressing im Glas mit Salat

Das Honig Senf Dressing passt zu allen Salaten perfekt.

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst, wie bei einer klassischen Vinaigrette, das Salz im Essig verrühren. Anschließend das Öl nach und nach während des Rührens dazugießen. Nun den Honig und den Senf in die Schale geben und mit etwas Pfeffer würzen. Alles ordentlich verrühren, abschmecken und über euren Salat geben. Achtet darauf, dass sich die Zutaten wirklich gut verbinden. Klümpchen sind hier nicht gern gesehen!

Übrigens: Ihr könnt das Honig Senf Dressing natürlich noch mit Kräutern, Zwiebeln oder mehr verfeinern. Achtet dabei aber immer darauf, dass die weiteren Zutaten zum Grundgeschmack des Dressings passen müssen. Etwas Zitronen- oder Orangensaft schmeckt beispielweise hervorragend im Dressing. Dabei sollte man aber auf jeden Fall das Mischungsverhältnis im Blick haben.


Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant