category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Gnocchi-Pfanne mit Pfifferlingen sind ganz einfach gemacht ©stock.adobe.com/kab-vision

Gnocchi-Pfanne mit Pfifferlingen – Herbstliches aus Italien

Koch-Mit kombiniert Gnocchi mit Pfifferlingen und einer leichten Sahnesauce. Heraus kommt ein leichtes und schnelles Essen, dass in keinem Kochbuch fehlen darf.

Im Herbst ist die Pilzsaison in vollem Gange. Super, da wir total auf Pfifferlinge stehen. Sie passen mit vielen Zutaten super zusammen, so auch mit einem der italienischen Klassiker, über dessen Aussprache schon viele diskutiert haben: Gnocchi. Diese Mini-Klösse aus Kartoffeln sind richtig lecker und passen zu den Pfifferlingen wie der Deckel auf den Topf. Kein Wunder, dass man beides in einer Gnocchi-Pfanne perfekt kombinieren kann.

Gnocchi-Pfanne mit Pfifferlingen

Die Pfifferlinge sind die perfekte Ergänzung zu den Gnocchi.

Ein Teil des Gerichts fehlt aber noch und das ist die Sauce. Da wir den Geschmack der Pfifferlinge und der Gnocchi betonen wollen, machen wir eine dünne Sahnesauce. Diese verstärkt die Aromen der beiden anderen Zutaten mit ihrem Fettgehalt ausgezeichnet, überschwemmt den Teller aber nicht mit Flüssigkeit. Noch ein paar Würfel Speck, Tomaten und Parmesan dazu geworfen und das Gericht ist perfekt abgerundet.

Die Gnocchi-Pfanne mit Pfifferlingen ist ein perfekter Sattmacher, falls ihr mal einen richtigen Heißhunger habt. Außerdem lässt sich das Gericht in Rekordzeit zubereiten, was sie perfekt für ein schnelles Mittagessen macht. Also die Töpfe auf den Herd und das Messer gewetzt, viel Spaß mit dem Rezept.

Die Gnocchi-Pfanne mit Pilzen schmeckt schön herbstlich

Mit frischen Zutaten schmeckt die Pfanne perfekt.


Gnocchi selber machen – so geht´s

Mehr Italien: Hackbällchen Toskana

Gnocchi-Gratin


Gnocchi-Pfanne mit Pfifferlingen

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Pfifferlinge
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 8 Cocktailtomaten
  • 150 g Speck
  • 500 g Gnocchi
  • Etwas Mehl
  • 150 ml Schlagsahne
  • Einen Schuss Weißwein
  • 100 g Parmesan
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Stängel Petersilie
Gnocchi-Pfanne mit Pfifferlingen sind ganz einfach gemacht

Die Gnocchi-Pfanne ist ein echter Hingucker.

Zubereitung

Schritt 1
Putzt die Pfifferlinge für eure Gnocchi-Pfanne mit einer Pilzbürste oder Küchenpapier ordentlich sauber. Zerteilt die größeren Pilze in gleichmäßige Stücke, damit alle Pfifferlinge gleichzeitig gar werden. Schält die Zwiebel und den Knoblauch und hackt alles in feine Stücke. Wascht die Tomaten unter kaltem Wasser ab. Schneidet den Speck in Würfel.

Schritt 2
Gebt den Speck in eine vorgeheizte Pfanne und lasst ihn aus. Werft die Pfifferlinge dazu und bratet alles zusammen für 6 Minuten an. Gebt nach 4 Minuten die Zwiebel und die Knoblauchzehen dazu und bratet beides zusammen mit den Pfifferlingen.  Achtet darauf, dass der Knoblauch nicht anbrennt.

Schritt 3
Bringt ausreichend Wasser in einem Topf zum Kochen. Salzt es ordentlich und gart darin die Gnocchi nach Packungsanweisung gar.

Schritt 4
Nehmt die Pilze aus der Pfanne und streut etwas Mehl hinein. Röstet es kurz an und löscht es mit Weißwein ab. Gießt anschließend die Sauce mit Sahne auf. Reibt die Hälfte des Parmesan hinein und entfernt die Stängel des Thymians. Gebt ihn zur Sauce. Würzt sie mit Salz und Pfeffer und fügt die Pilze wieder hinzu. Lasst nun alles für 5 Minuten köcheln. Schneidet die Cocktailtomaten in Scheiben.

Schritt 5
Schüttet eure Gnocchi ab und lasst sie etwas abtropfen. Gebt sie dann in die Pfanne zu den Pfifferlingen und der Sauce. Lasst eure Gnocchi-Pfanne noch etwa 2 Minuten zusammen köcheln. Wascht die Petersilie kurz ab und schüttelt sie trocken. Entfernt die Stiele und hackt sie in Streifen.Gebt eure Tomaten und die Petersilie zu den Gnocchi mit Pfifferlingen. Schmeckt alles noch einmal mit Salz und Pfeffer ab und serviert sie direkt.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant