category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Sandwiches aus dem Sandwichmaker: Zucchini-Sandwich adobe.stock.com/zi3000

Gesunde Sandwiches aus dem Sandwichmaker

Der Alltag ist zu stressig und es bleibt keine Zeit, um aufwändige Gerichte zu kochen? Kein Problem! Wenn es mal schnell gehen soll, ist ein Sandwichmaker perfekt für eine schnelle Mahlzeit in Form von gesunden Sandwiches geeignet.

Viele denken, dass ein Sandwichmaker nur für fettige Sandwiches gemacht ist. Weit gefehlt! Mit unseren leckeren Rezepten kommt ihr in den Genuss von gesunden Sandwiches, die zusätzlich noch lecker sind. Lust auf ein Rezept mit schmackhaftem Ei oder knackigem Spargel? Kein Problem! Vielleicht doch lieber klassisch italienisch mit Pesto und Mozzarella? Gerne! Ihr seht, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Wichtig ist bei den Sandwiches nur: nutzt lieber Vollkorntoast, anstatt Weißbrot. Das macht euch durch seine Ballaststoffe länger satt und beugt so Heißhungerattacken gründlich vor.  Außerdem solltet ihr darauf verzichten, die Sandwiches außen mit Butter zu bestreichen. So könnt ihr noch etwas mehr unnötiges Fett einsparen und ganz unbekümmert schlemmen.


Rezept: Omelette-Paprika Sandwich mit Mozzarrella

Dieses Sandwich ist ein wunderbares Frühstück. Ein Omelette ist eh immer eine Wucht und zusammen mit Paprika und Mozzarella passt es unheimlich gut auf einen leckeren Vollkorntoast. Damit der Käse auch wunderbar schmilzt, geben wir es noch fix in den Sandwichmaker und haben ein Wohlfühl-Essen in Rekordzeit parat.

Omelette Sandwich aus dem Sandwichmaker

Zutaten für 2 Sandwiches

  • 2 EL fettarme Milch
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Eier
  • Eine Paprika
  • 1 halbe rote Zwiebel
  • 2 Scheiben Mozzarrella
  • 4 Sandwich Vollkorn-Toastscheiben
  • Eine Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Den Sandwichmaker vorheizen. Erhitze ebenfalls eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze. 1 EL Olivenöl in die Pfanne geben. Paprika waschen und ebenso wie die Zwiebeln klein schneiden. Anschließend in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten braten lassen. Die Eier währenddessen aufschlagen und verrühren.

Schritt 2

Auf mittlere Hitze nun die Eiermischung in die Pfanne geben. Das Omelette braten, bis es leicht gebräunt ist. Das Omelette in 4 Quadrate schneiden und dann jeweils auf 4 Scheiben Toast verteilen. Jeweils 1 Scheibe Mozzarrella auf 2 Omelette Scheiben legen und je 1 Brotscheibe darauf legen. Anschließend die Sandwiches in den Sandwichmaker legen und servieren, sobald der Sandwichmaker grün blinkt.


Ähnliche Artikel:


Rezept: Zucchini Käse Sandwich

Italien lässt grüßen! Mit gebratener Zucchini und intensivem Gruyère-Käse bekommt man hier ein deftiges Sandwich mit italienischem Touch.

gegrillter Zuchini Sandwich

Zutaten für 2 Sandwiches

  • 4 Sandwich Vollkorn-Toastscheiben
  • 3 EL Olivenöl
  • 80 g Gruyère
  • 1 Bund Basilikum
  • Eine Knoblauchzehe
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Zucchini
  • Eine Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Den Sandwichmaker vorheizen. Die Zucchini dünn geschnitten zwischen den Sandwichtoaster legen und sie etwas brutzeln lassen. Dann den Bund Basilikum, die Knoblauchzehe, Öl und etwas Paprikapulver und Salz seperat in einer Schüssel würzen. Mit dem Stabmixer pürieren, bis eine flüssige Konsistenz entsteht.

Schritt 2

Nun die Soße auf die Toastscheiben streichen und die Zucchinischeiben mit dem Gruyère auf das Brot zu legen. Jetzt die Sandwiches zuklappen und ab in den Sandwichmaker. Nur noch abwarten bis alles schön verlaufen ist und fertig ist das herzhafte Sandwich!



Vegetarisches Hummus Spargel Sandwich

Für alle Vegetarier ist dieses Sandwich hier ein Traum. Spargel, Ei und Hummus passen perfekt zusammen und sorgen für ein Geschmackserlebnis der Extraklasse.

Spargel Hummus Sandwich

Zutaten für 2 Sandwiches

  • 8 frische Spargelstangen
  • 1 weichgekochtes Ei
  • 4 Scheiben Vollkorn-Toastscheiben
  • 2 EL Hummus
  • Walnüsse
  • geriebener Mozzarella Käse
  • Eine Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Den Sandwichmaker vorheizen und die Enden vom Spargel abschneiden. Ein Ei ca. 5 Minuten weichkochen. Den Spargel mit den Spitzen in die gleiche Richtung auf ein Backblech legen. Mit Öl dekorieren und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Spargel 7 bis 11 Minuten braten. Etwas abkühlen lassen und dann in Stücke schneiden.

Schritt 2

Toastscheiben mit 2 EL Hummus bestreichen. Daraufhin das Ei schälen, in zwei gleichgroße Hälften schneiden und anschließend mit knackigem Spargel, Walnüssen und geriebenem Käse bestreuen und je 1 Brotscheibe darauflegen. In den Sandwichmaker geben und anschließend servieren.


Salami Sandwich

Der Klassiker unter den Sandwiches. Müssen wir noch mehr sagen?

Salami Sandwich

Zutaten für 2 Sandwiches

  • 4 Scheiben Vollkorn-Toastscheiben
  • 2 Scheiben Mozzarella
  • 1 EL Pesto
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Scheiben Salami
  • 4 frische Basilikumblätter
  • Ein Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Die Toastbrote mit Tomatenmark und Pesto bestreichen. Den in Scheiben geschnittenen Mozzarella und die Salami auf die Brote verteilen. Mit Pfeffer und Salz bestreuen. Die Toastscheiben aufeinander legen. In den aufgeheizten Sandwichmaker zum toasten geben. Abschließend warten, bis der Sandwichmaker fertig ist und servieren.

Weitere Sandwich-Rezepte:

Mein Fazit:

Sandwichmaker sind super einfach zu verstauen und ersetzen schnell eine Mahlzeit. Natürlich sollte man darauf achten, dass es nicht jede Mittagspause zum Einsatz kommt. Jedoch gilt: Ein Leben ohne einen Sandwichmaker ist zwar möglich, aber mit Sandwichmaker doch sehr viel köstlicher.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant