category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Hähnchenbrust im Ofen gebacken auf Teller ©stock.adobe.com/pronina_marina

Hähnchenbrust im Backofen | Rezept mit sahniger Sauce

Zartes und saftiges Hähnchen mit sahniger Sauce. Genau das bekommst du, wenn du diese Hähnchenbrust im Backofen zubereitest. Wie genau das funktioniert, zeigen wir dir in diesem Rezept.

Meine Oma hat immer gesagt: “Mach die Hähnchenbrust im Ofen, dann bleibt sie schön saftig!” Recht hat sie. Noch etwas besser wird das Hähnchen allerdings, wenn man es vorher scharf in der Pfanne anbrät und anschließend im Ofen fertig gart. Das Anbraten sorgt für wunderbare Röstaromen und durch die schonende Zubereitung im Ofen bleibt es zart und saftig.


Hähnchenbrust im Backofen: Rezept mit sahniger Sauce

Zutaten für 4 Portionen

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 350 ml Sahne
  • 1 Brokkoli
  • 150 g TK-Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Öl zum Braten

Hähnchenbrust im Ofen gegart mit sahniger Sauce

Schonend im Ofen gegart – so bleibt das Hähnchen super saftig.


Zubereitung

Schritt 1

Heize den Ofen auf 180 °C Umluft (Ober-/Unterhitze: 200 °C) vor. Wasche die Hähnchenbrust unter fließendem Wasser ab und tupfe sie anschließend mit etwas Küchenpapier trocken. Erhitze währenddessen etwas Öl in einer Pfanne. Würze das Hähnchen mit Salz und Pfeffer und brate es dann für 3 Minuten bei starker Hitze rundherum an.

Schritt 2

Schäle die Zwiebel sowie den Knoblauch und hacke sie möglichst fein. Wasche den Brokkoli, schneide die Röschen ab und teile sie in mundgerechte Stücke. Wasche die Zitrone und reibe ungefähr 1 TL Schale ab. Schneide die Frucht anschließend in kleine Halbmonde und stelle sie für später beiseite.

Schritt 3

Gib die Sahne in eine Schüssel und füge Oregano, Thymian und Rosmarin sowie die Zitronenzeste, Salz und Pfeffer hinzu. Vermische alles gründlich.



Schritt 4

Nimm die Hähnchenbrust aus der Pfanne und setze sie in eine Auflaufform. Verteile die getrockneten Tomaten sowie die Erbsen und die Brokkoli-Röschen in der Form und übergieße alles mit der gewürzten Sahne. Stelle die Auflaufform auf ein Backblech und schiebe sie für 20 Minuten in den Ofen.

Schritt 5

Sobald die Hähnchenbrust im Backofen fertig gegart ist, nimm die Auflaufform heraus und würze sie noch einmal mit frischem Pfeffer und etwas Salz. Anschließend garnierst du sie mit den Zitronenscheiben und servierst sie. Dazu passen Pasta oder Kartoffeln.


Hähnchenbrust aus dem Ofen: Saftig und sicher

Hähnchenbrust aus dem Backofen ist nicht nur lecker. Diese Art der Zubereitung sorgt auch für eine Minderung des Salmonellenrisikos. Hähnchenfleisch musst du gut durchgaren – mindestens 10 Minuten bei 70 °C sind die Grundregel. Im Ofen garantierst du gleichmäßige Hitze über einen längeren Zeitraum. Salmonellen haben so keine Chance. Zusätzlich wird das Hähnchen schonend gegart und bleibt schön saftig.


Brokkolistrunk ist lecker!

Den Strunk des Brokkoli kannst du wunderbar als Snack essen. Schneide einfach harte Stellen der Schale ab, würfle ihn in kleine Stücke und koche ihn in einem Topf mit reichlich Wasser. Noch Salz und Butter hinzufügen und dann warten, bis er schön zart ist. Jetzt musst du nur noch das Wasser abschütten und kannst dir die Brokkolistückchen schmecken lassen.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant